it-swarm.com.de

WordPress-Site steckt bei 1 MB für maximale Dateigröße

Ich habe folgende Einstellungen in php.ini:

upload_max_filesize = 100M
post_max_size = 100M
max_execution_time = 300

Meine .htaccess Datei ist leer und es gibt keine Funktion zum Hochladen der Dateigröße.

Trotzdem kann ich keine Dateien hochladen, die größer als 1 MB sind. Es gibt HTTP-Fehler. (S. Seite zeigt die maximale Upload-Dateigröße von 100 MB, die ich festgelegt habe, aber nicht mehr als 1 MB. Gibt einen http-Fehler aus.)

Woran kann das liegen und wie kann ich es beheben?

1
ilker surmeli

Ich hatte genau das gleiche Problem. Keiner der googelten Artikel, die triviale Lösungen vorschlagen (wie "Bildgröße ändern", "ein bisschen warten"), half.

Symptome : Das Hochladen von Medien funktioniert einwandfrei, aber nur bei einigen Dateien (größer als 1 MB) tritt der "HTTP-Fehler" auf.

Aber als ich versuchte, meine Webserver-Protokolle zu überprüfen, wurde innerhalb einer Sekunde alles klar. Ich nehme an, Sie verwenden Nginx (so wie ich), also:

  1. Überprüfen Sie die Nginx-Protokolle: tail /var/log/nginx/error.log
  2. Wenn Sie Fehler wie 10899 client intended to send too large body: 1198151 bytes, client: <IP address>, server: example.com, request: “POST /wp-admin/async-upload.php HTTP/1.1”, Host: “example.com”, referrer: “http://example.com/wp-admin/post.php?post=<post id>&action=edit” sehen, ist es nicht einfach - Ihr Webserver blockiert Anfragen, die größer als 1 MB sind (standardmäßig Nginx).
  3. Also ändere deine Nginx-Konfiguration Sudo vi /etc/nginx/nginx.conf
  4. Fügen Sie client_max_body_size 20M; irgendwo im Abschnitt [http] ein.
  5. Nginx Sudo /etc/init.d/nginx restart oder Sudo service nginx reload neu starten
  6. Überprüfen Sie Ihre Site und vergewissern Sie sich, dass sie funktioniert (oder dass das Protokoll keine nginx-Fehler mehr enthält).

Referenz: https://websistent.com/fix-client-intended-to-send-too-large-body-nginx-error/

1
The Godfather