it-swarm.com.de

Abgehacktes Video unter Ubuntu aber nicht unter Windows

Dieses Video läuft mit Totem oder VLC unter Ubuntu nicht einwandfrei:

http://thomas-guettler.de/tmp/20181011_113036-0.MP4

Es funktioniert mit Windows.

Was ich mit "spielt nicht reibungslos" meine, ist:

  • Ich sehe es, aber es sieht so aus, als gäbe es nur vier Frames. Das Spiel springt.
  • Unter Windows ist es reibungslos. Sie sehen das Auto im Hintergrund entlang fahren.

Version: Ubuntu 18.04.1 LTS

Gibt es eine Möglichkeit, wie es funktionieren soll ???

===> vainfo
libva info: VA-API version 1.1.0
libva info: va_getDriverName() returns 0
libva info: Trying to open /usr/lib/x86_64-linux-gnu/dri/i965_drv_video.so
libva info: Found init function __vaDriverInit_1_1
libva info: va_openDriver() returns 0
vainfo: VA-API version: 1.1 (libva 2.1.0)
vainfo: Driver version: Intel i965 driver for Intel(R) Sandybridge Mobile - 2.1.0
vainfo: Supported profile and entrypoints
      VAProfileMPEG2Simple            : VAEntrypointVLD
      VAProfileMPEG2Main              : VAEntrypointVLD
      VAProfileH264ConstrainedBaseline: VAEntrypointVLD
      VAProfileH264ConstrainedBaseline: VAEntrypointEncSlice
      VAProfileH264Main               : VAEntrypointVLD
      VAProfileH264Main               : VAEntrypointEncSlice
      VAProfileH264High               : VAEntrypointVLD
      VAProfileH264High               : VAEntrypointEncSlice
      VAProfileH264StereoHigh         : VAEntrypointVLD
      VAProfileVC1Simple              : VAEntrypointVLD
      VAProfileVC1Main                : VAEntrypointVLD
      VAProfileVC1Advanced            : VAEntrypointVLD
      VAProfileNone                   : VAEntrypointVideoProc

Hintergrund: Dies ist nur ein Beispiel. Alle von meiner Lumix-Kamera erstellten Videos lassen sich unter Ubuntu nicht gut abspielen : - (

4
guettli

Dies ist ein hochauflösendes H.264 30FPS-Video. Um es reibungslos abzuspielen, ist eine Hardwarebeschleunigung erforderlich. Da es unter Windows und nicht unter Ubuntu reibungslos wiedergegeben wird (ich gehe davon aus, dass es sich um dasselbe Gerät handelt), muss ich das glauben Sie haben die richtigen Grafiktreiber unter Windows aber nicht unter Ubuntu installiert.

Das hat also nichts mit Ubuntu oder dem Video selbst zu tun, sondern mit den Grafiktreibern unter Ubuntu ...

Wenn es auf einem schnellen neuen Windows-Computer gut läuft und auf einem alten Clunker, auf dem Ubuntu installiert ist, nicht gut läuft, müssen Sie das Video nur in eine niedrigere Auflösung und Bildrate umcodieren. Der alte Clunker kann es dann ebenfalls problemlos abspielen:

ffmpeg -i 20181011_113036-0.MP4 -c:v libx264 -strict -2 -r 25 -s 1110x832 -c:a libmp3lame -b:a 256K 20181011_113036-1.MP4

Hinweis: Auf meinem Computer mit Ubuntu läuft 20181011_113036-0.MP4 ohne Probleme ...

3
Fabby

Ich kann das Video in Firefox und VLC abspielen (beide auf Ubuntu 18.04 LTS in VirtualBox installiert).

Es scheint also, dass Sie einige Codecs nicht installiert haben. Installiere sie mit:

Sudo apt install ubuntu-restricted-addons

und versuche es erneut :)


Hinweis: Für integrierte Intel-Hardware wird die Beschleunigung durch das Paket i965-va-driver bereitgestellt. Für Nvidia wird es von der Bibliothek libvdpau_nvidia.so bereitgestellt (installiert mit einem proprietären Treiber). Sie können den Status Ihres VA mit dem Befehl vainfo überprüfen.


Anmerkungen: Auf physikalisch installiertem Ubuntu MATE 16.04.5 LTS wird das Video nur auf Haswell i7 (mit Intel® HD Graphics 4600) einwandfrei abgespielt. Mobile Ivy Bridge mit Intel® HD Graphics 4000 spielt Videos mit Sprüngen ab (in vlc, mplayer, totem, kaffeine, mpv, Parole).
Wenn das Video wirklich 4K ist, ist es für alte Grafiken möglicherweise zu schwer :)

2
N0rbert

Xubuntu 18.10 AMD 64; 2 GB RAM; Intel i3 3120m der 3. Generation

Auf Firefox: - Spielt nicht einfach. Der Browser bleibt auch nicht hängen, sondern zeigt nur die Miniaturansicht des Videos. Vielleicht wegen der niedrigen Servergeschwindigkeit oder vielleicht kann Firefox nicht damit umgehen, nicht sicher.

Auf MPV mit SMPlayer-Frontend: - Reibungslose Wiedergabe, wahrscheinlich ohne Frame-Drop (da dies in den SMPlayer-Einstellungen nicht zulässig ist). Auf meinem 720p-Display sieht es allerdings etwas seltsam aus. Besonders das Geländer des Tors.

Ich bin ein Neuling in Ubuntu, aber ich habe diese Sachen nach der Installation installiert.

ubuntu-restricted-extras ffmpeg libavfilter-extra i965-va-driver-shaders va-driver-all beignet-opencl-icd

Allerdings können Sie den beignet-opencl-icd wahrscheinlich nicht installieren, da Open CL auf Prozessoren der 2. Generation (Sandybridge) nicht offiziell unterstützt wird.

Die Hardware-Dekodierung ist im SMPlayer aktiviert (der Videoausgabetreiber und der Hardware-Dekodierer sind auf vaapi gesetzt, die Anzahl der zu dekodierenden Threads ist auf 4 gesetzt).

1
HattinGokbori87

18.04 mit Gnome Desktop auf den Integrated Graphics eines alten Sandy Bridge-Prozessors wäre sehr langsam, wenn man sich nur um Fenster bewegen und deren Größe ändern würde. Versuchen Sie stattdessen den Unity Desktop:

Für noch mehr Geschwindigkeit und Stabilität probieren Sie Ubuntu 16.04 mit Unity Desktop:

1