it-swarm.com.de

Umleitung zur alten Domain nach der Migration

Ich habe eine meiner Websites auf eine neue Domain verschoben.

  • Gesicherte Datenbank
  • Hat alle Dateien auf den neuen Server hochgeladen.
  • Importierte SQL in neuen Server über phpmyadmin
  • Jetzt habe ich this script verwendet, um die URL in der Datenbank zu ändern.

Probleme, mit denen ich konfrontiert bin, sind:

  1. Alle Links gehen auf alte Domain.
  2. Alle Bilder sind mit der alten Domain verlinkt.
  3. wp-admin wird auch zur alten Domain umgeleitet, wenn ich versuche, mydomain.com/wp-admin auszuführen

Bitte helfen Sie, wenn Sie irgendwelche Ideen dazu haben, jede Hilfe wäre sehr dankbar.

7
Soeb Safi

Mein Problem ist gelöst, ich poste dies als Antwort, damit jemand anderes davon profitieren kann.

Mein Problem war, siteurl und homeurl wurden nicht aktualisiert, daher habe ich define('RELOCATE',true); in meine wp-config.php-Datei eingefügt. Und erneut versucht, auf die Website zuzugreifen, es wurde die richtige URL verwendet, aber alle css wurden entfernt. Dann ging ich zu wp-admin und es kam auch keine css, aber ich habe trotzdem versucht mich anzumelden, aber diesmal bin ich zur richtigen URL und with css Anmeldeseite gelangt, habe mich aber nicht angemeldet. Dann habe ich erneut versucht mich anzumelden und dies Mal habe ich mich erfolgreich eingeloggt. Dann habe ich beide urls von settings im Admin-Bereich geändert.

Danach müssen Sie alle Ihre Browser-Cache-Dateien löschen, um eine dauerhafte Umleitung zu löschen.

Hoffe, dies hilft jemandem, der sich mit dem gleichen Problem befasst.

7
Soeb Safi

Ich hatte das gleiche Problem (funktioniert jetzt gut), hier ist, was ich getan habe

anstatt zu versuchen, mit yoursite.com/wp-admin auf das Admin-Panel zuzugreifen, habe ich es mit yoursite.com/wp-login.php versucht und bin zum Admin-Panel meiner neuen Site gelangt. Dann habe ich die Site-Domain in den allgemeinen Einstellungen geändert und jetzt funktioniert es einwandfrei.

7
Reezppo

Führen Sie Folgendes aus, wenn Sie die Domäne ändern:

UPDATE wp_options SET option_value = 'https://yournew.domain' WHERE option_name = 'siteurl';
UPDATE wp_options SET option_value = 'https://yournew.domain' WHERE option_name = 'home';
4
crmpicco

Das Ändern des Felds wp_options hilft ein wenig, aber manchmal verwenden Ihre Seiten, Posts und Plugins absolute Verweise auf Bilder und andere Dateien. In diesem Fall müssen Sie die gesamte Datenbank aktualisieren. Da es in phpMyAdmin kein einfaches "Alle ersetzen" gibt (es sei denn, Sie erstellen eine UPDATE-Anweisung in SQL), ist es am besten,

  1. Sichern Sie Ihre gesamte Datenbank als SQL-Datei. (Ich würde die DROP TABLE-Option einschließen)
  2. Exportieren Sie Ihre gesamte Datenbank als SQL (Text) -Datei und öffnen Sie sie in einem Texteditor. (Ich benutze Notepad ++ )
  3. Führen Sie Alle ersetzen aller Instanzen Ihrer alten Domain durch Ihre neue Domain aus. (d. h. olddomain.com mit newdomain.com)
  4. Speichern Sie das aktualisierte SQL und importieren Sie es zurück in phpMyAdmin.

Voila!

1
Tone Williams

Ändern Sie die URL in der Optionsdatenbankdatei in phpmyadmin. Bedeutet Ihren tatsächlichen URL-Link. Öffnen Sie dann die wp-admin Seite mit dem wp-login.php Link.

0
Anupam Maurya

Um nur die Antwort von Reezppo zu erläutern:

Öffnen Sie PHPMyadmin in Ihrem cPanel und klicken Sie dann auf die Datei wp_options. Sie sehen eine Reihe von Feldern, die Sie ändern können, und die alte URL, die Sie dann manuell in die neue URL ändern können (an zwei Stellen). Speichern Sie es dann und kehren Sie zu yoursite.com/wp-login.php zurück. Dort sollten Sie sich anmelden können, ohne umzuleiten. Denken Sie daran, dass Sie sich mit dem alten Wordpress-Benutzernamen und -Kennwort anmelden (das von der ursprünglichen Site, die Sie verschoben haben).

0
Heath