it-swarm.com.de

Wie starte ich die Konsole und starte dann den Ubuntu-Desktop von dort aus?

Auf der Ubuntu-Anmeldeseite muss ich drücken Ctrl+Alt+F1 um sich als Benutzer über die Befehlszeile anmelden zu können.

Aber wie komme ich zuerst zur Kommandozeile und starte dann den Ubuntu-Desktop von dort aus?

42
doYourBit

Um zum Anmeldebildschirm zurückzukehren

Drücken Sie Ctrl+Alt+F7 um zum Anmeldebildschirm zurückzukehren. Sie können Ihre Terminalsitzung auf tty1 beenden, indem Sie exit eingeben.

Wenn Sie startx -- :1 ausführen, wird eine weitere X-Sitzung unter Terminal tty1 gestartet und Sie werden direkt angemeldet (verwenden Sie: 2 usw. für noch mehr Anzeigen). Beachten Sie, dass das Anmelden bei mehreren Sitzungen als gleicher Benutzer nicht empfohlen wird und könnte zu Systeminstabilität führen.


Um Anmeldebildschirm überspringen vollständig zu starten, die Konsole zu starten und dann die GUI zu starten, müssen Sie GRUB ändern:

  • Sudo nano /etc/default/grub
  • Ändern Sie die Zeile GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash" in GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="text"
  • Ctrl-X, Drücken Sie Y und dann Enter zu speichern und zu beenden.
  • Sudo update-grub
  • Starten Sie neu und Sie sollten direkt in tty1 auftauchen - ohne Strg-Alt-F1 drücken zu müssen.
  • Melden Sie sich an, und klicken Sie dann auf startx, um den Standarddesktop zu starten, oder auf
    • unity für die Einheit
    • unity-2d-Shell für Unity 2D
    • gnome-Shell für Gnome
    • Sudo service lightdm start, um den Anmeldebildschirm zu erhalten (wenn Sie es reparieren :)
44
ish

Überspringen der Anmelde-GUI ohne Verwendung von Ctrl+Alt+F1mach einfach folgendes:

  • Sudo vi /etc/default/grub
  • Drücken Sie i um in den vi edit modus zu gelangen.
  • Ändern Sie die Zeile mit der Aufschrift GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash" in GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="text"
  • Kommentieren Sie die Zeile mit der Aufschrift #GRUB_TERMINAL=console aus, indem Sie den vorangestellten # entfernen.
  • Drücken Sie Esc um den vi Bearbeitungsmodus zu verlassen.
  • Art :wq um die in der /etc/default/grub -Datei vorgenommenen Änderungen zu speichern und vi zu beenden.
  • Aktualisieren Sie /boot/grub/grub.cfg, damit Ihre Änderung wirksam wird, indem Sie Sudo update-grub ausführen.

    Wenn Ihr Computer systemd verwendet, müssen Sie systemd anweisen, die Standardanmeldungs-GUI zu überspringen.

    Sudo systemctl enable multi-user.target --force
    Sudo systemctl set-default multi-user.target
    
  • Starten Sie Ihren Computer neu: Sudo reboot

Jetzt wird die Anmelde-GUI niemals angezeigt.

Führen Sie im Terminal Sudo systemctl start lightdm aus, um den Standarddesktop zu starten.

11

Wenn Sie einen neuen Desktop vom Terminal laden möchten, geben Sie Folgendes ein:

  • Wenn Sie nity verwenden, geben Sie unity ein.

  • Wenn Sie nity 2D verwenden, geben Sie unity-2d-Shell ein.

  • Wenn Sie GNOME verwenden, geben Sie gnome-Shell ein.

Oder geben Sie einfach startx ein, wenn Sie die Standard-Desktop-Umgebung laden möchten: P

11
Xerz

Temporärer Einzelstart in den Textmodus

Eine andere Möglichkeit, den Grafikmodus beim Booten zu umgehen, ohne die Grub-Konfiguration vollständig zu ändern, ist das Drücken von 'e' im Grub-Menü. Dies zeigt Ihnen die Befehle, die Grub zum Booten verwendet, und ermöglicht es Ihnen, sie nur für diesen einen Boot zu ändern. Finden Sie die Zeile, die wie folgt beginnt:

linux  /boot/vmlinuz-{your current kernel version and root=UUID=some big long id} ro quite splash

In 14.04 wird diese Zeile wahrscheinlich mit "quite splash" enden, aber sie kann mit "nomode" enden. Ändern Sie sie in "text", um Linux mitzuteilen, dass Sie im Textmodus booten möchten.

Drücken Sie dann F10, um mit den neuen temporären Einstellungen zu starten.

Textmodus-Menüoption zu Grub hinzufügen

Wenn Sie einen Eintrag in das Menü hinzufügen möchten, folgen Sie den Anweisungen in

Konsolen-/Text-Boot-Modus zum Grub-Menü hinzufügen

6
oatkinson