it-swarm.com.de

Ist es wichtig, ob ich einen Mac oder einen PC für den Usability-Test einer Website verwende?

Ich werde einen qualitativen Usability-Test einer Verbraucher-Website in einem Büro durchführen. Ich nahm an, dass es besser wäre, einen PC zu verwenden, da ich denke, dass er in der Öffentlichkeit ein beliebterer Computer ist als der Mac. Da ich versuchen möchte, die Benutzererfahrung der Verbraucher neu zu erstellen, ist es möglicherweise besser, einen PC zu verwenden.

Sind Sie einverstanden? Oder denkst du, dass es keine Rolle spielt?

6
Sophie

Es ist definitiv wichtig.

Warum bereiten Sie nicht zwei Computer mit den gängigen Browsern vor? 1 Mac und 1 PC, fragen Sie den Benutzer, welchen Computer + Browser er normalerweise verwendet, und lassen Sie ihn diesen verwenden.

10
Viraj

Kurze Antwort ist, dass ich Viraj zustimme; Ermöglichen Sie dem Benutzer, den Browser/Computer zu verwenden, mit dem er sich besser auskennt (sofern dies möglich ist), da Sie den Test so authentisch wie möglich gestalten möchten. Dinge wie das Auffinden der Zurück-Schaltfläche oder das Ändern von Registerkarten oder ähnliches sollten keine Faktoren in Ihrem Test sein.

Da es nicht immer möglich ist, zwei separate Computer zu einem Usability-Test zu bringen, muss ich mich häufig mit meinem Mac-Laptop (insbesondere Nice wegen Silverback) begnügen, auf dem Windows 7 in Boot Camp ausgeführt wird. Wenn ich das tue, finde ich, dass die Hauptsache, die PC-Benutzern hilft, sich wohl zu fühlen, darin besteht, sicherzustellen, dass ich eine standardmäßige, schnurgebundene PC-Maus zur Verfügung stelle. Menschen fühlen sich mit dem Trackpad überhaupt nicht wohl, und insbesondere nicht mit der Magic Mouse oder sogar der älteren Mighty Mouse, die oft versehentlich mit der rechten Maustaste klicken, anstatt zu klicken.

5
Kit Grose

Beeinflusst der Browser make/model/version Ihre Tests? Wenn es sich auf einem PC befindet, verhält sich eine bestimmte Version von IE anders, um Ihre Ergebnisse zu beeinflussen?

Wenn Benutzer an die Verwendung eines PCs gewöhnt sind, würde das chrome des Browsers oder der physischen Maschine selbst eine Ablenkung sein? Wenn jemand noch nie einen iMac verwendet und sich auf einen 27-Zoll-Bildschirm gesetzt hätte Würde es sie in irgendeiner Weise vom ursprünglichen Test ablenken? Ich würde versuchen, die Umgebung und das Toolset des Benutzers so genau wie möglich neu zu erstellen.

3
Rob Jefferies

PCs sind in der Öffentlichkeit definitiv beliebter, aber die Besucher der Website sind nicht die breite Öffentlichkeit.

Ist die Verbraucher-Website bereits aktiv?

In diesem Fall haben Sie bereits Daten darüber, wie viel Prozent der Besucher einen PC im Vergleich zu einem Mac verwenden. Wenn Sie Zugriff auf detaillierte Site-Statistiken erhalten, sollten Sie in der Lage sein, einige demografische Daten der aktuellen Besucher zu ermitteln (Alter, Standort, Betriebssystem, Tageszeiten, die sie normalerweise besuchen usw.). Wenn Sie dies nicht tun Sie haben Zugriff auf die Site-Verkehrsstatistik. Einige dieser Informationen sind weiterhin über Websites wie Alexa öffentlich verfügbar.

3

Ihre Bedenken hinsichtlich der Vertrautheit mit der Plattform sind berechtigt, aber wenn die Website nicht je nach Plattform und Browser unterschiedlich aussieht und sich anders verhält, ist es unwahrscheinlich, dass die Probleme, die Sie identifizieren, mit der Benutzerfreundlichkeit oder der Auffindbarkeit von Inhalten zusammenhängen. Stattdessen werden sie in der plattform-/browserübergreifenden Build-Qualität des Dienstes weitergeleitet, den Sie testen möchten.

Wenn der Dienst Zugriff erfordert und mit den Browserfunktionen vertraut ist, sind Ihre Bedenken erneut berechtigt. In diesem Fall tritt das betreffende Szenario wahrscheinlich auf, wenn Benutzer Browser aktualisieren. Aus diesem Grund stellt sich die eigentliche Frage: Sollte der Dienst, um geräte- und plattformunabhängig zu sein, die Browserfunktionalität replizieren, die er benötigt, damit Benutzer Aufgaben über seine eigene Benutzeroberfläche ausführen können?

1
Adam Fellowes

PC - Die meisten Benutzer haben Windows-PCs verwendet und können sich einfacher anpassen als Benutzer, die keinen Mac verwendet haben. Das Hauptproblem in Großbritannien ist der Unterschied, wo sich das @ -Zeichen befindet. Es schafft es immer, "Menschen aus der Erfahrung herauszulassen". Im Allgemeinen würde ich PC sagen, aber wenn die Software für eine Reihe von Designern wäre, könnte das Gegenteil der Fall sein. Wenn es sich jedoch um eine oder keine Auswahl handelt, wählen Sie ein Betriebssystem aus und testen Sie es einfach.

0
The Question

Ein Auto, das für ein reibungsloses Fahren auf deutschen Straßen gebaut wurde, fährt auf britischen Straßen aufgrund subtiler Unterschiede selten so reibungslos - hauptsächlich, weil regelmäßige Fröste britische Straßen aufbrechen und dies auf deutschen Straßen nicht tun. Ein gutes Auto in Deutschland ist in Großbritannien vielleicht nicht so gut.

Ein PC ist ein anderes Gerät als ein Mac. Als PC-Benutzer dauert die Anpassung an einen Mac nur kurze Zeit. Die subtilen Unterschiede wirken sich auf die Verwendung der Maschine und letztendlich auf meine Endbenutzererfahrung aus.

Daher stimme ich zu, dass Sie den PC zum Testen verwenden sollten.

0
Julian

Die Unterschiede zwischen Firefox und Chrome auf einem Mac oder Windows-Computer sind nicht groß (aber hier und da gibt es einige). Abhängig davon, welche Versionen von IE Sie müssen es testen. Es wäre hilfreich, eine virtuelle Maschine einzurichten (siehe Virtual Box oder was auch immer Sie bevorzugen), um Windows zu installieren. Es gibt auch ein Paket namens Multiple IEs = Damit können Sie mehrere Versionen von IE auf einem einzelnen Computer) ausführen. Ich fand dies sehr hilfreich, um ältere, eigenwilligere Versionen zu testen.

0
DorkRawk