it-swarm.com.de

"Erfordert die Installation nicht vertrauenswürdiger Updates" Fehler im Update Manager

Ich habe Sicherheitsupdates und andere Updates im Update Manager ausgewählt und auf "Updates installieren" geklickt. Es zeigte sich ein Fehler wie "Erfordert die Installation nicht vertrauenswürdiger Updates" und ich klickte auf "Schließen", und es war die einzige sichtbare Schaltfläche. Der Update-Manager begann erneut, die Liste der Updates zu erstellen, und es wurde erneut die Schaltfläche "Updates installieren" angezeigt. Das gleiche passierte immer wieder und ich konnte keine Updates installieren.

4
nixnotwin

Gehen Sie im Software-Center zum Bearbeiten und Software-Quellen (geben Sie Ihr Passwort ein). Eine Ihrer Software-Quellen auf der Registerkarte "Andere Quellen" hat keinen Schlüssel.

Dies bedeutet nicht unbedingt, dass es schlecht ist, aber dass Sie einen Schlüssel benötigen würden

Überprüfen Sie diese URL:

http://www.liberiangeek.net/2010/10/fix-requires-installation-untrusted-packages-error-ubuntu-10-10-maverick-meerkat/

Auf diese Weise können Sie den Fehler beheben.

6
aneeshep

Anscheinend war dies eine Ausgabe vor zwei Jahren (2011) und ist wieder eine Ausgabe (2013). Ich verwende Ubuntu 13.04 und der Update-Manager wird aufgrund eines nicht vertrauenswürdigen Update-Fehlers nicht aktualisiert. Die eigentliche Fehlermeldung besagt etwa "Für dieses Update ist eine Installation von nicht vertrauenswürdigen Quellen erforderlich" und die verfügbaren Schaltflächen lauten "Einstellungen" und "OK".

Normalerweise findet die Aktion statt, wenn jemand Sie warnt und Sie "Ok" sagen. Nicht so hier. "Ok" schließt einfach den Update Manager. 'settings' öffnet das Einstellungsdialogfenster, in dem nicht angegeben ist, wie das Problem behoben werden kann.

Ich habe die von aneeshep erwähnte Liberiangeek-Site überprüft, den dort empfohlenen Sudo-Befehl ausgeführt und den Befehl update ausgeführt. Es wurden keine fehlenden öffentlichen Schlüssel gefunden. Ich habe dann den Ubuntu-Software-Updater ausgeführt und er hat immer noch 81,3 MB an Downloads gefunden, und die Liste scheint gleich zu sein: einige Sicherheitsupdates, einige andere Updates und eine lange Liste von Ubuntu-Basisupdates.

Wenn ich auf "Jetzt installieren" klicke und mein Passwort eingebe, lädt der Updater eine Reihe von Paketen herunter, installiert sie und teilt mir mit, dass die Software auf diesem Computer auf dem neuesten Stand ist.

YAY! Schließlich! (Es wird auch erwähnt, dass ein Upgrade auf 13.10 verfügbar ist ...)

Also: relevante Anweisungen sind:

Von einem Terminal-Typ (Anwendungen >> System >> XTerm)

              Sudo apt-get update

Schließen Sie nach Beendigung dieses Befehls das Terminal mit "exit". Versuchen Sie als nächstes, Ihr System zu aktualisieren, es sollte funktionieren.

0
Bill