it-swarm.com.de

Ist es akzeptabel, mehr als eine Art von Bestätigungsnachricht zu haben?

Wir diskutieren mehrere Typen. Beispielsweise würde ein Typ oben auf der Seite angezeigt und die Benutzer dazu veranlassen, eine andere Aktion auszuführen:

enter image description here

Der andere Typ wird "beispielsweise" in einer Senden-Schaltfläche angezeigt. Nachdem die Benutzer auf Senden geklickt haben, ändert sich der Text der Schaltflächenbezeichnung in "Erfolg".

Mein Anliegen ist es, verschiedene Arten von Nachrichten zu verwechseln, die für Benutzer verwirrend sein könnten. Festlegen von Erwartungen an Benutzer, wo Nachrichten auf der Seite angezeigt werden.

8
meepsh

Ja, es ist absolut in Ordnung, mehrere Arten von Benachrichtigungsnachrichten (keine Bestätigung) auf einer Site zu haben, solange alle logisch/konsistent gruppiert bzw. gestaltet sind (d. H. Unterschiedliche Platzierung von Benachrichtigungen aus Hintergrundprozessen und Vordergrundprozessen).

Stack Exchange ist das perfekte Beispiel für eine gute Implementierung: Hintergrundaktionen (wie Abzeichen, Berechtigungen oder Antworten, die während des Schreibens veröffentlicht werden) werden in der Kopfzeile der Seite angezeigt, während Benutzeraktionsnachrichten (wie Abstimmen, Markieren oder Bearbeiten) angezeigt werden präsentiert am Ort der Interaktion mit einem leuchtend gelben Kasten.

Beispiel für die Benachrichtigung von Stack Exchange über eine doppelte Abstimmung:
enter image description here

In Ihrem Beispiel wird nicht klargestellt, wo und warum die Nachricht angezeigt wird. Daher ist es schwierig, die Besonderheiten Ihrer Situation zu beurteilen.

6
dnbrv

Die Antwort hängt wirklich davon ab, was Ihre Benutzerdaten aussagen. Wenn Ihre Benutzerrecherchen oder Usability-Tests ergeben, dass den Nutzern das Feedback, das die Website ihnen gibt, ständig fehlt, ist es keine schlechte Idee, weitere Orte hinzuzufügen, um zu zeigen, dass dies nicht der Fall ist. Wenn Sie keine Benutzerdaten haben (nicht ungewöhnlich), verspotten Sie einige Dinge und führen Sie einige Usability-Tests im Flurstil durch (holen Sie sich Rocket Surgery Made Easy für Hilfe), um zu sehen, ob Ihre Benutzer sie erhalten.

Alles in allem ist meine Darmreaktion zweifach:

  • Der Submit-> Success-Übergang wird am seltensten bemerkt. Wahrscheinlich kehren die Augen des Benutzers zu dem Bereich zurück, an dem das, an dem er gearbeitet hat, für eine Art Bestätigung diente, und bleiben nicht auf der Schaltfläche (erneut, Benutzertest, um sicherzugehen).
  • Wenn Sie "Senden" beim Klicken in "Erfolgreich" ändern, besteht tatsächlich die Möglichkeit, dass der Vorgang auf der Serverseite fehlschlägt und Sie zum Lügner macht. Wenn Sie diesen Weg gehen, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst den Erfolg bestätigen, bevor Sie den Text ändern.
3
Zelbinian