it-swarm.com.de

Plugin für das automatisierte Upgrade von WordPress Core und seinen Plugins?

Ist es möglich, dass sich Ihre WordPress-Site automatisch aktualisiert?

Was ich meine ist, wenn Plugins etc. aktualisiert werden müssen, können Sie einfach einen Knopf drücken oder einen Cron-Job haben, das neue Update herunterladen und alles andere erledigen, damit Ihre WordPress-Site immer auf dem neuesten Stand ist?

1
googletorp

Wenn Sie die neueste Version von WordPress verwenden, gibt es zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihre Plugins aktualisieren können, indem Sie einfach auf eine Schaltfläche klicken (OK, vielleicht ein paar, aber es ist immer noch sehr einfach).

Unter Dashboard in Ihrem WP Admin gibt es ein Update Möglichkeit. Klicken Sie darauf und Sie sollten so etwas sehen:

alt text

Wählen Sie Alle auswählen und klicken Sie dann auf Plugins aktualisieren . Das System wird dies tun für dich.

Ich würde davon abraten, Plugins vollautomatisch zu aktualisieren (wie in, ohne selbst auf einen Button zu klicken). Es ist wichtig, dass Sie das Änderungsprotokoll auf der Seite des Plugins und die Kompatibilität mit der Version von WP, die Sie ausführen, überprüfen. Wenn Sie beispielsweise 2.8 ausführen, werden Sie möglicherweise automatisch ein Upgrade durchführen, ohne nur zu überprüfen, ob die neueste Version des Plugins nicht abwärtskompatibel mit Ihrer WP -Installation ist und WP erfordert. 3.0.1.

Sie können Ihre Plugins auch aktualisieren, indem Sie im Administrator auf der Seite Plugins nach verfügbarem Upgrade sortieren, die Kompatibilität der Plugins überprüfen und das Änderungsprotokoll auswählen Automatisch aktualisieren und dann das Plugin erneut aktivieren, wenn das Upgrade des Plugins abgeschlossen ist.

2
Joshua Lynch

wenn Plugins usw. aktualisiert werden müssen, können Sie einfach einen Knopf drücken

Ja. WordPress unterstützt das Upgrade mit einem Klick für Plugins, Themes und WordPress selbst.

0

Hallo @ googletorp - Ich glaube, es wäre möglich, ein Plugin zu programmieren, um Ihre Anforderungen zu erfüllen, aber die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Website abstürzt, steigt wahrscheinlich, je mehr Plugins Sie haben. Es ist besser, die Site und die Plugins selbst zu aktualisieren und einen Absturz zu sehen, als sie automatisch aktualisieren und abstürzen zu lassen und dann stunden- oder tagelang nicht zu wissen, dass sie abgestürzt sind.

Würden Sie das trotzdem wollen?

0
MikeSchinkel