it-swarm.com.de

Warum werden Benutzer verfolgt?

Ich versuche, ein gut informiertes und vollständiges Bild davon zu bekommen, warum man sich als einzelne Person Sorgen machen sollte, über Websites hinweg verfolgt und eindeutig identifiziert zu werden. Die Gründe, an die ich denken kann, sind:

  1. Schaltung von Anzeigen, die so individuell wie möglich auf den Nutzer zugeschnitten sind (und daher wahrscheinlich zu einem Kauf führen).
  2. Regierungen, die gegen Personen vorgehen wollen, die sie für unerwünschte Aktivitäten halten.

Gibt es andere wichtige Gründe, warum man sich Gedanken über das Tracking machen möchte?

Ein Grund für die Frage ist, dass es mittlerweile nahezu unmöglich erscheint, selbst für echte Experten nicht mehr verfolgt zu werden. Daher möchte man wissen, welchen Schaden man angesichts des aktuellen Zustands der Dinge zwangsläufig erleidet.

14
forthrin

Benutzer werden verfolgt, weil die gesammelten Informationen verkauft werden können.

Ein Hauptgrund, warum Daten von Benutzern gesammelt werden, ist die einfache Tatsache, dass die Leute für die Daten bezahlen. Es gibt viele Unternehmen, die gesammelte Daten wie Intellius an praktisch jeden vermitteln, der über eine ausreichend tiefe Tasche verfügt. Was Käufer mit diesen persönlichen Daten machen, liegt jedoch bei den Käufern. Viele verwenden es, um Anzeigen zu schalten. Andere nutzen es, um mehr über ihre Zielgruppe zu erfahren. Wieder andere verwenden es möglicherweise für private Ermittlungen oder in Fleischsuchmaschinen. Und natürlich nutzen die Regierungen es zur Überwachung.

18
forest

Die einfache, aber komplizierte Antwort lautet Aufgrund von Daten.

Zusätzlich zu den Aussagen von schroeder (Verfolgung von Benutzern für eine kommerzielle Optimierung, Profilerstellung und gezieltes Marketing ...) kann ein Unternehmen durch Profilerstellung Ihre Bedürfnisse und Maßnahmen antizipieren.

Heute hören wir, dass es einem Unternehmen hilft, Ihre Browser-Erfahrung zu "personalisieren", indem es einem Unternehmen ermöglicht, Sie zu verfolgen :) Dies bedeutet, dass zwei Benutzer, die auf derselben Website surfen, nicht denselben Inhalt sehen. Dieser Punkt ist sehr interessant, insbesondere wenn es um soziale Netzwerke oder Medien geht. Abhängig von ihren Profilen werden zwei Benutzern unterschiedliche Artikel oder unterschiedliche Versionen des bereitgestellt Derselbe Artikel, um eine bestimmte Nachricht effektiver zu vermitteln. Siehe folgenden Artikel zum Beispiel: Wie verdeckte Agenten das Internet infiltrieren, um den Ruf zu manipulieren, zu täuschen und zu zerstören

Manchmal hilft das Verfolgen von Benutzern dabei, genügend Statistiken zu erhalten, um die Funktionen und Leistungen von Produkten - Websites - zu verbessern, indem Benutzer von Unternehmen verfolgt werden, um Einblicke in die Verwendung ihrer Produkte zu erhalten und sie vor allem (hoffentlich) zu pimpen, um die Anforderungen jedes Benutzers zu erfüllen.

10
Soufiane Tahiri

Ich würde Ihre Schlussfolgerung zu Anzeigen als allgemeiner betrachten und die Frage enger mit Sicherheit/Datenschutz in Einklang bringen. Benutzer werden über eine einzelne Website, über mehrere Websites und andere Orte hinweg verfolgt m Daten zu sammeln, mit denen Entscheidungen getroffen werden können über diesen einen Benutzer oder für alle ähnlichen Benutzer. Der Teil "Entscheidungen treffen" ist eines der großen Probleme, mit denen sich die DSGVO befassen soll.

Eine dieser Entscheidungen besteht darin, eine effiziente Ausrichtung von Anzeigen zu ermöglichen, damit Werbetreibende kein Geld für Anzeigen verschwenden, die den falschen Personen angezeigt werden. Wie der Satz sagt, "um die richtige Lösung für Ihr Problem zur richtigen Zeit anzuzeigen".

Die Daten können jedoch verwendet werden, um zu profilieren, welche Funktionen Benutzer verwenden oder nicht verwenden oder welche Websites Benutzer in Kombination besuchen möchten, um zu wissen, welche Websites Partner werden sollten.

Je mehr Daten gesammelt werden und je mehr Profile erstellt werden, desto mehr können die Websites Personalisierungen bereitstellen und somit für Einzelpersonen attraktivere Dienste anbieten, anstatt Vermutungen für eine große Bevölkerung anzustellen.

Der Nachteil ist, dass viele Informationen über Menschen abgeleitet werden können, selbst Dinge, die Menschen nicht erwarten würden, könnten einfach durch den Besuch einer Website abgeleitet werden.

7
schroeder

Weil es einen Vorteil haben kann und ein Vorteil Sie Kunden und Kunden Geld bezahlen lässt.

Angenommen, Sie sind eine Werbefirma und versuchen, große Website-Anzeigen zu verkaufen. Ein anderes Unternehmen tut dasselbe, teilt ihnen jedoch mit, dass die Anzeigen mithilfe von Tracking angepasst werden. Sie sollten besser mit dem Tracking beginnen, wenn Sie etwas verkaufen möchten. Dies bedeutet nicht, dass einer von Ihnen einen Vorteil beim Tracking hat, aber Sie sind wahrscheinlich immer noch besser dran, wenn Sie dies tun.

Das nächste ist das Tracking ohne Werbung. Dies kann Ihnen Geld einbringen, da der Werbetreibende Informationen von Ihnen kauft, damit er den großen Websites mitteilen kann, dass sein Tracking besser ist.

Es gibt einen ganzen Markt für Tracking. Mit Twitter können Werbetreibende Nutzer nach Einkommen ansprechen. Kennt Twitter Ihr Einkommen? Denken Sie, dass sie es aus ein paar kurzen Nachrichten in Ihrem Stream ableiten? Nein. Sie geben Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an andere Unternehmen weiter und kaufen Informationen. Und vielleicht haben einige Zahlungen Ihre Einkommensinformationen an diese Unternehmen verkauft, sodass Twitter Ihr Pseudonym mit einem Einkommen verknüpfen kann.

Wenn Sie eine Website betreiben und jemand Ihnen anbietet, seinen Tracker einzuschließen, um etwas Geld zu erhalten, können Sie Ihre Benutzer an ihn verkaufen. Wenn Sie ein Werbenetzwerk betreiben, können Sie einen Vertrag mit einem Tracking-Unternehmen abschließen, um zusätzliches Geld und zusätzliche Informationen zu erhalten.

0
allo

Ein Grund, Personen über Websites hinweg zu verfolgen, besteht darin, den Spuren zu folgen, welche Websites zu einem erfolgreichen Kauf geführt haben. Die Leute recherchieren über Einkäufe, und die Websites, auf die sie gegangen sind, waren möglicherweise wichtig für die endgültige Kaufentscheidung.

Diese Zwischenstandorte könnten rentable Werbeplätze sein. Schändlicher ist, dass diese Websites gute Orte für Spam mit falschen Bewertungen oder Kommentaren sind. Dies bedeutet, dass eine Website, auf die Sie sich verlassen haben, um ehrliche Bewertungen abzugeben, möglicherweise nicht lange vertrauenswürdig bleibt.

0
John Deters