it-swarm.com.de

Was ist ein Drahtgitterdeck?

Ich wurde kürzlich von einem potenziellen Arbeitgeber gebeten, dies zu tun, und war mir nicht sicher, was es bedeutete. Google hat auch wenig Hilfe gezeigt.

Ich gehe davon aus, dass es sich um eine Sammlung von Drahtgittern handelt. Werden diese jedoch in einem Flussdiagramm oder einzeln dargestellt? Sind diese interaktiv? Wenn mich jemand über diesen Fachjargon aufklären könnte, wäre das sehr vorteilhaft. Vielen Dank!

12
underriterd

"Wireframe Deck" ist kein branchenweiter Begriff, der sich auf ein bestimmtes Präsentationsformat bezieht. Am besten fragen Sie den Arbeitgeber nach einer Definition und geben ihm möglicherweise einige Beispiele, um zu veranschaulichen, dass Sie das Problem durchdacht haben und nach einer Klärung suchen.

Drüben auf EnglishLanguage.SE wurde eine ähnliche Frage gestellt: Was ist ein Deck, Sales Deck oder Sales Pitch Deck?

Ein "Deck" in Bezug auf Ihre Beispiele bezieht sich auf eine Reihe von Folien, genauer gesagt auf eine Microsoft PowerPoint-Präsentation. Präsentationen von anderer ähnlicher Software könnten auch ein Deck sein, aber PowerPoint ist das beliebteste.

Etwas als "PowerPoint-Deck" zu bezeichnen, ist das Letzte, was ich mir vorstellen kann, das Slang-Deck in einer Geschäftsumgebung zu verwenden. obwohl ich jetzt viel häufiger "PowerPoint-Präsentation" oder nur "PowerPoint" verwende.

Ein "Deck" ist also ein Jargon, der sich auf eine Sammlung von etwas bezieht - zum Beispiel auf eine Sammlung von Folien. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Arbeitgeber hier denselben Jargon verwendet, um auf eine Sammlung von Drahtgittern zu verweisen. Wie Sie diese Informationen letztendlich (individuell, interaktiv oder auf andere Weise) präsentieren, liegt bei Ihnen und kann auf eine Weise erfolgen, die Ihre Design- und Kommunikationsfähigkeiten veranschaulicht.

15

Sprechen Sie ihre Sprache

"Wireframe Deck" : Präsentationsversion der Wireframes, die Sie für die Entwicklung erstellen, zugeschnitten auf ein Executive-Publikum, das x wissen möchte über das Projekt.

Dies ist ein sehr häufiger Begriff unter Führungskräften und anderen "Geschäftstypen", die mit dem Konzept des Entwurfs einer App oder Website vertraut sind (aber keine Designer oder Entwickler sind). Es basiert auf der normalen abteilungsübergreifenden Besprechungsanforderung, Ihre Partner mit einem kurzen Dia-Deck zu informieren.

Folienbasierte Präsentationstools sind das A und O dieses Publikums (zum Guten oder Schlechten). Die Angst, mit einem neuen Format (sogar einem webbasierten Tool) bei der Behebung von technischen Problemen erwischt zu werden, reicht aus, um den Status Quo beizubehalten.

Eine andere Art von Geschichte

Der Fokus der Wireframe-Story muss sich im Vergleich zu einer typischen Engineering-/Entwicklungspräsentation ändern. Es geht darum, den Geschäftswert vor dem Systemfluss oder der Systemfunktion zu präsentieren. Ihr Moderator möchte eine kurze Geschichte darüber erzählen, wie der Benutzer in das System gelangt und schnell zu den ROI-Treibern gelangt.

Marcin Treader (CEO von UX Pin) sagt dies über einfache Drahtgitter :

Das Design sollte bestimmte Probleme für eine bestimmte Personengruppe lösen. Wireframes und Prototypen stellen nicht das Problem dar, das gelöst werden muss, und beschreiben keine Zielgruppe von Benutzern.

^ In diesem Kontext wird das normale Drahtmodell, das Sie möglicherweise an einen Produktmanager oder Softwarearchitekten liefern, in einer Führungsumgebung flach fallen.

