it-swarm.com.de

WordPress-Netzwerk unter IIS7/SQL Server - Probleme beim Umschreiben

Ich habe gerade ein neues WordPress-Setup unter Windows Server 2008 Web R2 (IIS7) mit SQL Server Express und WordPress 3.1 installiert.

Ich habe die Installation erfolgreich abgeschlossen und mich im Admin-Bereich angemeldet, um die Aktivierung des WordPress-Netzwerks (unter Verwendung von Subdomains) zu starten. Nachdem ich die wp-config-Datei bearbeitet hatte, fügte ich den Code hinzu, den WordPress sowohl für wp-config (netzwerkspezifisch) als auch für web.config (Rewrites) generiert hatte.

Seitdem ich diese Änderungen hinzugefügt habe, kehre ich bei jedem Versuch, mich bei WordPress anzumelden, direkt zur Anmeldeseite zurück. Ich habe bis jetzt versucht zu folgen:

  1. Kommentieren Sie die netzwerkspezifischen Änderungen in wp-config aus und setzen Sie die Umschreiberegeln auf Standard-WordPress-Regeln zurück (hat nicht funktioniert).
  2. Überprüft IIS Admin auf bereits vorhandene Überschreibungen (Keine)

Details zu wp-config und web.config weiter unten:

wp-config:
define('WP_ALLOW_MULTISITE', true);

define( 'MULTISITE', true );
define( 'SUBDOMAIN_INSTALL', true );
$base = '/';
define( 'DOMAIN_CURRENT_SITE', 'svr-web-csrms' );
define( 'PATH_CURRENT_SITE', '/' );
define( 'SITE_ID_CURRENT_SITE', 1 );
define( 'BLOG_ID_CURRENT_SITE', 1 );

web.config: http://Pastebin.com/8xctXizE

Update: Ich habe einen Gedanken gehabt. Lesen Sie dies hier :

Beachten Sie, dass Sie gemäß den Einstellungsvoraussetzungen nicht von Unterordner zu Unterdomäne wechseln können, wenn Sie auf 127.0.0.1 oder localhost ausgeführt werden. Dies kann möglicherweise zu einer Endlosschleife von> reauth = 1 auf Ihrer Stammwebsite führen, da Cookies verarbeitet werden.

Ich habe möglicherweise ein Problem, weil ich eine interne Adresse verwende. Ich werde WordPress mit einer richtigen Domain einrichten und zurückkommen.

3
anthon

Dies klingt so, als ob Ihre Domain nicht mit dem generierten Cookie übereinstimmt. Es hat möglicherweise nichts mit der IP zu tun.

define( 'DOMAIN_CURRENT_SITE', 'svr-web-csrms' );

Ich würde eine tatsächliche Domain oder so etwas erwarten.

define( 'DOMAIN_CURRENT_SITE', 'subdomain.mysite.tld' );

Ich habe versucht, auf Ihre web.config zu schauen - aber es scheint, dass die URL jetzt kaputt ist.

1