it-swarm.com.de

Was macht das WWW?

Um es klar auszudrücken: Ich frage nicht, ob ich www in meiner URL verwenden soll oder was die Vor- und Nachteile sind, dieses Thema ist gut abgedeckt. Ich war mir auch nicht sicher, ob es sich um einen Stapelüberlauf, einen Serverfehler oder eine Frage des Webmasters handelte - die Migration auf einen geeigneteren Kanal ist sehr willkommen.


Hintergrund: Vor kurzem wurde ich gebeten, die URLs einer Site so zu konvertieren, dass sie alle www verwenden, wie in http://example.com zu http://www.example.com. Der Grund für die Anfrage ist über meinen Kopf. Ich präsentiere einen Auszug aus der E-Mail:

Ich habe ein Problem,

Anscheinend haben sich die Installer bei jeder Einrichtung der Site mit ihrem Netzwerk (vor mir) dafür entschieden, die interne Domain als 'example.com' zu verwenden ... nicht gut ...

Dies ist ein Problem, das versucht, extern zu lösen .... Ich habe mir ein paar Quellcodes für Qweb-Seiten angesehen und festgestellt, dass viele Links als "http:\example.com\PAGE.XXX" codiert sind ...

Kann es möglicherweise global von "http:\example.com" in "http:\www.example.com" geändert werden?

Ich kann www auflösen, aber wenn ich einmal auf einen Link geklickt habe, wird der Server als internes BEISPIEL für die Domain 'example.com' betrachtet.

Dies hängt damit zusammen, dass der Kunde nicht über sein eigenes Netzwerk auf die Website zugreifen kann. Wie gesagt, ich verstehe das nicht ganz.

Also habe ich die Änderung implementiert, aber beim Testen habe ich versehentlich ein zusätzliches w eingegeben, und zu meiner Überraschung hat die Site immer noch funktioniert.

Dann habe ich mehrere w ausprobiert, dann zwei, dann habe ich etwas Unsinn eingegeben und die Seite hat immer noch funktioniert.

EDIT: Um genauer zu sein, werden nur alphanumerische Zeichen, Bindestriche und Unterstriche aufgelöst, alles andere gibt einen Server zurück, der nicht gefunden wurde Fehler im Browser.

Ich habe dies gerade auf Stack Overflow getestet und wurde umgeleitet, als ich www verwendete, während alles andere einen "Server nicht gefunden" Fehler zurückgab.

Hat jemand einen Einblick in den Sinn dieser E-Mail-Anfrage und warum die von mir erwähnten Unfälle und Experimente funktioniert haben?

Ich kann sicherlich mehr Informationen liefern, ich bin mir nur nicht sicher, was relevant wäre.

20
Wesley Murch

www ist eine Unterdomäne von example.com.

Sie können DNS so konfigurieren, dass es mehrere Unterdomänen hat, die auf verschiedene Webserver aufgelöst werden und Ihnen daher eine andere Site bieten.

example.com (keine Unterdomäne)

site2.example.com

site3.example.com

Es hört sich so an, als ob derjenige, der das Netzwerk eingerichtet hat, example.com auf den internen Webserver auflöst, auf den der DNS-Server des Netzwerks nur für Hosts im internen Netzwerk zugänglich ist. Jeder, der im Netzwerk nach example.com sucht, sieht eine andere Website als die externe, da er einen anderen DNS-Server verwendet, um example.com aufzulösen. Es wäre vielleicht besser gewesen, diesem eine eigene Subdomain zu geben. z.B. internal.example.com

Ein Benutzer innerhalb des Netzwerks sucht nach www.example.com, trifft auf einen Link und wird zu example.com weitergeleitet, was extern in Ordnung ist, intern jedoch auf verschiedene Webserver aufgelöst wird. Aus diesem Grund wurden Sie aufgefordert, die Links zu ändern.

Wenn der Inhalt auf dem internen Server mit dem externen identisch ist, kann das umgekehrte Problem auftreten. Wenn Sie die interne Site durchsuchen, werden Sie über einen Hyperlink zur externen Site geleitet.

Wenn möglich, ist es möglicherweise besser, relative URLs in Ihren Hyperlinks zu verwenden. z.B.

Anstelle von <a href="http://example.com/index.htm">Index Page</a>

Sie würden <a href="/index.htm">Index Page</a> verwenden

Der Browser würde dann http://www.example.com oder http://example.com auswählen, abhängig von der Site, zu der Sie navigiert haben.

Warum das wwww funktioniert, könnte möglicherweise ein Wildcard DNS -Eintrag sein, was bedeutet, dass * .example.com auf dieselbe IP aufgelöst wird. Dies ist praktisch ein Haken für alle nicht vorhandenen Subdomains.

9
Chris Diver

WWW ist eine Abkürzung für das World Wide Web , es ist auch eine übliche Unterdomäne, die von Personen verwendet wird, um zu kennzeichnen, dass die Domain eine Website hostet.

Die Verwendung eines Subdomänennamens ist nützlich, um den eingehenden Webdatenverkehr durch Erstellen eines CNAME-Datensatzes, der auf einen Cluster von Webservern verweist, zu verteilen. Da zur Zeit nur eine Subdomain benannt werden kann, kann das gleiche Ergebnis nicht mit dem Bare-Domain-Root erzielt werden.

In den meisten Fällen glaube ich, dass die Unterdomäne www. weggelassen wird, und es spielt keine Rolle, ob Sie die eine oder die andere eingeben. Angesichts dessen, wie das Web heute aussieht und wie HTTP und das Web wirklich allgegenwärtig sind, würde ich niemals die Aufnahme von www. in den Domain-Namen vorschreiben, und wenn Sie heute eine Website besuchen, werden Sie dies bemerken Websites wie Facebook und Google voranstellen www., auch wenn Sie es nicht eingeben.

Warum es funktioniert, auch wenn Sie andere Dinge eingeben, hängt davon ab, wie Ihr DNS für diese Domain eingerichtet ist. Es gibt Möglichkeiten, Wildcards zu verarbeiten und den gesamten Datenverkehr unabhängig von der Subdomain an denselben Webserver weiterzuleiten. Es ist jedoch Aufgabe des Webservers, auf die einzelnen Host-Header in irgendeiner Weise zu antworten, und dies ist vollständig konfigurierbar (und natürlich müssen Sie überprüfen, wie die Konfiguration lautet, um die Frage vollständig zu beantworten).

8
John Leidegren

Wenn sie versuchen, genau diese "URL" zu verwenden: http:\example.com\PAGE.XXX, dann hilft ihnen nichts.

Ab www Suffixen in www.example.com ...

Historisch gesehen waren "www" wie "ftp", "pop3" usw. Namen von Maschinen, auf denen entsprechende Dienste in der Domäne "example.com" ausgeführt wurden. Und tatsächlich wird dieses Schema immer noch in vielen Unternehmen verwendet.

2
c-smile