Im Idealfall gibt es viel Material, das zum Drahtmodell führt (z. B. Personas, Benutzerreisen, Analysen, Marktforschung usw.). Das Hinzufügen dieser Stützteile trägt wesentlich dazu bei, den Wert hinter den Drähten zu erklären. Fassen Sie sich kurz, aber machen Sie das Denken sehr klar.

Diese klassische Grafik von JJG spricht das Gesamtbild an, das Führungskräfte verstehen sollen.

(Jesse James Garrett's seminal visualization of the experience design process

Richten Sie das Deck ein

In diesem Teil geht es mehr um "Decks", die Kunden zur Verfügung gestellt werden ...

PowerPoint ist bei weitem die Anwendung der Wahl. Es lohnt sich zu fragen, ob sie eine Standard-Deck-Vorlage haben. Gemeinsame Elemente sind Überschriften, ein kleines Logo und eine Geheimhaltungserklärung. Die Erwartungen bezüglich der Verwendung von Vorlagen ändern sich von einer Organisation zur nächsten.

Ich bevorzuge es, das Deck in Google Slides einzurichten, damit von jedem Gerät aus privat darauf zugegriffen werden kann (und ich muss kein PP verwenden). Meine Ergebnisse sind der Link Folien und Exporte im Format PPT und PDF). Das deckt meine Grundlagen ab und sorgt dafür, dass sich der Kunde sicher fühlt. Ich hatte nie ein Problem Bei diesem Ansatz hat tatsächlich jedes dieser Sicherungsformate (Folien und PDF) den Client bei verschiedenen Gelegenheiten aus einem Stau gerissen.

2
plainclothes

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei einem Deck lediglich um eine Sammlung von Folien, die in einer bestimmten Reihenfolge angezeigt werden (auch wenn es sich meistens nur um zufällige Folien handelt).

Wenn er nach Drahtmodellen fragt und den Begriff in Bezug auf "Industriestandards" korrekt verwendet, sind sie ohnehin nicht interaktiv (es sei denn, Sie führen die Interaktion durch die Magie von PowerPoint ein). Andernfalls hätte die Person möglicherweise den Begriff Prototyp anstelle von Drahtgittern oder Modellen verwendet (die manchmal interaktiv sein können).

Abhängig von der Art der Software, mit der Sie die Wireframes erstellen oder die vom Unternehmen verwendet wird, können diese einfach in PowerPoint erstellt werden (ich würde sie aufgrund von Versions- und Versionskontrollproblemen nicht empfehlen) und aus dem Tool oder der Anwendung Ihrer Wahl exportiert werden auf eine Präsentationsplattform (wie PowerPoint oder SlideShare) oder auf eine Reihe von Webseiten.

1
Michael Lai

"Deck" ist normalerweise Geschäftssprache für "PowerPoint-Präsentation". Im Wesentlichen ein "Deck von Folien".

Nach meiner Erfahrung bedeutet es normalerweise, wenn jemand nach einem "Deck von ..." fragt: "Ich muss meinen Chefs in einer Besprechung etwas Hübsches zeigen."

1
DA01

Ich werde nicht wiederholen, was die Klarstellung des Decks bedeutet, da andere Mitglieder dies für Sie getan haben. Aber ich musste kürzlich auch einem potenziellen Arbeitgeber ein "Deck" präsentieren und erstellte schließlich eine 4-seitige PDF (PowerPoint wäre auch in Ordnung) der Prozesse, die ich verwendet habe, um von Punkt A zu gelangen zu Punkt B.

Ich begann mit einem definierten Workflow und dann mit Drahtgittern mit niedriger Wiedergabetreue, was zu den tatsächlichen visuellen Designs führte. Dies kam bei den Personalchefs sehr gut an, da Sie ihnen ein bisschen mehr Informationen über ein Projekt, Ihre Arbeitsweise und die von Ihnen verwendete Software geben. Ich habe dieses "Deck" seitdem mit anderen Potenzialen genutzt und es kommt sehr gut an. Ich finde, viele Personalchefs wollen nicht nur Screenshots sehen, sondern auch eine Geschichte.

Nur ein weiterer Weg, den Sie beim Erstellen Ihres Decks einschlagen können :)

Viel Glück!

1
Keith