it-swarm.com.de

Wie können Sie Unity entfernen?

In früheren Versionen von Netbook Remix konnte ich den Netbook-Launcher deaktivieren und nur einen leeren Desktop haben. Ich mochte die Geschwindigkeit der Netbook-Version, aber nicht die Benutzeroberfläche, das funktionierte gut für mich.

Wie kann ich Unity entfernen?

Es wäre auch nützlich, Anweisungen zum Entfernen für alle Versionen von Ubuntu zu haben.

86
Brad

Für den 12.04

Entfernen Sie die folgenden Pakete:

Sudo apt-get remove unity unity-2d unity-2d-panel unity-2d-spread unity-asset-pool unity-services unity-lens-files unity-lens-music unity-lens-applications gir1.2-unity-5.0 unity-common indicator-sound indicator-power indicator-appmenu libindicator7 indicator-application indicator-datetime indicator-messages libnux-2.0-0 nux-tools libunity-misc4 unity-2d-common

syslinux-legacy wird installiert, dies kann jedoch ignoriert werden.

Hinweis: Nachdem Sie Unity mithilfe der oben beschriebenen Methode entfernt haben, werden Sie beim Neustart von Ubuntu mit dem LightDM-Desktop-Manager begrüßt, sofern LightDM nicht anderweitig entfernt wurde. Wenn Unity jedoch entfernt wird, muss LightDM keine Desktops verwalten, und der Versuch, sich über LightDM anzumelden, führt zu einer Fehlermeldung. In LightDM können Sie "STRG + ALT + F1" verwenden, um zu einem Terminal zu gelangen, von dem aus Sie bei Bedarf eine neue Desktop-Umgebung installieren können. Zum Beispiel kann Sudo apt-get install gnome-core verwendet werden, um die Gnome-Desktop-Umgebung vom Terminal aus zu installieren, oder Sudo apt-get install lxde kann verwendet werden, um LXDE vom Terminal aus zu installieren usw. Sie haben die Wahl zwischen "lightdm" und "gdm" Desktop-Manager während des Desktop-Installationsprozesses. Die Auswahl von "lightdm" funktioniert sowohl mit der Gnome-Desktop-Umgebung als auch mit LXDE.

Für den 11.10

Entfernen Sie die folgenden Pakete:

Sudo apt-get remove unity unity-2d-places unity-2d unity-2d-panel unity-2d-spread unity-asset-pool unity-services unity-lens-files unity-lens-music unity-lens-applications gir1.2-unity-4.0 unity-common indicator-sound indicator-power indicator-appmenu libindicator6 indicator-application evolution-indicator indicator-datetime indicator-messages libnux-1.0-0 nuxtools

Dadurch werden Transmission und Tomboy entfernt. Kein Problem. Installieren Sie sie nach der Verwendung erneut

Sudo apt-get install tomboy transmission

oder Sie können einfach nach Einheit suchen im Software Center und entfernen.

Für den 11.04

Die einfachste Möglichkeit, Unity nicht zu verwenden, besteht darin, einfach den klassischen Desktop zu verwenden:

Um Unity tatsächlich zu entfernen, müssen Sie die folgenden Pakete entfernen. Dabei bleibt nur die "klassische" Option auf dem Anmeldebildschirm:

  • unity, libnux, unity-place-applications, unity-place-files

oder Sie können einfach nach Einheit suchen im Software Center und entfernen.

Wenn Sie Leistungsprobleme haben oder Ihre Grafikkarte auf der schwarzen Liste steht, Sie es aber dennoch versuchen möchten, können Sie jederzeit die 2D-Oberfläche überprüfen:

Für 10.10:

Zusätzlich zum Entfernen des Unity-Pakets suchen Sie im Ubuntu Software Center nach Ubuntu-Netbook und entfernen die Pakete ubuntu-netbook und ubuntu-netbook-default-settings.

Dadurch wird Ihre Installation auf einen herkömmlichen Desktop mit 2 Bedienfeldern und GNOME zurückgesetzt.

Ähnlich wie: Wie kann ich die Option "Ubuntu Netbook Edition" aus dem GDM-Sitzungsmenü entfernen?

59
Jorge Castro

enter image description here

10
Rinzwind

Sie sollten in der Lage sein, zum Anmeldebildschirm-Manager zu wechseln und dort als Standard "Ubuntu Desktop Edition" anstelle von "Ubuntu Netbook Edition" auszuwählen.

Es ist im System-Menü verfügbar, aber da ich die niederländische Übersetzung von Ubuntu verwende, ist mir der genaue Name in Englisch oder anderen Sprachen unbekannt. Hoffe das hilft trotzdem :-)

Sie können auch ändern, in welcher Desktop-Umgebung Sie pro Sitzung starten. Klicken Sie einfach auf Ihren Benutzernamen im Anmeldebildschirm. In der unteren Hälfte des Bildschirms sollte sich eine Sitzungsauswahl befinden, die standardmäßig auf "Ubuntu Netbook Edition" eingestellt ist. Ändern Sie es auf Desktop und Sie können loslegen.

Beachten Sie, dass dadurch die Netbook Edition nicht "entfernt", sondern lediglich deaktiviert wird. Das richtige Verfahren besteht wahrscheinlich darin, die installierten Pakete dafür zu entfernen. Sie können dazu das Ubuntu-Netbook-Paket entfernen.

7
Meta Bergman

Der sauberste Weg, dies zu tun, indem Sie alle Abhängigkeiten entfernen, entfernen Sie auch alle vorhandenen Konfigurationsdateien:

apt-get autoremove --purge unity-*

Tun Sie dies erst, wenn Sie verstanden haben, was Sie tun möchten.

