it-swarm.com.de

Wie kann ich verschiedene Gruppen von Editoren haben, die nur bestimmte Seiten und Unterseiten bearbeiten dürfen?

Ich habe eine Reihe verschiedener Plugins ausprobiert, darunter Role Scoper, Advanced Access Manager, Benutzerkontenmanager und mehr, um dies zu erreichen, aber es scheint nicht so, als würde es funktionieren.

Grundsätzlich hat das Unternehmen mehrere Abteilungen und jede Abteilung hat eine übergeordnete Seite + Unterseiten von der "Hauptseite". Beispielsweise hat die Abteilung "Konferenzdienste" eine Seite mit der Bezeichnung "Konferenzdienste" und mehrere untergeordnete Seiten.

Ich muss in der Lage sein, eine Gruppe von Benutzern zu erstellen, die "Konferenzdienst-Redakteure" sind. Wenn sie zu Seiten gehen, sollten sie nur die übergeordnete Seite "Konferenzdienste" und alle Unterseiten sehen. (Außerdem sollten sie nur Beiträge unter der Kategorie "Konferenzdienste" sehen.)

Ist das mit einer Installation möglich?

Danke, Thomas

2
tsdexter

UPDATE - das geht ganz einfach mit dem Plugin für die Pressegenehmigung, ich empfehle es für jedes Setup wie dieses

Um dies zum Laufen zu bringen, musste ich ein paar Dinge tun:

  1. Standardmäßig sind alle Benutzer von Seiten/Posts/Kategorien "revisor" (über das Revisionary Plugin) auf "WP_Administrators" beschränkt.
  2. Erstellen Sie für jede Abteilung eine "Benutzergruppe", z. B .: "Conference Services Revisors".
  3. Wenn die übergeordnete Seite für eine Abteilung erstellt wird, ändern Sie die Einschränkung für "Bearbeiter" für Seiten/Posts/Kategorien von "WP_Administrators" in die Benutzergruppe dieser Abteilung, z. B .: "Überprüfer der Konferenzdienste", und wählen Sie "Alle Seiten/Unterseiten"/"Kategorien/Unterkategorien 'etc
  4. Fügen Sie alle Revisor-Benutzer aus den einzelnen Abteilungen ihrer jeweiligen Benutzergruppe hinzu

Bisher scheint dies wie beabsichtigt zu funktionieren. Konferenzdienste-Benutzer können nur übergeordnete und untergeordnete Seiten der Konferenzdienste anzeigen bzw. darauf zugreifen. Dies gilt auch für Beiträge und alle benutzerdefinierten Beitragstypen, die ich erstellt habe.

Das einzige Problem, das ich jetzt habe, ist, dass beim Hinzufügen neuer Seiten, entweder wegen der Überarbeitung der Seiten oder wegen der Einschränkungen, keine übergeordnete Seite ausgewählt werden kann. Dies ist kein großes Problem, sondern bedeutet nur, dass ein Administrator die neue Seite zuvor überprüft Beim Veröffentlichen müssen sie daran denken, die übergeordnete Seite der entsprechenden Abteilung hinzuzufügen.

Und ein ähnliches Problem mit Beiträgen: Wenn sie einen neuen Beitrag hinzufügen, können sie alle Kategorien auswählen, die sie an den Beitrag anhängen möchten, obwohl ich sie nur auf ihre Eltern/Kind-Kategorien beschränkt habe (eingeschränkt für das Anzeigen/Bearbeiten von Beiträgen, aber Kategorien nicht neuen Posts zuweisen). Das potenzielle Problem dabei ist, dass sie "Featured News" auswählen können, die ihre Story auf die Hauptseite setzen, wenn dies nicht der Fall sein sollte, oder auch in Feeds anderer Abteilungen. Auch dies ist aufgrund des Revisions-Plugins kein großes Problem, solange Administratoren sicherstellen, dass vor dem Veröffentlichen nur die richtigen Kategorien ausgewählt werden.

1
tsdexter