it-swarm.com.de

Welche Berechtigungen benötigt wp-content/uploads?

Was ist die Standardberechtigung für das Verzeichnis wp-content/uploads? Welchen chmod Befehl brauche ich, um es richtig einzustellen?

1
o_O

Sie möchten, dass die Verzeichnisse 755 und die Dateien 644 haben. Sie können zu Ihrem WWW-Verzeichnis navigieren und die folgenden 2 Befehle verwenden:

find . -type d -print0 | xargs -0 chmod 0755 # For directories

oder

find . -type f -print0 | xargs -0 chmod 0644 # For files

(Geben Sie bei Verwendung der obigen 2 Befehle offensichtlich kein # oder nichts danach ein.)

3
rudtek

Eine vollständige Liste der empfohlenen Datei- und Ordnerberechtigungen finden Sie im Codex unter: https://codex.wordpress.org/Changing_File_Permissions Weitere Informationen zu chmod-Befehlen finden Sie im Abschnitt "Verwenden der Befehlszeile".

Wenn Sie keinen Shell-Zugriff haben, können Sie die Berechtigungen auch über einen FTP-Client (siehe Codex-Seite) oder über Cpanel> Datei-Manager des Hosting-Anbieters ändern. (Informationen zum Bearbeiten von Datei-/Ordnerberechtigungen im Datei-Manager in CPanel finden Sie unter https://www.siteground.com/tutorials/cpanel/file-permissions/ .)

Zusätzlich zu den Berechtigungsstufen müssen Sie möglicherweise den Eigentümer/die Gruppe überprüfen, die jeder Datei/jedem Ordner zugewiesen sind.

  • Wenn Sie eine gemeinsam genutzte Hosting-Lösung verwenden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass das für Ihren CPanel-Zugriff erstellte Standardbenutzerkonto oder eine ähnliche Weboberfläche die richtigen Gruppenzuweisungen aufweist, wenn Sie Dateien hochladen, um Ihre Wordpress-Website auszuführen.

  • Wenn Sie ein angepassteres Hosting-Paket mit Root-Zugriff verwenden, müssen Sie höchstwahrscheinlich die Datei-/Ordner-Eigentümer- und Gruppenattribute aktualisieren (da der standardmäßige Apache-Benutzer/WWW-Benutzer nicht das "Root" -Konto ist). Hier ist ein Link zu einem Blog-Beitrag mit Schritten, unter denen ermittelt wird, unter welchem ​​Benutzer Apache ausgeführt wird: https://www.cyberciti.biz/faq/unix-osx-linux-find-Apache-user/
    Wenn Sie den Benutzer/die Gruppe festgelegt haben, unter dem/der Apache ausgeführt wird, müssen Sie möglicherweise den Befehl chown verwenden, um Eigentümer/Gruppe rekursiv in Dateien/Ordner zu aktualisieren.

2
Anson W Han