it-swarm.com.de

Ubuntu GNOME 17.04 -> Upgrade auf Ubuntu 17.10?

Werden Benutzer von Ubuntu GNOME 17.04 automatisch auf Ubuntu 17.10 aktualisiert, wenn es veröffentlicht wird?

Angesichts der neuesten Nachrichten (Einstellung der Ubuntu GNOME-Version, GNOME als Standarddesktop in 17.10 und zukünftigen Versionen).

22
Jesse

Ja und Nein. Nein, dies erfordert ein bestimmtes "Ja, ich möchte das Upgrade durchführen". Aber ja, wenn Sie das Upgrade durchführen, werden Sie auf Ubuntu 17.10 aktualisiert. Es wird kein Ubuntu-Gnome 17.10 geben. Siehe dieser Blog-Beitrag . Wenn Sie Ubuntu-Gnome 17.04 bereits verwenden, finden Sie hier einige Anleitungen, und die Grundlagen sind:

  1. Deaktivieren/entfernen Sie alle Repositorys von Drittanbietern.
  2. Führen Sie aus: Sudo apt-get update && Sudo apt-get dist-upgrade
  3. Starten Sie neu.
  4. Führen Sie aus: Sudo do-release-upgrade
  5. Installieren Sie alle erforderlichen Repositorys von Drittanbietern neu.

BEARBEITEN: -d wurde nach dem Release-Upgrade entfernt

23
Charles Green

Die anderen Antworten auf diesen Thread sind sehr alt und wurden basierend auf veralteten Informationen geschrieben. Dank einem Blog-Beitrag im Ubuntu GNOME-Blog wissen wir jetzt, dass es nach 17.04 keine zwei getrennten Ubuntu-Varianten mehr geben wird.

Nach diesem Beitrag:

Wenn Sie nächstes Jahr entweder Ubuntu 16.04 LTS oder Ubuntu GNOME 16.04 LTS verwenden, werden Sie aufgefordert, ein Upgrade auf Ubuntu 18.04 LTS durchzuführen. Für normale Release-Benutzer sollte dieses Upgrade mit dem Release von 17.10 erfolgen.

Dies bedeutet, dass Benutzer von Ubuntu und Ubuntu GNOME in denselben Upgrade-Pfad versetzt werden.

7
Kyle Piira

Unity wird eingestellt, Gnome ist ab 17.10 der Standard-Desktop. Ankündigung von Canonical . Und wie Charles bereits sagte, werden Updates wie gewohnt durchgeführt, wobei Benutzereingaben erforderlich sind.

1
nullmeta