it-swarm.com.de

Warum findet Wordpress auf localhost keine Updates?

Ich habe Wordpress auf WAMP ausgeführt. Aus irgendeinem Grund wird mir bei der Suche nach Updates für den Core und meine Plugins mitgeteilt, dass alles auf dem neuesten Stand ist, obwohl ich weiß, dass ich auf dem Core und auf drei Plugins eine Version dahinter habe. Warum hole ich diese Updates nicht ab?

Ich habe die Dateiberechtigungen überprüft und sie sind alle gut. Versucht alle Plugins zu deaktivieren. Kein Unterschied. Außerdem habe ich versucht, meine aktuelle Version des Wordpress-Kerns erneut zu installieren, und die folgende Ausgabe erhalten.

Downloading update from http://wordpress.org/wordpress-3.5.1-no-content.Zip…
Download failed.
Installation Failed

Ich bekomme kein anderes Feedback. Irgendwelche Ideen, was los ist? Eine nahezu identische Version auf dem Live-Server zeigt die Updates einwandfrei an.

Update: Ich habe keine Antwort auf dieses Problem erhalten. Nützliche Informationen sind die Domänen oder Unterdomänen, mit denen Wordpress eine Verbindung herstellen muss, um nach Updates zu suchen und diese herunterzuladen. Auf diese Weise konnte ich die Verbindung zu diesen Domänen debuggen.

Update: Ich habe noch keine Lösungen. Ich vermute, es hat etwas damit zu tun, dass Apache keine Verbindung zu externen Servern herstellen kann, aber ich habe keine Ahnung, wie man das löst.

1
Josiah Sprague

Ich benutze XAMPP selbst, aber WAMP ist nicht viel anders.

Ich wette, Sie haben das Curl-Modul nicht aktiviert. WordPress kann andere Methoden (Streams und fsockopen) als Fallback verwenden, diese können jedoch standardmäßig auch in einer Standardinstallation deaktiviert sein. Curl ist bevorzugt und leicht zu aktivieren.

  1. Schließen Sie WAMP
  2. Wechseln Sie in WAMP in das Verzeichnis\bin\php\version
  3. Bearbeiten Sie die Datei php.ini und kommentieren Sie die Zeile extension = php_curl.dll aus
  4. Machen Sie dasselbe in\bin\Apache\version\bin \
  5. Speichern Sie und starten Sie WAMP neu.

Bearbeiten: WAMP bietet möglicherweise auch eine einfachere Möglichkeit, dies über die grafische Oberfläche zu tun. Suchen Sie nach "PHP extensions" und "php_curl" und stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist.

8
Otto
  1. Öffne zuerst /wp-config.php

Als Erstes müssen Sie die Datei wp-config.php aus Ihrem WordPress-Stammverzeichnis öffnen. Die Datei befindet sich unter wordpress/wp-config.php

  1. FS_METHOD einfügen

Fügen Sie den folgenden Code in Ihre wp-config.php-Datei ein, vorzugsweise direkt unter jeder anderen Codezeile.

define('FS_METHOD','direct');

Und speichern Sie es, es wird auf jeden Fall funktionieren. Es hat bei m erfolgreich geklappt.

2
naveenos

"Herunterladen fehlgeschlagen." kommt vom Versagen der download_url()

können Sie versuchen, dies in einer Ihrer Dateien auszuführen:

$url = "http://wordpress.org/wordpress-3.5.1-no-content.Zip";
require_once(ABSPATH . "wp-admin/includes/file.php");
$file = download_url($url);
echo "<pre>";
var_dump($file);
echo "</pre>";

Das sollte Ihnen eine der folgenden Fehlermeldungen geben:

WP_Error('http_no_url', __('Invalid URL Provided.'));
WP_Error('http_no_file', __('Could not create Temporary file.'));
WP_Error( 'http_404', trim( wp_remote_retrieve_response_message( $response ) ) );
WP_Error('http_request_failed', __('A valid URL was not provided.'));
WP_Error( 'http_request_failed', __( 'User has blocked requests through HTTP.' ) );
WP_Error( 'http_request_failed', __( 'Destination directory for file streaming does not exist or is not writable.' ) );
1
Puggan Se

Ich habe ähnliche Probleme und in erster Linie würde ich sagen, XAMPP ist fantastisch für jede PHP Entwicklung unter Windows, da WAMP mich schon oft aufgegeben hat und xampp immer funktioniert hat und sogar eine portable Edition hat (mit der es funktioniert) seit 4-5 Jahren).

Nun, für Ihr Problem haben Sie andere Vorschläge ausprobiert, so dass ich diese nicht aussprechen möchte (Erlaubnis, Administratorrechte usw.), aber ich denke, dass dies ein Problem der langsamen Internetverbindung sein kann, da es auf meiner Seite so ist.

versuchen Sie mit einem Netzwerküberwachungstool zu überprüfen, ob überhaupt etwas heruntergeladen wird (Task-Manager> Registerkarte "Netzwerk" kann Ihnen eine ungefähre Vorstellung davon geben, ob eine andere Internet-App nicht ausgeführt wird), und ob Sie eine Datenübertragung sehen und dies auch für eine ausreichende Dauer Laden Sie 4-5 MB herunter, dann ist es in Ordnung. Andernfalls liegt das Problem bei WAMP- oder Dateisystemberechtigungen usw.

Ich hatte auch die Vermutung, dass Ihre Host-Datei von jemandem geändert wurde. Überprüfen Sie daher, ob wordpress.org nicht in Ihrer Host-Datei vorhanden ist und nicht auf 127.0.0.1 oder etwas anderes als die tatsächlichen wordpress.org-Server verweist.

Ich hoffe das hilft dir!

0
Vivek Yadav

Ich habe festgestellt, dass komische Dinge passieren, wenn WAMP ohne Administratorrechte ausgeführt wird. Wenn keines der oben genannten Verfahren funktioniert, starten Sie WAMP Server als Administrator und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist (auch wenn Ihr Benutzerkonto über Administratorrechte verfügt). Wenn es nicht als Administrator ausgeführt wird, kann WordPress möglicherweise nicht sehen, ob ein Update verfügbar ist.

Um WAMP als Administrator auszuführen, klicken Sie auf Ihr Startmenü, geben Sie wamp ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "wampServer starten" und klicken Sie dann auf "Als Administrator ausführen".

Screenshot of running WAMP as administrator

0
Ian

Sie können die wp-config.php ändern.

Und fügen Sie folgenden Code hinzu:

define('FS_METHOD', 'direct');

Auf meiner Seite ist es gelöst.

0
kalingga

Ich erinnere mich, dass ich vor einiger Zeit auf eine ähnliche Situation gestoßen bin. Das Problem in dieser Instanz wurde behoben, indem ein temporäres Verzeichnis in meiner WP-Konfigurationsdatei angegeben wurde, um zu sehen, ob dies für Sie funktioniert. Füge einfach die folgende Zeile zu deiner wp-config.php-Datei hinzu

define('WP_TEMP_DIR','/link-to-your-folder-you-just-made');

0