it-swarm.com.de

Wie starte ich Thunderbird, das beim Start in die Unity-Taskleiste minimiert wurde?

Es gibt tatsächlich eine Frage , die das gleiche Thema behandelt, aber keine der Antworten hat für mich funktioniert, zumindest nicht vollständig.

Die akzeptierte Antwort ist nur ein Link zu this Forum-Thread, und basierend auf einem seiner Vorschläge (die anfangs bei mir nicht funktionierten) habe ich Folgendes zusammengestellt:

#!/bin/bash

Thunderbird &
while [[ $(wmctrl -l | grep "Mozilla Thunderbird") == "" ]]; do sleep 0.1; done
xdotool windowactivate --sync `xdotool search --name "Mozilla Thunderbird"`
sleep 0.1       # prevents flakiness
xdotool key alt+F4
exit 0

Was zusammen mit dem Addon MinimizeToTray revived dazu führt, dass das Fach minimiert wird, anstatt geschlossen zu werden, funktioniert. Ich habe es so eingestellt, dass es automatisch ausgeführt wird, und es schließt das Fenster, aber das E-Mail-Benachrichtigungs-Applet in der Taskleiste wird immer noch blau, wenn ich eine E-Mail habe.

Das einzige Problem ist, dass Sie beim Anmelden immer noch das Fenster "blinken" sehen, wenn es geöffnet und geschlossen wird, und das finde ich ärgerlich (obwohl ich es gerne in Kauf nehmen würde, wenn ich muss).

Es gibt ein anderes, ähnliches Add-On namens FireTray, das den Vorteil hat, dass Sie Thunderbird so einstellen können, dass es automatisch in der Taskleiste geöffnet wird (und dies funktioniert), sodass Sie kein Skript benötigen (alles, was Sie tun müssten) wird die Erweiterung eingerichtet, dann Thunderbird zu den Startprogrammen hinzufügen).

Aus Gründen, die ich nicht wirklich verstehe, bringt das Aktivieren von FireTray die Symbole für Firefox und Thunderbird durcheinander. Sie werden wirklich verschwommen , und ich kann nicht herausfinden, wie ich es beheben kann. Ich habe gegoogelt, um zu sehen, ob jemand dieses Problem hatte, aber ich konnte nichts finden.

Grundsätzlich ist meine Frage, ob jemand irgendwelche Ideen hat, wie man eines dieser Probleme behebt. Verhindern Sie entweder, dass FireTray die Symbole durcheinander bringt, oder schließen Sie Thunderbird mit MinimizeToTray revived, ohne dass das Fenster blinkt.

Bearbeiten: Nachdem ich mehr mit FireTray experimentiert hatte, stellte ich fest, dass es dasselbe Fenster blinkt, weshalb ich denke, dass es unwahrscheinlich ist, es zu verhindern oder zu verbergen.

2
Kevin

Sie können versuchen MailNag :

Sudo add-apt-repository -y ppa:pulb/mailnag
Sudo apt -y update
Sudo apt -y install mailnag-unity-plugin mailnag

Führen Sie dann mailnag-config aus und richten Sie Ihre Konten ein (meines Wissens gibt es keine automatische Möglichkeit, alle Thunderbird-E-Mail-Konten zu importieren). Stellen Sie dann sicher, dass das Unity-Plugin aktiviert ist.

Für Thunderbird benötigen Sie keine Add-Ons. Eigentlich würde ich empfehlen, das Standard-Add-On Messaging Menu and Unity Launcher Integration zu entfernen, da Sie den Standard-E-Mail-Client über mailnag im Unity-Bedienfeld öffnen können.

mailnag sollte sich automatisch als Startskript einrichten, sodass Sie sowohl Benachrichtigungen im Bedienfeld (lesen Sie: Das Mail-Symbol wird blau) als auch Benachrichtigungen im Overlay-Stil erhalten, wenn Sie eine Verbindung mit einem Netzwerk herstellen oder trennen.

Dies führt offensichtlich nicht dazu, dass Thunderbird beim Start auf die Taskleiste minimiert wird, sondern löst das zugrunde liegende Problem, dass beim Start automatisch E-Mail-Benachrichtigungen im Unity-Fenster angezeigt werden und der einzige Unterschied zwischen diesem und dem von mir beabsichtigten besteht Verhalten ist, dass Thunderbird nicht ausgeführt wird. Ich nehme an, das ist wahrscheinlich der Grund, warum ich nichts darüber finden konnte. jetzt, da ich weiß, nach mailnag zu suchen, und ein paar relevante Fragen gefunden habe.

1
Kevin