it-swarm.com.de

Wie vermitteln Sie Menschen, die nichts über Usability wissen, grundlegende Usability-Konzepte?

In der Firma, für die ich arbeite, bin ich der Spezialist für Usability, wir produzieren viel Arbeit und ich versuche, mich so weit wie möglich auf das Design einzulassen. Ich habe jedoch nicht die Zeit, an jedem Projekt zu arbeiten, und zwangsläufig ist einige produzierte Arbeiten nicht besonders benutzerfreundlich (was mich aufregt!).

Der Grund dafür ist, dass andere Mitarbeiter des Unternehmens sich nicht mit der Benutzerfreundlichkeit befassen. Das liegt nicht daran, dass sie dumm sind, sondern nur daran, dass sie nicht wissen, wie sie auf diese Weise über Interaktionen denken sollen, und dass sie es auch nicht für wichtig halten. Ich dachte, wenn ich ihnen nur die grundlegenden Konzepte der Benutzerfreundlichkeit beibringen könnte und warum es wichtig ist, würde dies ausreichen, um das Auftreten der meisten Probleme zu verhindern.

Die Leute, die ich unterrichten werde, werden in ihrer eigenen Zeit nicht auf Links klicken, Artikel lesen oder Bücher lesen wollen. Ich denke, es muss von Angesicht zu Angesicht sein, wahrscheinlich in einem Workshop-Format von maximal 2 Stunden. Bei Bedarf kann ich im Internet Beispiele oder Videos anzeigen.

Usability ist eine schwierige Disziplin. Wie kann ich sie für Leute aufschlüsseln, die vielleicht noch nie davon gehört haben?

8
ArchieVersace

Nicht um ein Buch genau zu bestimmen (zumal Sie keines wollten), sondern an meinem ersten Arbeitstag wurde mir "Don't Make Me Think" zum Lesen gegeben. Es ist eine schnelle Lektüre, die Konzepte sind erreichbar und wenn Sie zuerst einen solchen grundlegenden Prozess des Denkens über den Benutzer bereitstellen, werden Sie in der Lage sein, Ihren Standpunkt zu vermitteln.

Vielleicht können Sie genau diese Konzepte in eine grundlegende Erklärung der Benutzerfreundlichkeit einbringen. Ein vernünftiger Ansatz, denn wenn Sie sagen, dass diese Leute klug sind, dann ist es höchstwahrscheinlich nur ein Denkproblem - sie wurden vorher nicht gebeten, über die Benutzererfahrung nachzudenken, also haben sie es nicht getan - legen Sie dar, was die wahre Bedeutung ist, und dann ich Ich denke, Sie werden sehen, dass sich dies in ihrer eigenen Arbeit entwickelt.

6
Tyler Lee

Zunächst müssen Sie darauf hinweisen, dass Benutzerfreundlichkeit wichtig ist. Lassen Sie sie bei Usability-Tests dabei sein oder zeigen Sie ihnen ein Video eines echten Benutzers, der mit der Benutzeroberfläche zu kämpfen hat.

Das zweitbeste, was Sie tun können, ist, selbst ein wenig Programmieren zu lernen und Konzepte nachzuweisen, die deutlich zeigen, dass Ihre Lösung überlegen ist. Die Programmierung ist extrem schwierig und Sie sind an Details von Algorithmen und Code beteiligt. Es ist schwierig, das Gesamtbild zu betrachten.

Im Wesentlichen: Stellen Sie zunächst sicher, dass sie die Bedeutung der Benutzerfreundlichkeit verstehen, und stellen Sie dann klar überlegene Alternativen bereit. dann versuchen Sie, ihnen Benutzerfreundlichkeitskonzepte beizubringen.

4
methodofaction

Wenn Sie für Ihr nächstes Projekt Usability-Tests mit Videoaufzeichnung durchführen, können Sie eine 5-minütige Videopräsentation zusammenstellen, die die Höhepunkte Ihrer Ergebnisse zeigt. Steve Krugs Buch "Rocket Surgery Made Easy: Der Do-It-Yourself-Leitfaden zum Auffinden und Beheben von Usability-Problemen" enthält viele großartige Ideen in dieser Richtung. Jeden Monat ein kurzes Meeting zu haben, klingt für mich nach einer großartigen Idee. Wenn Sie es auf eine halbe Stunde beschränken, können Sie die Leute in das Meeting einbeziehen und sie hoffentlich zurückbringen.

Wenn Sie keine Tests mit Benutzern durchführen und nur Heuristiken durchführen, wird es meiner Meinung nach immer schwierig sein, sich zu beteiligen und Verständnis zu erlangen. Ohne zu testen ist es schließlich nur Ihre Meinung.

2
Dave Nelson