it-swarm.com.de

Wie entferne ich Fensterschatten in Unity?

Ich habe versucht, die Schatten mit CCSM auszuschalten, aber es funktioniert nicht. /

Systeminformationen:

Ubuntu 11.04 NN x64-Desktop, HP ProBook 4520s, Unity

13
daqwid2727

Ich denke, Sie müssen ein anderes Thema als Ambiance oder Radiance auswählen, da diese die Schatteneinstellungen von compiz überschreiben.

Wenn Sie wirklich die Ambiance-Ränder ohne Schatten verwenden möchten:

  1. Erstellen Sie eine Kopie von Ambiance: cp -R /usr/share/themes/Ambiance ~/.themes
  2. öffne ~/.themes/Ambiance/metacity-1/metacity-theme-1.xml und entferne alle <shadow> Tags.
  3. Öffnen Sie die Darstellungseinstellungen und wählen Sie Ihr neues, dupliziertes "Ambiance" -Thema aus.
  4. Deaktivieren Sie Schatten in CCSM

pdate 2015-01-21 In neueren Versionen von Ubuntu müssen Sie Ubuntu Tweak Tool in Schritt 3 verwenden, da neuere Versionen des Control Centers keine benutzerdefinierten Designs unterstützen.

15
cscarney
  • Installieren Sie CompizConfig Settings Manager

    Sudo apt-get install compizconfig-settings-manager

  • Starten Sie es, indem Sie in nity oder Preferences> CompizConfig Settings Manager in buntu Classic nach dem Gedankenstrich suchen.
  • Navigieren Sie zur Registerkarte Fensterdekoration.enter image description here

  • Schieben Sie Shadow Opacity auf .enter image description here

11
avi

Wenn Sie Ubuntu 15.04 verwenden, gehen Sie wie folgt vor.

  1. Installieren Sie CCSM wie in der vorherigen Antwort oben beschrieben.

    Sudo apt-get install compizconfig-settings-manager

  2. Führe ccsm aus und klicke auf "Ubuntu Unity Plugin"

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Dekorationen" und klicken Sie auf "Designeinstellungen überschreiben".

  4. Der Schatten sollte verschwinden, da die Standardfarbe für "Aktive Fensterschatten" transparent ist.

11
rotate85

Ich habe eine bessere Antwort ...

  1. Laden Sie die neue Version von CompizConfig Settings Manager herunter
  2. GOTO Ubuntu Unity Plugin-Registerkarte (in der Desktop-Registerkarte in der Seitenleiste)
  3. GOTO Dekoration Tab von oben
  4. Reduzieren Sie Alles auf 0 oder den kleinstmöglichen Wert
  5. Überprüfen Sie auch die Einstellungen für übergeordnete Themen ...

Sie werden sofort Änderungen in den Schatten der Dialogbox sehen ... oder irgendetwas ... :)

Wenn Sie Linux optimieren möchten ... dann ... MACHEN SIE AUCH:

  1. Animation deaktivieren
  2. Fading-Fenster deaktivieren
  3. Fensterdekoration deaktivieren
1
Pankaj Kumar

Sie können Ambiance als Thema beibehalten oder die Schatten entfernen, ohne die XML-Dateien zu bearbeiten. Sie müssen nur gconf-editor über das Terminal oder Alt + F2 öffnen und dann zu apps> metacity> general gehen und "compositing manager" deaktivieren. Ein zusätzlicher Vorteil ist, wenn Sie sich für Transparenz im Terminal entschieden haben, dass die Transparenz, unabhängig davon, wie viele Fenster Sie geöffnet haben, relativ zu den anderen Fenstern ist (was verwirrend sein kann), sondern zum zugrunde liegenden Desktop Hintergrund.

1
Ranger

Die Einstellung wird nicht von Compiz gesteuert. Sie sind Teil des Ambient-Themas. Hier ist, was ich getan habe, um die Schatten zu zähmen. Öffnen Sie ein Terminal und führen Sie folgende Schritte aus:

cd /usr/share/themes/Ambiance/metacity-1
Sudo nano metacity-theme-1.xml

Finde die Linie (benutze Ctrl+w zu suchen) das sagt:

shadow radius=”45.0″ opacity=”0.75″color=”#abde4f” x_offset=”1″ y_offset=”4″

Ändern Sie den Radius auf einen Wert, mit dem Sie umgehen können - ich habe 10 gewählt. Speichern und beenden mit Ctrl+o und Ctrl+x.

Möglicherweise möchten Sie dieses Thema auch in Ihren lokalen .themes-Ordner verschieben.

cp /usr/share/themes/Ambiance/ ~/.local/share/themes/AmbianceCustom/
0
cprofitt