it-swarm.com.de

Entwerfen von Blog-URLs

Ich entwerfe derzeit eine Blog-Anwendung und habe Probleme bei der Entscheidung, wie die Blog-URLs gestaltet werden sollen.

Seiten (Seiten wie die About-Seite usw.):

  • http://site.com/about

Post-URL kann sein:

  • http://site.com/2012/01/15/title-of-post
  • http://site.com/2012/01/title-of-post
  • http://site.com/12345/title-of-post Wobei 12345 Eine zufällige Anleitung ist.
  • http://site.com/title-of-post

Ich denke nicht, dass die letzte Option aufgrund möglicher Konflikte und Verwirrung sehr gut ist, wenn es 2 Beiträge mit dem genauen Titel oder sehr ähnlichen Titeln gibt. Es kommt auch zu Konflikten mit Seiten, auf denen derselbe Titel verwendet wird.

Ich erwäge derzeit die zweite oder dritte Option. StackExchange verwendet die dritte Option, die mir sehr gefällt, da die Guid nicht so ablenkend ist wie das Datum in der URL. Ich bin jedoch nicht sehr an Guids interessiert, da sie für den Benutzer keine Bedeutung haben.

Kategorien:

  • http://site.com/categories/user-experience
  • http://site.com/user-experience

Stichworte:

  • http://site.com/tags/user-experience-conference-2012
  • http://site.com/user-experience-conference-2012

Das Problem, das ich beim zweiten Ansatz sehen kann, ist, dass Sie auf Probleme stoßen, wenn Sie ein Tag oder eine Kategorie mit demselben Namen haben.

Paginierung: Ich fand diese Frage bezüglich Paginierungs-URLs , die sehr nützlich ist. Ich mag den empfohlenen Ansatz, etwas zu verwenden wie:

  • http://site.com/categories/user-experience/page/1
  • http://site.com/tags/user-experience-conference-2012/page/2
  • http://site.com/2012/01/page/2

Ich denke, das macht ziemlich viel Sinn. Wenn man Archive durchsucht, könnte etwas wie http://site.com/2012/01/2 Mit 2nd of January 2012 Verwechselt werden.

Das ist ganz nett, aber wenn jemand versucht, auf http://site.com/2012/01/ Zuzugreifen, was soll dann passieren? Sollte ich eine 301-Umleitung zu http://site.com/2012/01/page/1 Implementieren? Was ist mit http://site.com/2012/01/2 Usw.?

Ich habe die URLs fett gedruckt, zu denen ich mich gerade neige. User Experience und SEO sind jedoch die wichtigsten Themen für mich. Gibt es also etwas, das ich ändern sollte?

4
F21

Gehen Sie mit einem GUID in der URL) und fügen Sie den Post-Titel nur für SEO-Zwecke hinzu. Dies vereinfacht das Auffinden von Post-Elementen.

URLs sind in erster Linie für den Computerverbrauch bestimmt und nicht für den Menschen. Wenn Sie also einen Link in einen interaktiven Bildschirm (z. B. auf einer Webseite) einfügen, anklickbar machen und einen für Menschen lesbaren Linktext angeben müssen, muss die URL nicht angezeigt werden an den Benutzer, bis der Benutzer auf dem Link schwebt. Wenn Sie eine URL außerhalb eines interaktiven Bildschirms (z. B. beim Drucken) angeben müssen, verwenden Sie einen URL-Kürzungsdienst und geben Sie einen "Linktext" an, in dem erläutert wird, auf was der Link verweist.

Also, was würde ich empfehlen, um:

  1. (auf dem Bildschirm) Besuchen Sie meine Frage zu Entwerfen von Blog-URLs
  2. (im Druck) Besuchen Sie Stack Overflow unter http://s.tk/
  3. (alternativ im Druck) Besuchen Sie meine Frage zum Entwerfen von Blog-URLs unter https://ux.stackexchange.com/q/16204/

Wie Naoise sagte, geben Sie das Datum der Veröffentlichung nicht in die URL ein. Die Tatsache, dass zwei Posts im Januar 2012 erstellt wurden, ist ein Unfallprodukt und spiegelt nicht die Struktur Ihrer Website wider.

3
Lie Ryan

Wenn Sie die Variablen, die Sie in den URI aufnehmen möchten, einzeln analysieren, können Sie sie priorisieren und dabei berücksichtigen, wie viel Wert sie dem Benutzer geben:

  • beitrags-ID: Nullwert für den Benutzer, nur zum Erstellen doppelter URLs (gleichnamige Beiträge) vorgesehen
  • post-Datum: Posts sind zeitlos, sie können Jahre nach dem Schreiben abgerufen werden und sind dennoch nützlich. Obwohl es wichtig ist, das Veröffentlichungsdatum zu haben, ist es nicht so wichtig, es in der URI zu haben.
  • tags: Tags sind ein gutes Schlüsselwort für die URI (SEO), aber ein Beitrag enthält viele Tags, und Sie müssen nur eines auswählen. Ist immer ein Tag wichtiger als das andere? Andernfalls hätten Sie doppelte URIs für jedes Tag (schlecht für SEO).
  • kategorie: Kategorien sind wie Tags, aber normalerweise verwenden Sie nur eine Kategorie pro Beitrag. Gut als Schlüsselwort für SEO und für den Benutzer, um dem Beitrag einen Kontext zum Lesen der URI zu geben.
  • post-Titel: Zweifellos ist dies sowohl aus SEO- als auch aus UX-Sicht das Wichtigste.

Ich habe sie von am wenigsten wichtig bis am meisten bestellt, nach meinen Überlegungen würde ich empfehlen

http://site.com/category/post-title

1
Naoise Golden

Der einfachste Weg, dies zu tun, um auf lange Sicht bei der Suche nach Beiträgen zu helfen;), ist das folgende Format:

http://site.com/2012/01/title-of-post

Auf diese Weise können Sie alle Ihre Beiträge verfolgen, und die URL ist für den Benutzer absolut sinnvoll. Zum Beispiel, wenn der Benutzer http://site.com/2012/01, er würde in ein monatliches Archiv gebracht. Wenn er http://site.com/2012/, er würde in ein jährliches Archiv gebracht.

Dies ist natürlich nur eine Empfehlung.

0
Dynamic