it-swarm.com.de

Warum befindet sich bei Mobiltelefonen die grüne Taste (Anrufen) links und die rote Taste (Hängen) rechts?

Einige alte Mobiltelefone haben die Position der grünen/roten Tasten gewechselt.

Derzeit befindet sich die grüne Taste links und die rote Taste rechts auf Mobiltelefonen.

Warum? Das ist eine Begründung? Welcher Standard deckt dieses Verhalten ab?

Suchen Sie auch nach Referenz:

12
gavenkoa

Es wurde erwartet, dass ältere Mobiltelefone zumindest zeitweise mit einer Hand verwendet werden. Da die meisten Menschen Rechtshänder sind, war die richtige Position für den Antwortknopf am besten positioniert, damit Ihr rechter Daumen darauf drücken kann.

Bei moderneren Telefonen wird von den Menschen erwartet, dass sie sie in einer Hand halten und die Taste mit einer anderen drücken (denken Sie an Smartphones). In diesem Fall möchten Sie zuerst jemandem die Standardaktion präsentieren und von links nach rechts lesen. Dies ist die Schaltfläche ganz links.

6
JohnGB

Schauen wir uns die Tastatur eines der gängigsten Telefone der Welt an, des Motorola Razr.

enter image description here
Notieren Sie die Position und Farbe des Anrufs (grün links) und des Auflegens (rot rechts). Die Taste Auflegen/Abbrechen/Rot ist häufig auch die Ein-/Aus-Taste, wie dies beim Razr der Fall ist. Beachten Sie in diesem Bild, dass die Schaltfläche nach dem Standard-Power-Symbol gestaltet ist.

Hunderte Millionen Telefone sehen so aus, und moderne Smartphones haben einige dieser Konventionen übernommen (obwohl die Anruf-/Auflegetaste oft dieselbe "Taste" auf dem Bildschirm ist).

Wenn Sie ein Mobiltelefon gesehen haben, haben Sie wahrscheinlich einen Razr gesehen, selbst in Entwicklungsländern sind diese Telefone weit verbreitet. Ihr Layout ist wahrscheinlich zu einem Standard geworden, der ausschließlich auf Marktanteilen basiert.

3
Ben Brocka

Grün links/Rot rechts - ist schon lange üblich. (Schnurlose Heimtelefone verwenden dasselbe Layout).

Es ist möglich, dass es dafür keinen guten wissenschaftlichen Grund gibt und dass es sich nur um eine willkürliche Konvention handelt, für die sich ein großer Hersteller von Mobiltelefonen oder schnurlosen Telefonen im Nebel der Zeit entschieden hat.

Hier ist ein Nokia von 1992 mit diesem jetzt herkömmlichen Layout:

http://www.retrobrick.com/nokia101.html

2
PhillipW

Ich denke, dies ist eines der Dinge, die ganz auf die Meinung des Designers zurückzuführen sind und nichts damit zu tun haben, mit wie vielen Händen Sie das Gerät bedienen.

Andere Beispiele für solche scheinbar willkürlichen Entwurfsentscheidungen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Toilettenpapier: über oder unter?
  • Senden oder Abbrechen mit O und X: ATM-Stil oder PS2-Stil?
  • Fahren: Links oder rechts?
  • usw.

Das heißt, es scheint sich links für positiv und rechts für negativ herauskristallisiert zu haben, wenn eine solche Situation zutrifft.

2
rikkit

Rechtshänder finden den Hängeknopf näher.

Wenn Sie einen Anruf einleiten möchten, spielt es keine Rolle, wo sich die Taste befindet, da Sie sich aktiv darauf konzentrieren, einen Anruf zu tätigen. Wenn Sie auflegen und den Hängeknopf sofort verfügbar haben, wird die Aktion fast unbewusst.

2
Naoise Golden