it-swarm.com.de

Ist es in Ordnung, persische UTF-8-Zeichen in unseren URLs zu verwenden?

Für SEO-Zwecke verwenden wir am besten die Schlüsselwörter der Hauptseite in unseren URLs. Zum Beispiel verwendet stackoverflow diese Technik ebenfalls.

http://stackoverflow.com/questions/show-utf8-characters-in-console

Ich frage mich, ob es in Ordnung ist, etwas zu verwenden wie:

http://www.mobadele.com/categories/طلا-نفره
3
EBAG

Nein ist es nicht. Offiziell muss man sie URL-kodieren.

http://en.wikipedia.org/wiki/Percent-encoding

Ich bin nicht sicher, wie weit die Implementierung von IRI ist. Http://en.wikipedia.org/wiki/Internationalized_Resource_Identifier Es mag in der Realität funktionieren, aber Ich habe alle möglichen Probleme mit russischen Zeichen in URLs und Abfragezeichenfolgen, also habe ich sie beseitigt.

2
Pleun
2
Franz

Kurze Antwort: nicht, wenn Sie die Regeln befolgen möchten.

RFC 1738 beschreibt die erforderliche Codierung und die Begründung in Abschnitt 2.2:

Daher dürfen in einer URL nur alphanumerische Zeichen, die Sonderzeichen "$ -_. +! * '()" Und reservierte Zeichen, die für ihre reservierten Zwecke verwendet werden, unverschlüsselt verwendet werden.

0
spong