it-swarm.com.de

Wird Gnome2.x in jeder Linux-Distribution völlig veraltet sein?

Gnome3 gefällt mir nicht ganz, oder ist es (im Moment) nur Unity? Haben Sie sich gefragt, ob sich alle Linux-Distributionen irgendwann anpassen und auf Gnome3 umsteigen und eine ähnliche Oberfläche haben werden? Ich weiß, dass es eine klassische Anmeldung gibt, aber im Moment mag ich das globale App-Menü nicht so sehr und bin noch nicht so freundlich, das Dock zu modifizieren, und ich hatte gehofft, so lange wie möglich bei Gnome2.x zu bleiben. Wann wird Gnome2.x nicht mehr unterstützt?

6
robx

Wenn Sie sich auf Gnome 3 und Gnome 2.x beziehen, scheint es mir, dass Sie über die Shell sprechen, aber Gnome ist weit mehr als ihre Shells. Es enthält Nautilus, Evolution, Gedit, Totem, Banshee, Rhythmbox und viele andere Anwendungen. Viele Sachen. Unity ist nur eine von vielen Shells für Gnome und Ubuntu wird in 11.10 auf Gnome 3 umsteigen, das voraussichtlich im Oktober dieses Jahres veröffentlicht wird. Die Verwendung von Gnome 3 bedeutet nicht, dass Sie Gnome Shell oder Unity verwenden müssen, und so viele GNU/Linux-Distributionen verwenden standardmäßig andere Shells. Es wird auch daran gearbeitet, Gnome Panel auf Gnome 3 zu portieren.

Ubuntu Classic verwendet standardmäßig nicht das globale Menü, obwohl Sie es installieren und verwenden können, wenn Sie möchten. Gnome 2 wird von Ubuntu mindestens bis April 2013 unterstützt, aber die Unterschiede zwischen Gnome 3 und Gnome 2 werden nicht so groß sein, wie Sie denken, da Gnome Panel weiterhin dafür verfügbar sein wird.

Wenn Sie die alten Schulmuscheln mögen, sollten Sie Xfce ausprobieren.

Bearbeiten:

Nachdem es nun schon eine Weile 11.10 mit Gnome 3 gibt, dachte ich, ich würde einen Screenshot meines Gnome Panel 3-Desktops AKA "Gnome/Ubuntu classic" hinzufügen. Wie Sie sehen, können Sie in 11.10 immer noch ein gutes, altes Gnome-Panel verwenden :)

enter image description here

7