it-swarm.com.de

Vorteile des Testens in einer Drahtmodell-Prototypenphase anstelle einer Entwurfsphase?

Der Versuch, intern davon zu überzeugen, dass das Testen in einer interaktiven Prototypenphase bei der Behebung von Usability-Problemen effektiver ist als in einer Entwurfsphase. Was sind die Vorteile eines frühen Testens außer der Tatsache, dass es kostengünstiger ist?

2
user19592

Das Testen im Wireframe-Stadium kann enorme Belohnungen bringen, und ich würde es bei jedem Projekt ermutigen.

Der größte und vielleicht offensichtlichste Vorteil ist, dass es schnell alle wichtigen Probleme identifizieren in Ihrem Design, zusammen mit kleineren Problemen, die nur minimale Anpassungen erfordern. Wenn nicht irgendetwas anderes, könnte man es sich immer als kritische Kosteneinsparungsübung vorstellen (so würde ich es aufstellen), wenn man es beim ersten Mal richtig macht - auch wenn es so lange dauert - Dann müssen Sie nicht mehr Hunderte von Arbeitsstunden für die Erstellung eines Entwurfs aufwenden. Getestet, dann wieder aufgebaut und so weiter.

Ich finde auch, dass das Testen über Drahtgitter das Erkundung mehrerer Erfahrungen ermöglicht und tatsächlich dazu beiträgt diejenigen zu identifizieren und weiterzuentwickeln, die sich als gut geeignet erweisen. Ich kann verstehen, dass Kunden etwas besorgt darüber sind, eine kleine Gruppe von Benutzern einen ungebauten, grässlich aussehenden Prototyp testen zu lassen, aber es gibt Leute da draußen, die daran gewöhnt sind und Ihnen dieses ach so wichtige Feedback geben.

1
Daniel Meade

Die beste Lösung für ein Problem zu finden, ist häufig ein iterativer Prozess. Frühzeitiges Prototyping und Testen hilft Ihnen dabei.

Sie können häufig zwei oder drei alternative Versionen prototypisieren und einen schnellen Test mit Kollegen, Ihrer Mutter oder jemandem von der Straße durchführen, um herauszufinden, welche Variante am besten funktioniert - und welche nicht.

Testen Sie die Benutzerfreundlichkeit und nicht das Design und die Wahrnehmung Ihrer Entwicklung. Bewerten Sie Ihre Lösung schnell, ohne einen Designer einzubeziehen - ich denke, Effizienz wäre das Hauptargument.

Natürlich beeinflusst Design die Wahrnehmung einer Seite, einer Funktionalität usw. Aber es ändert selten wirklich die Qualität der reinen Funktionalität.

0
John Sample

Interaktion ist nicht der einzige Aspekt von Usability-Tests. Visuelles Design und Bewegungsdesign führen zu Auffindbarkeit und Auffindbarkeit sowie zur Unterstützung der Informationshirarchie und Lernfähigkeit. Als Ergebnis lautet die Antwort:

Ja aber..

Ja, das Testen, bevor ein visuelles Design stattfindet, ist äußerst vorteilhaft und kann eine große Kostenersparnis darstellen. Das visuelle und Bewegungsdesign kann das Design jedoch auf die oben genannten Arten verändern oder beschädigen. Sie müssen also testen, wann diese vorhanden sind Gut. Bannerblindheit ist ein klassisches Beispiel dafür, wie etwas in einem Drahtmodell gut funktioniert, aber später fehlschlägt.

0
Kali333