it-swarm.com.de

Wie kann ich den Namen oder die E-Mail-Adresse des Absenders in mutt ändern?

Wie kann ich den Namen oder die E-Mail-Adresse des Absenders (From:-Header) ändern, die von mutt verwendet wird?

57
user1630087

Normalerweise setzt mutt den From:-Header basierend auf der from-Konfigurationsvariablen , die Sie in ~/.muttrc eingestellt haben:

set from="Fubar <[email protected]>"

Wenn dies nicht festgelegt ist, verwendet mutt standardmäßig die Umgebungsvariable EMAIL. In diesem Fall können Sie mit dem Aufruf von mutt auf der Kommandozeile davonkommen (im Gegensatz zur Anzeige in Ihrem Kommentar):

EMAIL="[email protected]" mutt -s '$MailSubject' -c "[email protected]"

Wenn Sie jedoch die From:-Kopfzeile während der Erstellung von bearbeiten möchten, müssen Sie mutt konfigurieren, damit Sie zuerst die Kopfzeilen bearbeiten können . Dazu fügen Sie Ihrem ~/.muttrc die folgende Zeile hinzu:

set edit_headers=yes

Wenn Sie das nächste Mal mutt öffnen und eine E-Mail erstellen, wird der von Ihnen gewählte Texteditor mit den Kopfzeilen angezeigt, sodass Sie sie bearbeiten können. Dies beinhaltet den From:-Header.

60
ArjunShankar

Wenn Sie es nur einmal ändern möchten, können Sie in der Befehlszeile den "von" -Kopf angeben, z.

mutt -e 'my_hdr From:[email protected]'

my_hdr ist der Befehl von mutt, einen benutzerdefinierten Header-Wert bereitzustellen.

Ein letztes Wort, sei nicht böse!

24
luanjunyi

bevor Sie die E-Mail senden, können Sie <ESC> f (Escape gefolgt von f) drücken, um die From:-Adresse zu ändern. 

Einschränkung: Dies funktioniert nur, wenn Sie mutt im Curses-Modus verwenden und kein Skript erstellen oder die Adresse dauerhaft ändern möchten. Dann sind die anderen Lösungen viel besser!

19
reox

Ein besonderer Fall ist, wenn Sie in ~/.muttrc eine Konstruktion wie die folgende verwendet haben:

# Reset From email to default
send-hook . "my_hdr From: Real Name <[email protected]>"

Dieser Sendehaken überschreibt eine der folgenden Möglichkeiten:

mutt -e "set [email protected]"
mutt -e "my_hdr From: Other Name <[email protected]>"

Ihre E-Mails werden weiterhin mit der Kopfzeile ausgegeben:

From: Real Name <[email protected]>

In diesem Fall ist die einzige Befehlszeilenlösung, die ich gefunden habe, das eigentliche Senden des Hooks selbst:

mutt -e "send-hook . \"my_hdr From: Other Name <[email protected]>\""
10
puzzlement

für eine einmalige Änderung können Sie Folgendes tun:

export EMAIL='[email protected] '; mutt -s "Elvis ist tot" [email protected]

6
geezer

100% arbeiten!

Um HTML-Inhalte im Hauptteil der E-Mail mit der Absender- und Empfänger-E-Mail-Adresse in einer Zeile zu senden, können Sie Folgendes versuchen

export EMAIL="[email protected]" && mutt -e "my_hdr Content-Type: text/html" -s "Test Mail" "[email protected]" < body_html.html

Datei: body_html.html

<HTML>
<HEAD> Test Mail </HEAD>
<BODY>
<p>This is a <strong><span style="color: #ff0000;">test mail!</span></strong></p>
</BODY>
</HTML>

Hinweis: Getestet in RHEL, CentOS, Ubuntu.

0
M.S.Arun