it-swarm.com.de

Ist es in Ordnung, die sekundäre Navigation in der rechten Spalte zu haben?

Ich habe dies auf thefader.com bemerkt. Ich mache mir Sorgen, dass dies ein ungewöhnlicher Ort für ein Subnav ist und mit Anzeigen gemischt wird. Darüber hinaus ist unsere Website ziemlich inhaltsintensiv. Gedanken?

enter image description here

5
meepsh

Die linke Sekundär- oder obere Sekundärseite scheint aufgrund der Reihenfolge, in der Benutzer eine Seite scannen (F-Form), Standard zu sein, aber ich habe nicht viel Forschung gesehen, um darauf hinzuweisen, dass die Navigation für die rechte Hand so viel schlechter ist als für die linke.

jedoch...

Die Navigation sollte offensichtlich sein und vom Benutzer leicht erfasst werden können . Nun haben Sie darauf hingewiesen, dass Ihre Navigation mit Werbung und dergleichen gemischt ist. Dies kann zu einer gewissen Bannerblindheit führen und den Benutzer verwirren. Dies ist ein Problem. Die Position ist hier nicht das Hauptproblem, sondern die Tatsache, dass Sie andere Seitenelemente mit der Navigation verwechselt haben , und dies ist meines Erachtens ein hohes Risiko .

zusammenfassung ** Halten Sie die Navigationselemente konsistent

** Nicht mit anderen Seitenelementen verwechseln

vielleicht von Interesse: http://uxmovement.com/navigation/top-navigation-vs-left-navigation-which-works-better/

7
colmcq

Ihr Anliegen ist berechtigt. Die rechte Spalte ist häufig mit Anzeigen gefüllt, sodass die Benutzer geschult wurden, die rechte Spalte zu ignorieren. Dies stimmt auch mit den häufig zitierten empirischen Daten überein, die zeigen, dass Benutzer eine Seite normalerweise in einem "F-Muster" scannen.

Der folgende Artikel der Neilson Norman Group (eine seriöse Autorität für Benutzerfreundlichkeit) enthält einige Hinweise zur Verwendung der rechten Spalte für die Navigation. Wenn Sie die Navigation auf der rechten Seite haben möchten, schlagen sie vor, dem Benutzer blitzschnell klar zu machen, dass es sich tatsächlich um Navigation handelt, indem Bilder entfernt werden und natürlich alle in der Nähe befindlichen Anzeigen oder alles, was wie Anzeigen aussieht, die die Tendenz bestätigen oder verstärken würden, die der Nutzer bereits im Kopf hat.

https://www.nngroup.com/articles/fight-right-rail-blindness/

1
Tristan