it-swarm.com.de

Was ist der Unterschied zwischen libavcodec-ffmpeg-extra56 und libavcodec-ffmpeg56? Welche soll ich installieren?

Wie der Titel schon sagt - Was ist der Unterschied zwischen libavcodec-ffmpeg-extra56 und libavcodec-ffmpeg56? Welche soll ich installieren?

Ich benutze kdenlive, aber ich spiele einige andere nichtlineare Video-Editoren vor. Ist es wichtig, welches dieser Pakete installiert ist, vermutlich eines für ffmpeg und eines für die Ubuntu-Version (oder ist es jetzt avconv?)?

Ratschlag bitte?

Bearbeiten von packages.ubuntu.com :

Paket libavcodec-ffmpeg-extra56

xenial (16.04LTS) (libs): FFmpeg library with **additional** de/encoders for audio/video codecs [universe]
7:2.8.8-0ubuntu0.16.04.1 [security]: AMD64 i386
7:2.8.6-1ubuntu2 [ports]: arm64 armhf powerpc ppc64el s390x

Paket libavcodec-ffmpeg56

xenial (16.04LTS) (libs): FFmpeg library with de/encoders for audio/video codecs - runtime files [universe]
7:2.8.8-0ubuntu0.16.04.1 [security]: AMD64 i386
7:2.8.6-1ubuntu2 [ports]: arm64 armhf powerpc ppc64el s390x

Wenn Sie sich die Dateien ansehen ( plain , extra ), scheint der einzige Unterschied die Datei in /usr/share/lintian/overrides/ zu sein. Die .so -Dateien sind identisch benannt und versioniert.

3
pbhj

libavcodec-ffmpeg-extra56 fügt einige zusätzliche, aber im Allgemeinen nutzlose Encoder hinzu:

  • libopencore_amrwb - Adaptive Multi-Rate Wide ( AMR-WB ). Ein veraltetes Format, das in alten Telefonen verwendet wird.
  • libopencore_amrnb - Adaptives NarrowBand mit mehreren Raten ( AMR-NB ). Ein weiteres veraltetes Format, das in alten Telefonen verwendet wird.
  • libvo_aacenc - AAC-LC-Audio-Encoder. Dies wurde in FFmpeg entfernt da es ein beschissener Encoder ist und der native FFmpeg AAC Encoder (-c:a aac) besser ist.

Es gibt also keinen Grund, dieses bestimmte Paket zu installieren, es sei denn, Sie müssen in AMR codieren. Ich hatte noch nie das Bedürfnis dazu.

Ubuntu verwendet nichts mehr von der Libav-Fork, einschließlich avconv. Verwenden Sie ffmpeg.

5
llogan

Es sieht so aus, als ob libavcodec-ffmpeg-extra56 ein Ubuntu-Paket ist, das möglicherweise speziell für Ubuntu umbenannt oder überarbeitet wurde. Es scheint dieselben Informationen zu enthalten und dieselben Abhängigkeiten zu haben wie das Debian-Paket libavcodec-ffmpeg56. Es kann so einfach wie eine Umbenennung sein, sich an Ubuntus Namensschema zu halten.

Hier ist das Ubuntu-Paket Abhängigkeitsliste

Es scheint, dass das Original libavcodec-ffmpeg56 von Debian stammt.

Hier ist das Debian-Paket Abhängigkeitsliste

Wenn Sie die standardmäßige Ubuntu-Quellenliste verwenden, würde ich vorschlagen, nur das Standardpaket libavcodec-ffmpeg-extra56 zu installieren. Ich denke, vielleicht haben Sie andere Quellen aktiviert, die Ihnen beides zeigen würden?

1
ThatGuy