it-swarm.com.de

IS SO URL statisch oder dynamisch?

Ich verstehe, dass die dynamische URL die Form page = 123 hat, während die statische URL den Postnamen enthält.

SO hat das Format http://stackoverflow.com/questions/[ID)/[title].

Da der [Titel] optional ist und keinen Einfluss auf die tatsächlich geladene Seite hat, würden Sie sagen, dass dies eine dynamische URL ist?

Und wenn ja, welche Auswirkungen oder Vorteile hat der "statische" [Titel] -Teil? hilft es SEO?

2
csmba

Ich denke, die Bedeutung von statisch/dynamisch hat sich im Laufe der Jahre geändert.

Wenn es darum geht, wie die Seite geliefert wird, handelt es sich um eine dynamische Seite, die im Handumdrehen erstellt wird, beispielsweise aus einer Datenbank.

Ursprünglich konnten diese durch die Verwendung von Abfragezeichenfolgenparametern wie Ihrer Beispielseite = 123 identifiziert werden. Die Parameter gaben die Informationen an, sodass eine einzelne Seite abhängig von den übergebenen Werten unterschiedliche Daten liefern kann. Daher wurden diese URLs als dynamisch bezeichnet.

Ein weiterer Indikator für eine dynamische Seite war, dass die Dateierweiterung die Sprache angab, in der die Seite generiert wurde. z.B. index * .php *

statische seiten sind normalerweise eine html-datei, die den seiteninhalt enthält, also statisch.

Es ist jedoch gängige Praxis, diese unformatierten URLs auszublenden, damit nicht ersichtlich ist, ob die Seite dynamisch oder statisch erstellt wurde. Die Methode wird oft als Umschreiben der URL bezeichnet.

Dies geschieht, damit eine Website eine ansprechendere URL mit zahlreichen Schlüsselwörtern für die Suchmaschinen bereitstellen kann.

5
Tony McCreath

Ja, ich glaube, Stackoverflow/Stackexchange-Sites verwenden dynamische URLs und eine Art Umschreiben der URLs.

Was das title-Attribut angeht, glaube ich, dass dies eher für einen SEO-Standpunkt von Bedeutung ist, damit Suchmaschinen die URL schneller lesen und den Benutzern anzeigen können.

2
Zack