it-swarm.com.de

Gelb umrissenes Pflichtfeld

Als Teil eines Systems, an dem ich gerade arbeite, müssen Benutzer einige große Formulare (über 40 Felder) ausfüllen. Sie füllen nicht immer alle Felder aus, sondern müssen eine Handvoll Kernfelder ausfüllen, um die einzufügen Aufzeichnung. Die Felder sind aufgrund der Anordnung in Kategoriengruppen verteilt.

Ich habe über ein auf Ampelfarben basierendes Gliederungssystem nachgedacht, bei dem die Felder bei Bedarf in Bernstein umrandet werden und die Live-Validierung die Kontur nach Bedarf in Grün umwandelt. Ich dachte, Rot wäre nicht gut, da rote Umrisse verwendet werden, wenn Fehler im Inhalt vorhanden sind.

Meine Fragen sind:

1) Wird der gelbe Umriss den Benutzern das Gefühl geben, dass das Feld "leicht falsch" ist, als hätten sie einen Fehler gemacht?

2) Mache ich einen Fehler, wenn ich nicht das bekannte rote Sternchen verwende?

3) Die Live-Validierung teilt dem Benutzer mit, dass das Feld ausgefüllt wurde, und färbt den Rand grün. Soll ich hier eine Inhaltsvalidierung durchführen lassen? Oder tun Sie dies am Ende mit dem Rest des Formulars (beim Senden) - wenn ich diese Felder im laufenden Betrieb validiere, ist es eine schlechte Praxis, den Rest der Felder am Ende zu validieren?

3
TJH

Ich denke, HeyHudson bietet eine gute Auswahl an gültigen Punkten. Darüber hinaus möchte ich eine Präsentation von Luke Wroblewski zum Formulardesign empfehlen. Er erörtert die Probleme, die beim Entwerfen eines Online-Formulars zu berücksichtigen sind, und auch die Auslöser, mit denen die Benutzerinteraktion auf die richtige Weise erzwungen werden kann. Er gibt auch gute Hinweise, wie man gutes Feedback gibt, wenn alles in Ordnung ist, wenn etwas in der Form nicht stimmt. Auch seine Präsentationen sind sehr unterhaltsam, und Sie lernen Best Practices, indem Sie sie anhören/betrachten. Alles Spaß rundum!

2
AndroidHustle

Aus Sicht der Barrierefreiheit ist es eine schlechte Idee, sich ausschließlich auf Farbe zu verlassen, um etwas zu vermitteln, da es Probleme mit Arten von Farbenblindheit gibt. Ich denke, deshalb ist die Asterik zu einer solchen Konvention geworden, dass sie sich nicht darauf stützt. Außerdem setzen die meisten Live-Validierungsformulare, auf die ich gestoßen bin, ein Häkchen/Kreuz neben das Feld, wodurch wiederum die Abhängigkeit von Farbe allein negiert wird.

6
Simon Hudson