it-swarm.com.de

Wie formatiere ich diesen Dell USB?

Ich habe ein USB-Laufwerk von Mentor Media Dell, auf dem sich Windows 8-Wiederherstellungsmedien befinden. Offensichtlich ist dies völlig nutzlos. Mir ist es viel lieber, wenn dieses Laufwerk etwas wirklich Nützliches speichert, wie eine Ubuntu-Installation.

Ich kann dieses Laufwerk jedoch nicht formatieren. Es wird immer als "Nur-Lese-Dateisystem" angezeigt, auch nachdem Sudo hdparm -r0 /dev/sda darauf ausgeführt wurde.

Ich habe diese Anleitung online gefunden, kann das verknüpfte Tool jedoch nicht verwenden, da ich nicht unter Windows arbeite. Kann ich dieses Laufwerk nur unter Linux formatieren?

3
Kaz Wolfe

Wenn Sie selbst einige davon haben, müssen Sie entweder Windows verwenden, um die Firmware zu schreiben, oder Sie könnten versuchen, die Firmware selbst mit Flashrom oder ähnlichem wie Bitbang zu rekonstruieren.

Sie können auch versuchen, die Software über eine Virtualbox oder WINE zu verwenden, indem Sie einen Durchgang des USB-Laufwerks ausführen. Mit der zusätzlichen Schicht ist es jedoch sehr viel unwahrscheinlicher, dass die Firmware-Neuprogrammierung funktioniert.

Am besten ist es, eine temporäre bootfähige Windows PE-Reparatur-/Wiederherstellungsdiskette zu erstellen und die von Ihnen verknüpfte Software darauf abzulegen, damit sie über USB ausgeführt werden kann (Sie benötigen mindestens 2 USB-Anschlüsse auf Ihrem System, damit dies funktioniert).

0
dragon788