it-swarm.com.de

Sperren und Entsperren von USB-Stick

Gibt es ein Programm zum Sperren und Entsperren meines Ubuntu-Rechners über ein Flash-Laufwerk?

Wenn ich beispielsweise das USB-Flash-Laufwerk herausnehme, wird der Computer automatisch gesperrt, und wenn ich das Flash-Laufwerk einsetze, wird der Computer automatisch entsperrt.

Vielen Dank im Voraus.

14
Prabin Dahal

Ich weiß, es ist eine schrecklich späte Antwort, dachte nur, es könnte zukünftigen Lesern helfen. Ich habe die Antwort unter Sperren mit USB-Laufwerk gepostet

Nun, ein Modul namens PAM (Pluggable Authentication Module) kann an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Ein schöner Artikel ist verfügbar unter linuxconfig , der dies ausführlich beschreibt.

Die Schritte sind:

  1. Installieren Sie PAM

    $ Sudo apt-get install pamusb-tools libpam-usb
    
  2. Fügen Sie ein USB-Gerät zur PAM-Konfiguration hinzu

    $ Sudo pamusb-conf --add-device <my-usb-stick>
    
  3. Wählen Sie Ihre Lautstärke und "Y", um zu speichern

  4. Benutzer für PAM-Authentifizierung definieren

    $ Sudo pamusb-conf --add-user <ubuntu-user>
    
  5. Wählen Sie und "Y" zum Speichern

  6. PAM konfigurieren

    $ Sudo gedit /etc/pam.d/common-auth
    
  7. Füge die Zeile darunter hinzu und speichere

    auth    sufficient      pam_usb.so
    
  8. Testen Sie die PAM-Authentifizierung

    $ su ubuntu-user
    
  9. Sperren, wenn die Verbindung getrennt wird

    $ Sudo gedit /etc/pamusb.conf
    
  10. Ändern Sie den Block "user" so, dass er wie folgt aussieht:

    <user id="ubuntu-user"> 
          <device> 
                  my-usb-stick 
          </device> 
          <agent event="lock">gnome-screensaver-command -l</agent> 
          <agent event="unlock">gnome-screensaver-command -d</agent> 
     </user>*
    
10
Fr0zenFyr

Im

/etc/udev/rules.d/

sie können ein Skript schreiben

SUBSYSTEM=="usb", SYSFS{idProduct}=="PPPP", SYSFS{idVendor}=="VVVV", RUN+="/usr/sbin/usb-locking"

wobei PPPP und VVVV Werte sind, die Sie mit lsusb extrahieren können.

Jedes identische Produkt wird übereinstimmen, aber die USB-Sperre könnte das Gerät aktivieren und das Laufwerk selbst auf weitere Legitimation überprüfen - eine Datei, ein Bytecode, das Datum ...

Es ist natürlich anfällig, wenn jemand anderes Zugriff auf den Stick hat.

Das Skript könnte weiterhin jede Minute nachsehen, ob der Stick noch montiert ist, und, falls nicht, sperren.

5
user unknown

Vielen Dank für Ihren Vorschlag. Ich habe ein einfaches Skript mit dem Befehl lsusb geschrieben und System -> Einstellungen -> Startanwendungen eingegeben. Das Skript ist wie folgt ..

 #!/bin/sh 
 # Skript zum automatischen Sperren und Entsperren des Computers, wenn mein USB-Stick entfernt wird 
 
 LSUSB = `which lsusb` 
 
 if [-z $ LSUSB]; dann 
 Echo "Kein lsusb-Befehl gefunden. Beenden ..\n" 
 Beenden 56 
 Fi 
 
 
 während: 
 do 
 sleep 3 
 echo "Running in loop" 
 # Überprüfen Sie das USB-Laufwerk 
 
 USB = `lsusb | grep Logitech` 
 
 if [-n "$ {USB}"]; dann 
 Echo "USB-Gerät: Transcend gefunden" 
 # gefundenen Bildschirmschoner finden und beenden. 
 Gnome-Bildschirmschoner-Befehl --Deaktivieren 
 Fortsetzen 
 fi 
 
 # USB-Gerät nicht gefunden 
 # Überprüfen Sie, ob der Bildschirmschoner ausgeführt wird oder nicht 
 # Wenn er nicht ausgeführt wird, starten Sie den Bildschirmschoner 
 gnome-screensaver -Befehl --Aktiviere 
 
 
 erledigt 
 
 Beende 0 
3
Prabin Dahal