it-swarm.com.de

Aktualisieren Sie Joomla 3.4 RC auf 3.4 final

Ich habe eine Joomla-Test-Site, auf der ich Joomla 3.4 Release Candidate installiert habe. Mir ist bewusst, dass es keinen Upgrade-Pfad von Beta-Versionen zu endgültigen Versionen gibt

... aktualisieren Sie bitte keine Ihrer Produktionsstandorte auf den Release Candidate, da dieser NUR zum Testen vorgesehen ist und es keinen Upgrade-Pfad von Pre-Release-Paketen gibt.

( http://www.joomla.org/announcements/release-news/5585-joomla-3-4-rc-released.html )

Aber ist es irgendwie möglich, dieses Upgrade manuell durchzuführen oder das Upgrade auf das endgültige Joomla 3.4-Release zu erzwingen? Es würde mir einige Zeit sparen, die Testumgebung weiter zu verwenden.

3
Bogowoe

Ich habe gerade einen kurzen Test durchgeführt und es sieht so aus, als ob Sie das Joomla 3.4 Full-Paket in Ihre Testumgebung entpacken und alle vorhandenen Dateien überschreiben können. Nach dem Entfernen des Ordners installation (für das Testen von Releases nicht erforderlich, für endgültige Releases müssen Sie diesen Ordner jedoch entfernen) scheint alles zu funktionieren, und der Joomla-Administrationsbereich meldet Joomla! 3.4.0.

Ich weiß nicht, ob dies ein vollständiges Upgrade ergibt, aber für eine Testumgebung sollte es gut funktionieren.

5
johanpw

Im Allgemeinen können Sie, obwohl wir feststellen, dass es keinen Upgrade-Pfad gibt, problemlos zwischen den Versionen upgraden. Besonders auf Testgeländen. Die Unterschiede treten zum Beispiel während Alpha1 und Beta1 auf. Wir haben ein neues Plugin für das neue Google Recaptcha eingeführt. Bei Beta 2 haben wir es dann wieder entfernt und mit dem vorhandenen Plugin zusammengeführt. Das heißt, wenn Sie ein Upgrade durchführen, haben Sie das Plugin immer noch installiert, aber es wird nicht gewartet usw. Das gleiche gilt für neue Dateien, die während der Veröffentlichungszeit hinzugefügt und entfernt wurden (und natürlich können wir die Sicherheit dieser Dateien nicht garantieren - obwohl wir es versuchen und stellen Sie sicher, dass sie so gut wie möglich sind).

Seit Version 3.2.2 können mehrere Datenbankdateien pro Version vorhanden sein, sodass Ihr Datenbankschema immer auf dem neuesten Stand sein sollte (was früher das Hauptproblem bei Upgrade-Pfaden war).

Zusammenfassend sollte man niemals Live-Sites aktualisieren oder auf nicht stabilen Releases basieren, aus dem Grund, den ich im ersten Absatz aufgeführt habe, aber für eine unkomplizierte Test-Site sollte es in Ordnung sein, ein Upgrade wie gewohnt über die Joomla-Upgrade-Komponente durchzuführen :)

Persönlich kann ich Ihnen sagen (da ich beide veröffentlicht habe), dass es keine der oben genannten Probleme zwischen RC und der stabilen Version gibt, wenn es nur um 3.4 RC geht. Es wurden nur sehr wenige Änderungen zwischen dem RC und der stabilen Version vorgenommen.

4
George Wilson