it-swarm.com.de

Document Viewer (evince) konnte das PDF nicht öffnen, als das System von 16.04 auf 18.04 aktualisiert wurde

Ich habe gerade das System von 16.04 LTS auf 18.04 LTS aktualisiert. Alles funktioniert gut, bis ich versucht habe, pdf zu öffnen. Es scheint, dass der Document Viewer keine PDF-Dateien öffnen konnte, die zuvor normal ausgesehen haben. Diese PDF-Dateien sind jedoch in Ordnung, da ich sie in chrome in 18.04 anzeigen kann. Irgendeine Idee, wie man den Document Viewer repariert?

Hier ist die Fehlermeldung:

"Fehler beim Laden des Backends für" applicaton/pdf ": libpoppler-glib.so.8: Segment konnte nicht vom freigegebenen Objekt zugeordnet werden

Hier ist ein Schnappschuss des Bildschirms: enter image description here

Noch einer: enter image description here

Den Vorschlägen von NRBERT folgend, sind einige zusätzliche Informationen wie folgt beigefügt.

Zuerst apt-cache policy libpoppler-glib8:

$ apt-cache policy libpoppler-glib8
libpoppler-glib8:
  Installed: 0.62.0-2ubuntu2.1
  Candidate: 0.62.0-2ubuntu2.1
  Version table:
 *** 0.62.0-2ubuntu2.1 500
        500 http://mirrors.tuna.tsinghua.edu.cn/ubuntu bionic-updates/main AMD64 Packages
        500 http://mirrors.tuna.tsinghua.edu.cn/ubuntu bionic-security/main AMD64 Packages
        100 /var/lib/dpkg/status
     0.62.0-2ubuntu2 500
        500 http://mirrors.tuna.tsinghua.edu.cn/ubuntu bionic/main AMD64 Packages

Die Ausgabe von ldd /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libpoppler-glib.so.8 | grep not ist leer.


Hinweis:

  • Für diejenigen, die ähnliche Probleme haben, fand ich, dass sowohl Foxit Reader als auch qpdfview auf meinem Computer einwandfrei funktionieren, und entscheide mich schließlich, Foxit Reader als Workaround zu verwenden, da die Benutzeroberfläche meiner Meinung nach benutzerfreundlicher ist.
  • Fühlen Sie sich frei zu kommentieren, wenn zusätzliche Informationen erforderlich sind. Ich werde so schnell wie möglich antworten.
5
mt1022

Bibliothekspfad falsch

Vor neun Jahren wurde an diesem Fehlerbericht entdeckt:

hat eine Version ohne das Paketierungssystem installiert und übernimmt den Ubuntu-Build und bricht die Installation ab

"libpoppler-glib.so.4 => /usr/local/lib/libpoppler-glib.so.4 (0xb78b0000)"

reinigen Sie das und es sollte richtig funktionieren

Die Lösung war zu entfernen:

Sudo rm -f /usr/local/lib/libpoppler-glib.so.4

Neun Jahre später haben Sie ein ähnliches Problem. Durch Aktivieren von LD_LIBRARY_PATH wird auf ein einzelnes Verzeichnis und nicht auf die vollständige Pfadliste verwiesen. Dort ist eine falsche Version von libpoppler-cpp.so und libpoppler-glib.so.8.

Durch Verschieben von libpopper* in ein anderes Verzeichnis konnte evince mit den richtigen dynamischen Linkersuchen in /lib und /usr/lib arbeiten.

4

Sie können evince folgendermaßen erneut installieren:

Sudo apt purge evince
Sudo apt install evince
0
Nazar Khan