it-swarm.com.de

Wie kann in UNIX zwischen mehreren Dateien gewechselt werden, während der VI-Editor verwendet wird?

Ich bin neu bei UNIX. Ich verwende den VI-Editor zum Codieren für die C-Programmierung. Wenn ich mehrere Dateien gleichzeitig mit dem VI-Editor öffne,

vi *.c

Ich kann nur die erste Datei bearbeiten. Wenn ich ": wq" drücke, wird mir angezeigt, dass es "6 weitere Dateien zum Bearbeiten" gibt.

Wie kann ich zwischen diesen Dateien wechseln?

30
Dinesh

Nächste Datei: :n

Vorherige Datei: :p, :N oder :prev, abhängig von der verwendeten vi-Implementierung.

Hier ist ein typischer Spickzettel mit einem Abschnitt "Dateien" zu diesem Thema.

http://www.lagmonster.org/docs/vi2.html

47
tialaramex

Verwenden Sie für Linux Red-Hat VI Version 7.2.411: n und: N, um zum nächsten und vorherigen zu wechseln.

5
Cesar Bravo

AIXs vi hat eigene Befehle. Ich habe eine Weile gebraucht, um diese Informationen zu finden, da die Antworten in dieser Frage noch nicht vorhanden waren. Ich füge diese Antwort hinzu.

Weder :p, :N noch :prev funktionieren, um zur vorherigen Datei zu gelangen. Sie müssen eine der Variationen des Befehls :n --- verwenden.

Der :n für den Wechsel zur nächsten Datei ist derselbe

Verwenden Sie :n file_name, um zu einer bestimmten Datei zu wechseln (können auch neue Dateien auf diese Weise geöffnet werden). (Um zur vorherigen Datei zu gelangen, geben Sie einfach den Namen der vorherigen Datei ein

Verwenden Sie :n list of file names, um eine neue Liste der zu bearbeitenden Dateien zu definieren. In diesem Fall werden die Dateien list, of, file und names nach der Ausführung von :n in Reihe mit :n list of file names geöffnet.

Weitere nützliche Ergebnisse aus den Manpages

   :e File
        Edits the specified file. If you are using this subcommand 
        from the ex editor, you do not need to type the : (colon).
   :e!
        Re-edits the current file and discards all changes.
   :e + File
        Edits the specified file starting at the end.
   :e + Number File
        Edits the specified file starting at the specified line number.
   :e #
        Edits the alternate file. The alternate file is usually the 
        previous file name before accessing another file with a 
        :e command. However, if changes are pending on the current 
        file when a new file is called, the new file becomes the 
        alternate file. This subcommand is the same as the Ctrl-A 
        subcommand.
   Ctrl-G
        Shows the current file name, current line number, number of 
        lines in the file, and percentage of the way through the 
        file where the cursor is located.
1
Davy M

: b # arbeitet im vi-Editor, um eine bestimmte Datei zu öffnen. Wenn mehrere Dateien geöffnet sind, bedeutet # hier Zahlen

0
user1573150

:e# Dabei steht # für die Dateinummer

0
Joseph Le Brech