it-swarm.com.de

Vagrant startet nicht Benutzer, der erstellt wurde VM entspricht nicht dem aktuellen Benutzer

Ich habe versucht, meine Vagabundiermaschine zu starten, also navigierte ich zu dem Ordner, in dem sich meine Vagabunddatei befindet, und benutzte: 

vagrant up && vagrant ssh

ich habe jedoch folgende Fehlermeldung erhalten:

Die VirtualBox VM wurde mit einem Benutzer erstellt, der nicht mit der .__ übereinstimmt. Aktueller Benutzer, der Vagrant ausführt. VirtualBox erfordert, dass derselbe Benutzer zur Verwaltung der erstellten VM verwendet werden. Bitte führen Sie Vagrant erneut mit dieser Benutzer Dies ist kein Vagrant-Problem.

Die zur Erstellung der VM verwendete UID war: 0 Ihre UID ist: 501

Ich habe es auch mit Sudo versucht, aber das hat auch nicht funktioniert.

Muss ich die UID wechseln? Und wie würde ich das machen?

113
Luke

Ich bin heute auf das gleiche Problem gestoßen.
Ich habe meineUIDbearbeitet, indem ich die Datei .vagrant/machines/default/virtualbox/creator_uid geöffnet habe und die 501 in eine 0 geändert habe. 

Nachdem ich die Datei gespeichert hatte, funktionierte der Befehl vagrant wie ein Champion.

Hinweis: Der Ordner .vagrant befindet sich im selben Verzeichnis wie Ihre Vagrant-Datei, in der Sie vagrant up ausgeführt haben.

229
Fred

Ist in einer etwas anderen Situation auf dieses Problem gestoßen. Das Problem war, dass ".vagrant" in das Git-Repo eingecheckt wurde und der Committer unter einer anderen UID lief als ich.

Lösung: .vagrant zu .gitignore hinzufügen.

29
Chris Cogdon

Ich bin auf dasselbe Problem gestoßen, aber in meinem Fall lag es daran, dass ich vagrant up unter Sudo lief, und als ich später darauf zurückkam, hatte ich es vergessen.

Dummer Fehler, aber ich bin sicher, es ist nicht das erste Mal, dass jemand passiert ist :)

7
ConorLuddy

Ich habe versucht, die ID in .vagrant\machines\default\virtualbox\creator_uid zu ändern. Das hat für mich nicht funktioniert, aber das Löschen der Datei hat creator_uid gemacht.

5
Canje027

Ändern Sie einfach die Benutzer-ID hier . vagrant/machines/default/virtualbox/creator_uid

3
Oleg Tokar

Möglicherweise haben Sie den Befehl ausgeführt: Sudo vagrant up

Dies bedeutet, dass Sie als normaler Benutzer den /.vagrant-Ordner und die Dateien nicht sehen oder sogar löschen können.

Wenn ja, einfach ausführen: Sudo vagrant destroy -f

Dann sollten Sie in der Lage sein (als normales Benutzerkonto): vagrant up

1
brandon

Laut VirtualBox Benutzerhandbuch :

Als Sicherheitsmaßnahme ist die Linux-Implementierung der internen Vernetzung Erlaubt nur VMs, die unter derselben Benutzer-ID ausgeführt werden, eine internes Netzwerk.

Mit anderen Worten, Sie müssen zu root (UID 0) wechseln, um es auszuführen.

1
dmargol1

Nur zu Fred's https://stackoverflow.com/a/32256848/2065804 Antwort hinzufügen. 

Stellen Sie sicher, dass Sie den Computer der richtigen VM geändert haben. Mein Name VM ist zum Beispiel NICHT Standard, sondern heißt Homestead-7. 

Der Pfad zu dem richtigen lautet also: 

.vagrant/machines/Homestead-7/virtualbox/creator_uid

und nicht: 

.vagrant/machines/default/virtualbox/creator_uid

Dieser Fehler ist mir passiert, als ich meinen Mac in einen anderen Mac geändert habe.

Führen Sie die folgenden Befehle aus:

bash
Sudo vagrant up
0
vixadd

Ich habe die gleiche Situation erlebt, aber ich habe eine Multi-Machine Vagrantfile.

Um die alte UID (1001) durch die neue (1000) zu ersetzen, habe ich den folgenden Befehl verwendet:

for i in $(find . -type f -iname "creator_uid" ) ; do echo 1000 > $i ; done

Ich hatte das gleiche Problem, nachdem ich einen neuen Computer bekommen hatte. Anstatt alle Dateien von meinem alten Computer zu kopieren, musste ich die Vagrant-Projekte again aus dem Git-Repository auschecken. Danach hat vagrant up gut funktioniert. 

0
matschmann

Entfernen Sie den Inhalt des .vagrant hidden dir im aktuellen Arbeitsverzeichnis und führen Sie den Befehl vagrant up .. .. erneut aus. Mismath der Benutzer-ID für den Vagrant, um die Umgebung zu verbessern .. Ich hoffe, es hilft beim Jubeln .. !! :)) Wenn Sie diesen Ordner nicht löschen möchten, können Sie die UID des aktuellen Benutzers in der Datei im verborgenen Verzeichnis des aktuellen Arbeitsverzeichnisses aktualisieren, d. h 

0
siva krishna

Ich hatte das gleiche Problem, das ich vergessen hatte, Sudo vor vagrant up zu platzieren. Sie müssen nur Sudo vagrant up im Ordner Ihrer Vagrant-Datei ausführen.

0
luis matos