it-swarm.com.de

Gibt es ein Tool zum Aktualisieren meiner Einträge in der PPA sources.list nach dem Upgrade?

Wenn ich ein Upgrade von einer Ubuntu-Version auf die nächste durchführe, deaktiviert das Upgrade-Tool zu Recht alle meine PPAs, sodass Software, die für die alte Ubuntu-Version kompiliert oder anderweitig an diese gebunden ist, die neue Version, auf die ich gerade aktualisiert habe, nicht beeinträchtigt.

Gibt es eine Möglichkeit, PPAs, die Pakete für die neue Version von Ubuntu bereitstellen, automatisch wieder zu aktivieren und zu aktualisieren? Angenommen, ich verwende derzeit Maverick und habe zwei PPAs aktiviert, "foo" und "bar". Angenommen, "foo" stellt Pakete für Maverick und Natty bereit, während "bar" nur Pakete für Natty bereitstellt. Gibt es ein Tool, das ich ausführen könnte nach dem Update auf Natty das mein "foo" -PPA wieder aktiviert und es so aktualisiert, dass es auf die Natty-Pakete verweist, während das "bar" -PPA deaktiviert bleibt?

19
Ryan Thompson

Es gibt ein Tool namens Y-PPA-Manager, mit dem Sie genau das tun können.

Um Y-PPA-Manager zu testen, müssen Sie die folgenden Befehle in einem Terminal ausführen:

Sudo add-apt-repository ppa:webupd8team/y-ppa-manager
Sudo apt-get update
Sudo apt-get install y-ppa-manager

Führen Sie nach der Installation die Software aus und klicken Sie auf "Erweitert".

enter image description here

Nachdem Sie auf diese Schaltfläche geklickt haben, wird ein Fenster angezeigt, das dem folgenden ähnelt. Klicken Sie auf "Arbeits-PPAs nach Ubuntu-Upgrade wieder aktivieren".

enter image description here

Sie werden dann aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf OK. Danach erhalten Sie ein Dialogfeld wie das folgende:

enter image description here

Klicken Sie auf OK und warten Sie, bis alle funktionierenden PPAs wieder aktiviert sind. Wenn der gesamte Prozess erfolgreich abgeschlossen ist, werden Sie benachrichtigt.

28
jokerdino