5
daisy

14.04

im Terminal (Strg + Alt + T) ausführen:

Sudo apt-get remove --purge unity

Sudo apt-get remove --purge gnome-Shell

Sudo apt-get remove --purge lightdm

Sudo apt-get autoremove

Starten Sie neu.

Aber tun betrachten die Antwort von bodhi.zazen

4
JoKeR

Für den 12.04

Schritt 1: Sofern Sie replace Unity mit einer anderen Desktop-Umgebung verwenden möchten, installieren Sie zuerst die Ersatz-Desktop-Umgebung. Zum Beispiel könnten Sie "gnome-core" wie folgt installieren:

Sudo apt-get install gnome-core

Wenn Sie "gnome-core" als Ersatz installieren, werden Sie aufgefordert, während des Installationsvorgangs zwischen dem Desktop-Manager " lightdm " und " gdm " zu wählen. (Die Auswahl von "lightdm" hat bei mir funktioniert. Ich habe nicht versucht, die Option "gdm" auszuwählen.)

Schritt 2: Entfernen Sie die Hauptkomponenten von "Unity" wie folgt:

Sudo apt-get remove unity unity-2d unity-2d-panel unity-2d-Shell

Anmerkungen:

(A) Obwohl in der Frage nur gefragt wird, wie Unity entfernt werden soll, füge ich Anweisungen zum Installieren von "gnome-core" als ersatz für Unity hinzu, damit ein Anfänger nach dem Entfernen keinen Desktop mehr hat Einheit. Natürlich kann Schritt 1 (Installation von "Gnome-Core" oder einer anderen Desktop-Umgebung) übersprungen werden. Wenn jedoch Schritt 1 übersprungen wird, lesen Sie bitte den folgenden Kommentar (D), was zu tun ist, wenn Sie von LightDM begrüßt werden, ohne dass weitere Desktops verwaltet werden müssen.

(B) Das oben Genannte kann auch mit dem Ubuntu Software Center und nicht an einem Terminal durchgeführt werden. Suchen Sie anstelle von Schritt 1 im Ubuntu Software Center nach "gnome-core" und installieren Sie das entsprechende Paket. Durchsuchen Sie anstelle von Schritt 2 das Ubuntu Software Center nach "unity" und entfernen Sie dann die folgenden vier Pakete: (1) unity; (2) Einheit-2d; (3) Einheit-2d-Tafel; und (4) Unity-2d-Shell.

(C) Einige haben vorgeschlagen, das Paket "gnome-Shell" anstelle des Pakets "gnome-core" zu installieren. Aber meiner Erfahrung nach funktioniert die Installation von "gnome-core" von einem Terminal aus, ohne irgendetwas zu beschädigen. Später können Sie das Ubuntu Software Center verwenden, um die vollständige "GNOME Desktop-Umgebung mit zusätzlichen Komponenten" hinzuzufügen, falls gewünscht.

(D) Wenn Schritt 1 (Installation von "gnome-core" oder einer anderen Desktop-Umgebung) vor dem Entfernen von Unity übersprungen wird, sofern LightDM nicht anderweitig entfernt wurde, werden Sie beim Neustart in Ubuntu weiterhin mit dem LightDM-Desktop-Manager begrüßt. Wenn Unity jedoch entfernt wird, muss LightDM keine Desktops verwalten. In LightDM können Sie "Ctrl + Alt + F1", um in ein Terminal zu gelangen. Und vom Terminal aus kann eine neue Desktop-Umgebung mit" Sudo apt-get install gnome-core "(zur Installation der Gnome-Desktop-Umgebung) oder" Sudo apt-get install lxde "(zur Installation) installiert werden LXDE) usw. Möglicherweise haben Sie während der Desktop-Installation die Wahl zwischen "lightdm" und "gdm" -Desktop-Managern. Die Auswahl von "lightdm" hat sich für mich bewährt. Ich kann nicht überprüfen, ob die Auswahl von "gdm" funktioniert.

(E) Ich wünschte, Ubuntu würde eine offiziell anerkannte Gnome-Shell veröffentlichen Flavour/Customization (vorzugsweise mit LightDM anstelle von GDM). Würde die Notwendigkeit beseitigen, das oben genannte zu tun! (Ich werde versuchen Linux Mint 1 sobald es im Mai oder Juni veröffentlicht wird.)

3
Lexalt

Sie können Unity über das Software Center deinstallieren (Anwendungen ➜ Ubuntu Software Center) . Gib unity in das Suchfeld ein, wähle Unity und dann remove (siehe Screenshot)

enter image description here

Sie müssen alle mit Unity verknüpften Anwendungen auswählen, um sie vollständig zu entfernen.

2
Mark Rooney

Um ehrlich zu sein, da Sie neu in Ubuntu sind, ist es wahrscheinlich am einfachsten, einfach eine Neuinstallation von Kubuntu durchzuführen.

Ihre Daten in/home bleiben erhalten.

Sie können den Link sehen, den Ihnen darent gegeben hat, um Unity zu entfernen, aber die Befehle variieren zwischen den Releases etwas und ich bin nicht sicher, ob jemand Anweisungen für den 14.04 gepostet hat. Sie können eine alte Liste verwenden, müssen diese jedoch möglicherweise selbst debuggen.

Das andere Problem, das Sie haben werden, ist, dass gdm Teil von gnome (unity) ist, so dass Sie einige der gnome-Bibliotheken (Pakete) benötigen. Wenn Sie alle Gnome-Inhalte entfernen möchten, müssen Sie kdm verwenden.

1
Panther

Geben Sie im Terminal Folgendes ein: Sudo apt-get remove unity, um Unity zu entfernen, und Sudo apt-get remove lightdm, um LightDM zu entfernen

0
mmm3743