it-swarm.com.de

URL-Verkürzung von Webservices / Websites

Ist es wichtig, welchen URL-Verkürzungs-Webdienst Sie zum Verkürzen von URLs verwenden? Warum wählt man, sagt TinyUrl gegenüber anderen? Und ist ihre Lebensdauer für die verkürzte URL gleich, gibt es eine Garantie, dass sie nach ihrer Erstellung immer verfügbar ist?

17
Julius A

Jeff Atwood schrieb, dass RL-Verkürzung das Web zerstört . Sein Argument ist, dass die URL-Verkürzung den PageRank verzerrt.

Das Internet ist das Haus, das PageRank gebaut hat, und es basiert auf Hyperlinks. Sobald Sie damit beginnen, jeden Link zu Ihrem speziellen Geschmack eines "verkürzten" Links zu machen, den Zielinhalt zu umrahmen - zum Teufel, vielleicht ein paar Werbeanzeigen -, haben Sie das System komplett auf den Kopf gestellt.

14

Die kurze Antwort lautet: gibt es nicht.

Dies wurde als schwerwiegendes langfristiges Problem von vielen erkannt, und als solches ist ein Internetarchiv-Projekt namens 1 Works entstanden, um dies im Grunde durch Bereitstellung von Redundanz zu beheben Jeder Anbieter zeichnet auf, falls einer verschwindet.

Persönlich würde ich bei bit.ly oder tinyurl.com bleiben, da sie die besten bzw. ältesten auf dem Markt sind. Die Tatsache, dass Twitter derzeit auf bit.ly zurückgreift, um URLs über Twitter.com zu kürzen, spricht für sich.

7
Josh Newman

Wenn Sie Google Apps verwenden, können Sie Ihren eigenen Short Link Service einrichten (verfügbar in Google Apps Marketplace , von Google Labs ) ... Auf diese Weise liegt es an Ihnen, welche Links wie lange weiterarbeiten. Sie müssen eine neue Subdomain einrichten (so etwas wie s.example.com) und können dann für jede Seite im Internet Kurznamen vergeben. Sie erhalten auch eine grundlegende Nutzungszählung.

Ich habe meine so eingerichtet, dass solche Dinge gut funktionieren: http://l.x3ja.com/diy-se .

1
x3ja

Ich empfehle den bekanntesten (der für mich persönlich TinyURL ist), da die Leute ihm ein bisschen mehr vertrauen werden.

Wenn ich einige der anderen da draußen sehe, zögere ich wirklich, darauf zu klicken.

1
Kyle Rozendo

Wenn Sie die Links erstellen und die Aktivität über diesen Link nachverfolgen möchten (möglicherweise als Teil einer Marketingkampagne), würde ich bit.ly empfehlen. Wenn Sie einen bit.ly - Link nehmen und am Ende ein + - Symbol einfügen, können Sie eine Reihe von Statistiken darüber abrufen, wie dieser Link auf Twitter geteilt wurde, wie viele Personen durchgeklickt haben usw

Ich stimme mit Kyles Standpunkt überein, einen bekannten Dienst aus Vertrauensgründen auszuwählen, bit.ly ist der Standard-Shortner auf Twitter und sehr bekannt, also keine Probleme.

1
Adam Pope

In vielen Apps ist ein URL-Shortener integriert, der erklärt, warum manche Leute unklare verwenden.

Zum Beispiel hat HootSuite (eine Twitter-App von Drittanbietern) einen Kürzel für neue Beiträge und die Ausgabe erfolgt im Format http://ow.ly . Viele Unternehmen beteiligen sich am Spiel (z. B. NYTimes) - vielleicht zur Analyse des Datenverkehrs für ihre eigenen Zwecke?

0
adamcodes