it-swarm.com.de

Styling-Labels als Links, um Benutzer dazu zu bringen, darüber zu schweben?

Der Titel allein würde wahrscheinlich zu einem "NEIN!" als die populäre Antwort, aber bitte lassen Sie mich näher darauf eingehen.

Hintergrund

Wir haben eine Tabelle mit Elementen, die etwas darstellen. Jedes Element kann ein bis fünf Attribute enthalten. Eine Spalte in der Tabelle zeigt an, wie viele Attribute jedes Element hat. Diese Spalte besteht aus einer Zelle für jedes Element, die eine Beschriftung im Link-Stil enthält, die 1 , 2 , 3 ..., abhängig von der Anzahl der Attribute. Wenn der Benutzer mit der Maus über die Zelle fährt, wird eine QuickInfo mit einem Text mit den IDs der in diesem Element enthaltenen Attribute angezeigt.

Problem

Das als Link gestaltete Etikett kann nicht angeklickt werden, da Klick-Eingaben ignoriert werden. Der Grund für das Erscheinen als Link besteht darin, den Benutzer darauf aufmerksam zu machen, was möglicherweise dazu führt, dass der Benutzer denkt "Hey, ich habe hier etwas" . Sie können darüber schweben, vielleicht versuchen, darauf zu klicken, und der Tooltip wird angezeigt.

Ich bin mir nicht sicher, wie ich sonst die Erschwinglichkeit eines Tooltips kommunizieren soll.

Frage

Wäre dies eine gute UX? Sie könnten argumentieren, dass der Benutzer getäuscht wird, aber reicht der Gewinn aus, um dies zu rechtfertigen?

Eigene Meinungen sind in Ordnung, aber ich würde sachliche Beweise bevorzugen, die Ihren Fall stärken.


EDIT : Ich denke, eine Nebenfrage hier ist, ob es in Ordnung ist, einen Tooltip für etwas zu haben, das keine Aktion, sondern eine Anzeige von Daten ist.

24
AndroidHustle

Ich würde vorschlagen, den gepunkteten Unterstreichungsansatz für Abkürzungen/Akronyme zu verwenden. Dies ist eine gute Möglichkeit, den Benutzer darüber zu informieren, dass wenn er mit der Maus über SSN fährt/klickt, dies die Sozialversicherungsnummer bedeutet. Für aussagekräftigere Elemente wie die kontextbezogene Inline-Hilfe verwenden wir das Informationssymbol "i" oder "?" Symbol für zusätzliche Unterstützung. Das von mir verwendete Javascript/jQuery-Plugin ist qTip2 .

enter image description here

enter image description here

52
JeffH

Wie wäre es, wenn Sie ein Informationssymbol "i" hinzufügen, das ist ein Schwebeziel ist oder möglicherweise neben dem Etikett angeklickt werden kann.

Sie könnten einen Tooltip haben, der eine Zusammenfassung der Informationen enthält, die Sie auf diesem und nicht auf dem Etikett vermitteln möchten. Bei Bedarf kann der Klick verwendet werden - beispielsweise für Touchscreen-Geräte -, um auch den Tooltip anzuzeigen.

8
ChrisF

Es scheint mir, dass die Antwort hier ist, dass Sie den Tooltip missbrauchen und dass der Link sollte etwas tut, wenn Sie darauf klicken, auch wenn dies die gleichen Informationen wie der Tooltip anzeigen soll, der Tipp sollte höchstens eine Zusammenfassung sein.

3
JamesRyan

Wie wäre es mit einem Titelattribut und gepunkteten bottom-border? (vorausgesetzt dies ist HTML/CSS)

3
yitznewton

Wenn Sie den Benutzer dazu bringen, auf etwas zu klicken, klingt es so, als wäre der Benutzer ein Insekt.

Es ist kein visueller Hinweis erforderlich, dass Informationen für den Artikel über einen Tooltip verfügbar sind. Dies können Benutzer nur entdecken (oder aus der Dokumentation oder von anderen Benutzern erfahren). Wenn Sie diese Art von hilfreichen Informationen in der gesamten Anwendung konsistent verfügbar machen, werden Benutzer sie erwarten und danach suchen.

(Ich weiß, ich weiß, Sie haben großartige Tooltips geschrieben und konfiguriert und möchten, dass die Benutzer sie sofort bemerken und lesen.)

Die Ausnahme ist, wenn Sie viele ähnliche Objekte in der Anzeige haben und nur einige von ihnen diese Hilfe bereitstellen. Ein offensichtliches Beispiel hierfür sind eine Handvoll Links in einem Textabschnitt. Es ist in Ordnung, einige Wörter oder Ausdrücke in einem Textabschnitt als Links zu formatieren, nur um ihnen QuickInfos zu geben.

Semantisch sind sie Links, auch wenn sie nicht zu einer anderen URL navigieren. Sie sind Links zu winzigen Dokumenten, die ihre Tooltip-Dokumentation enthalten.

Die Entscheidung sollte im Grunde genommen hängen: Ist das webartig oder desktopartig? In einer Desktop-Anwendung möchten wir nicht, dass Hyperlinks als Benutzeroberfläche ersetzt werden, z. B. Schaltflächen, Menüleisten und so weiter. es ist nur im Text akzeptabel.

1
Kaz

Was Sie beschreiben, klingt ähnlich wie das UX, das Anzeigen vom Typ Intellitext verwenden. Auch wenn Sie es für einen anderen Zweck verwenden, ist das Kopieren von UX aus einer unpopulären Werbeform keine gute Idee. Meine unmittelbare Reaktion wäre wahrscheinlich, entweder die Seite wütend zu verlassen oder den Adblock zu starten, um die beleidigenden Elemente zu löschen. Es ist zweifelhaft, ob ich genau genug hinschaue, um zu erkennen, dass mein erster Eindruck falsch war.

Ich bin geneigt zu antworten NEIN . Aber ich habe in diesem Fall keine ideale Lösung. Was ich als Erschwinglichkeit vorschlage, ist, so etwas wie eine Ellipse oder eine + zu platzieren.

0

Ich schlage vor, dieses Label zu einem Link zu machen. Die Funktion dieses Links sollte den Benutzer irgendwohin führen. Zum Beispiel Detailseite von Etwas, das eine informativere Liste von Elementen enthält. Oder Popup-Menü - jedes Menüelement (benannt nach der ID des Elements) kann eine separate Seite mit den Details des Elements öffnen (oder mit etwas berichten, das dasselbe Element teilt - abhängig von Ihrem Datenmodell).

0