it-swarm.com.de

Etablierte Klassifizierung und Kategorie für UX

Kann mir jemand sagen, ob es eine etablierte Klassifizierung und Kategorie für UX gibt?

Beispiel:

Sie befinden sich in einer Buchhandlung und suchen nach Büchern zu UX. In diesem Abschnitt suchen Sie nach Informationen zur Benutzererfahrung. (Gleiches gilt für Online-Buchhandlungen)

Nach dem, was ich gesehen habe, habe ich es aufgrund der Vielzahl von Bereichen, in denen UX enthalten ist, in Kategorien wie Software, Design, Psychologie und Wissenschaft gefunden.

Weiß also jemand, ob es einen Industriestandard gibt, in dem Sie UX kategorisieren möchten?

Aufgrund der Frage, die Peter gestellt hatte, habe ich weitere Gründe angegeben, warum ich daran interessiert bin :

  1. Forschung und persönliches Interesse (Neugier).
  2. Ich bin Teil eines internen sozialen Netzwerks, in dem ich eine Gruppe um "UX" leite. Ich leite auch eine Gruppe namens "Design". Ich finde oft, dass designbezogen in die "UX Group" passt und das UX-Material in die "Design Group" passt.
  3. Ich baue eine Produktdesign-Website/einen Blog auf, auf der ein großer Bereich UX ist, und ich möchte nicht einfach blind alles unter UX und anderen Kategorien hinzufügen.
  4. Wenn Sie in Online- und physischen Geschäften (sowie in iBooks) nach UX-Büchern suchen, ist UX häufig überall verstreut.
3
Adriaan

EDIT: Dies könnte helfen. Ein Artikel über "Wenn alles Design ist, was ist dann ein Designer?". Link zu PDF report . Grundsätzlich ist UX eine Form des Designs. Siehe auch 'Design Thinking' als Thema.

Für mich ist UX der Schnittpunkt von:

  • Psychologie (Wissenschaft)
  • Geschäft
  • Design

Obwohl diese Diagramme eine geringfügige Abweichung davon zeigen:

enter image description here

enter image description here

enter image description here

6
Jay

UX ist interdisziplinär und teilt dieses Kategorisierungsproblem mit anderen Domänen, z. Produkt Management. Selbst die spezifischen Felder von UX können manchmal nicht eindeutig kategorisiert werden.

Die folgenden sind nur einige Beispiele:

  • Nutzerforschung -> Psychologie, aber auch ein bisschen Statistik
  • Informationsarchitektur -> Psychologie, aber auch Linguistik
  • Visuelles/UI-Design -> Grafikdesign
  • Interaktionsdesign -> Grafikdesign, Informatik
  • Produktdesign -> Industriedesign
  • Webentwicklung -> Informatik
  • Schreiben von Inhalten/Texten -> Linguistik, auch Psychologie
  • Marketing -> Psychologie, Linguistik, Management

...

Amazon ist sich auch nicht sicher, wie die Bücher zu kategorisieren sind. Siehe dieses Beispiel aus Steve Krugs 'Lass mich nicht nachdenken' auf Amazon.com: enter image description here

3
greenforest