it-swarm.com.de

Quantitative Studien zum automatischen Abspielen von Videos?

Kennt jemand quantitative Studien, die sich mit den Auswirkungen des automatischen Abspielens von Videos auf die Benutzererfahrung einer Website befassen (d. H. Eine Seite wird geladen und - BOOM - ein Video + Audio wird abgespielt)? Meine UX-Sinne sagen mir, dass dies für viele Benutzer eine schlechte Erfahrung ist, und ich weiß, dass viele qualitative Argumente gegen die Praxis vorgebracht wurden (wie in diesem X.StackExchange-Thread ). Was ich jedoch brauche, ist ein harter Beweis dafür, wie das automatische Abspielen von Videos die Benutzererfahrung beeinträchtigt (oder verbessert - ich bin bereit zuzugeben, dass ich möglicherweise völlig falsch liege).

Kennt jemand Studien, die solche Beweise liefern? Peer-Review-Studien wären ideal, aber alle Studien, die tatsächliche Daten zur Untermauerung ihrer Behauptungen enthalten, würden funktionieren.

5
Niq

Ich kann keine harten Beweise finden, um die Theorie zu stützen, aber ich nehme an, dass dies vom Kontext abhängen würde.

Wenn es sich um eine Video-Site wie YouTube handelt und der Schwerpunkt auf Video liegt, ist es sinnvoll, das Video automatisch abzuspielen, da das Ansehen eines Videos der Hauptgrund für das Öffnen der URL war.

Wenn der Fokus der Site nicht auf Video liegt und das automatische Abspielen eines Videos auf der Seite aus dem Hauptgrund oder Anwendungsfall der Site nicht erforderlich ist, würde ich sagen, dass das automatische Abspielen von Videos eine schlechte Sache wäre.

Meine Argumentation dahinter konzentriert sich hauptsächlich auf Benutzer, die beim Surfen Musik hören, und auf Benutzer, die mehrere Registerkarten gleichzeitig öffnen.

Wenn sich auf der Seite mehr als ein Video befindet, welches wird automatisch abgespielt? Alle von ihnen? Der erste?

Es ist jedoch eine sehr interessante Frage, und ich hoffe, dass jemand einige harte Forschungen dahinter verknüpft.

1
darryn.ten

Versuchen Sie, die Erwartungen Ihres Benutzers zu erfüllen, wenn es darauf ankommt.

  • Es gibt Umstände, unter denen es nützlich ist, mit den Erwartungen Ihres Benutzers zu spielen. Meiner Meinung nach gehört dies jedoch nicht dazu:

    • Wenn ich eine Webseite in meinen Browser lade, erwarte ich, dass ich die Seite anzeigen kann .
    • .. wenn beim Laden der Seite automatisch ein Video abgespielt wird - meine Erwartung ist widersprüchlich.
    • Wenn der Benutzer nicht genau vorhersagen kann, wie sich seine Aktionen auf die Anwendung auswirken, wird seine Erfahrung negativ beeinflusst.

Stellen Sie Ihrem Benutzer das Steuerelement zur Verfügung, das er benötigt

  • Es gibt viele Umstände, unter denen ein Benutzer steuern möchte, wann ein Video abgespielt wird:

    • .. der Benutzer lädt die Seite bei der Arbeit und die Audiospur würde Störungen verursachen.
    • .. der Benutzer möchte das Video vor einer Gruppe von Personen abspielen und möchte warten, bis alle zusammengestellt sind.
0
codeinthehole