it-swarm.com.de

Welche Polar-Herzfrequenzmesser können Daten in Microsoft HealthVault hochladen und wie wird dieser Upload durchgeführt?

Die HealthVault-Site sagt, dass sie das Hochladen von Daten per Infrarot unterstützt, aber die Polar-Website spricht nur über einige ihrer "FlowLink" -Oberflächen. Sind das die gleichen Sachen?

Wenn ja, was muss genau installiert und konfiguriert werden, um den Datenupload in HealthVault durchzuführen? Auf der Polar-Website wird nur über das Hochladen auf die firmeneigene Website gesprochen, und auf der HealthVault-Website werden nur wenige Details angezeigt.

1
Bruce

Wenn es sich um eine IR-Uhr handelt und Sie die Fitnessdaten in Ihrem HealthVault-Konto speichern möchten, laden Sie die Treiber von der HealthVault-Website herunter und installieren Sie sie auf einem 32-Bit-PC. Sie benötigen einen IR-Adapter, um eine Verbindung zum PC herzustellen und über das HealthVault Connection Center hochzuladen. [ http://www.healthvault.com/personal/devices-overview.aspx ]

Wenn Ihre Uhr mit FlowLink funktioniert, benötigen Sie den FlowLink-Adapter, um eine Verbindung zum PC herzustellen und die Daten hochzuladen. HealthVault-Treiber für Flowlink-Geräte sind noch in Bearbeitung und werden in Kürze öffentlich verfügbar sein.

Soweit ich weiß, funktionieren diese beiden Gerätetypen mit der Polar Websync-Software. Die Daten werden jedoch nicht mit HealthVault synchronisiert.

Hoffe das hilft.

1
Shyam Kannam