it-swarm.com.de

Wie deaktiviere ich alle Bereiche, Filter und Dash-Plugins?

Der Dash überfüllt mich mit Dingen, die ich nicht brauche, bis hin zu den Rezepten für Wetter und Essen (?!), Wenn ich nur nach einer Datei oder App suche. Ich kann auch nicht herausfinden, wie ich Musikdateien einbinden soll, ohne Ergebnisse von Dateien zu erhalten, die ich nicht einmal habe.

Gibt es eine Möglichkeit, auf die Funktionsweise in 13.04 zurückzugehen, in der der App-Launcher tatsächlich Apps startet? (Beseitigen Sie also ALLE Filter, insbesondere die Ergebnisse, die nichts mit meinem Computer zu tun haben.)

Es scheint auch nicht zu funktionieren; Ich gehe die Liste der Filter durch und versuche, alles auszuschalten, aber dann gebe ich etwas ein, nach dem ich suchen möchte, und es schaltet sich wieder ein.

34
Han Cnx

Sie können verwenden:

dpkg -l | grep scope

um alle auf Ihrem Computer installierten Bereiche aufzulisten.

Für 13.10 ist alles, was Sie wirklich brauchen: libunity-scopes-json-def-desktop, einheit-scope-home, einheit-scope-master-default, einheit-scope-runner.

Sie können alle anderen Bereiche sicher deinstallieren und verfügen dennoch über einen funktionsfähigen Dash, der nur installierte Anwendungen durchsucht.

Sie sollten wahrscheinlich interessiert sein zu wissen, welche "aufdringlichen" Linsenanwendungen ebenfalls existieren.

dpkg -l | grep lens

listet alle installierten Objektivanwendungen auf

Für 13.10 ist alles, was Sie wirklich brauchen: Unity-Lens-Anwendungen und vielleicht auch Unity-Lens-Dateien.

Auch hier können Sie alle anderen Objektivanwendungen problemlos deinstallieren und verfügen dennoch über einen funktionsfähigen Dash, der installierte Anwendungen durchsucht.

Kopieren Sie den gesamten Befehl in ein geöffnetes Terminal, um diese Anwendungen zu entfernen.

Sudo apt-get purge unity-lens-friends unity-scope-audacious unity-scope-chromiumbookmarks unity-scope-clementine unity-scope-colourlovers unity-scope-devhelp unity-scope-firefoxbookmarks unity-scope-gdrive unity-scope-gmusicbrowser unity-scope-gourmet unity-scope-guayadeque unity-scope-manpages unity-scope-musicstores unity-scope-musique unity-scope-openclipart unity-scope-texdoc unity-scope-tomboy unity-scope-video-remote unity-scope-virtualbox unity-scope-Yelp unity-scope-zotero unity-lens-friends unity-lens-music unity-lens-photos unity-lens-video

Beachten Sie immer die folgenden Anweisungen, um sicherzustellen, dass Sie nichts deinstallieren, was Sie während des Vorgangs auf Ihrem System behalten möchten.

Ich verwende Nautilus nur zum Durchsuchen von Dateien, aber ich bin sicher, dass Sie hier genau das bekommen, was Sie tun müssen. Außerdem müssen Sie die Datenschutzeinstellungen noch in "Online-Ergebnisse nicht einbeziehen" ändern, um Ihre Privatsphäre zu schützen.


Für 15.10:

Sudo apt-get purge unity-scope-audacious unity-scope-chromiumbookmarks unity-scope-clementine unity-scope-colourlovers unity-scope-devhelp unity-scope-firefoxbookmarks unity-scope-gdrive unity-scope-gmusicbrowser unity-scope-gourmet unity-scope-guayadeque unity-scope-manpages unity-scope-musicstores unity-scope-musique unity-scope-openclipart unity-scope-texdoc unity-scope-tomboy unity-scope-video-remote unity-scope-virtualbox unity-scope-Yelp unity-scope-zotero unity-lens-music unity-lens-photos unity-lens-video

20
mchid

Zunächst sind Filter und Bereiche zwei verschiedene Dinge.

Was Sie sagen, scheint Ihr Problem eher mit Bereichen als mit Filtern zu sein.

Um sie zu deaktivieren, gehen Sie einfach zu Einstellungen, Datenschutz und Sicherheit und deaktivieren Sie einschließlich der Online-Suchergebnisse.

12
To Do

TL; DR

Sie wollen diese drei Befehle so ziemlich. Und Sie müssen nichts installieren.

_Sudo apt-get remove $(dpkg --get-selections | cut -f1 | grep -P "^unity-(lens|scope)-" | grep -vP "unity-(lens|scope)-(home|applications|files)" | tr "\n" " ");
gsettings set com.canonical.Unity.Lenses always-search "['applications.scope']";
gsettings set com.canonical.Unity.Dash scopes "['home.scope', 'applications.scope', 'files.scope']";
_

Ich werde im Detail erklären, was diese Befehle bewirken und wie Sie sie nach Belieben anpassen können.

Lange Antwort erklärt

1.

der folgende Befehl entfernt automatisch alle nity-lens - * und nity-scope - * Pakete mit Ausnahme von unity - * - home, unity - * - application, unity - * - files

Sudo apt-get remove $(dpkg --get-selections | cut -f1 | grep -P "^unity-(lens|scope)-" | grep -vP "unity-(lens|scope)-(home|applications|files)" | tr "\n" " ")

2.

das zweite, was Sie tun müssen, ist die Gnomenkonfiguration für Unity zu bearbeiten. Wir verwenden _dconf-editor_, das nicht standardmäßig installiert ist (installieren Sie es, indem Sie _Sudo apt-get install dconf-editor_ ausführen), aber denken Sie daran, dass Sie die Änderungen weiterhin direkt über die Befehlszeile mit den oben genannten Befehlen gsettings anwenden können.

Starten Sie dconf-editor mit folgendem Befehl: _Sudo dconf-editor_

2.A.

und gehen Sie zu com> canonical> unity> lens: edit always search, um standardmäßig die gewünschten zu erhalten , Ich habe dieses als ['applications.scope'] ausgewählt, aber es kann mehr Werte haben (Ich interessiere mich nur für die Suche nach Anwendungen mit Einheit, nein Dateien oder andere Sachen)

2.B

zuletzt gehen Sie zu com> canonical> unity> dash: edit scopes und lassen Sie es als ['home.scope', 'applications.scope', 'files.scope']

das ist alles was du brauchst

9
thebugfinder

Zusätzlich können Sie installieren

Sudo apt-get install unity-Tweak-tool

und deaktiviere die Suche dort:
enter image description here 6. Deaktivieren Sie Online-Quellen durchsuchen und "Weitere Vorschläge" anzeigen.

Quelle: https://fixubuntu.com/

1
rubo77
find /usr/share/unity/scopes/ -name \*.scope -printf "%P "|sed -es':/:-:g'

listet alle installierten Bereiche auf.

gsettings set com.canonical.Unity.Lenses disabled-scopes "[$(find /usr/share/unity/scopes/ -name \*.scope -printf "'%P',"|sed -es':/:-:g' -e's/,$//')]"

Mit dieser Option können Sie Bereiche insgesamt deaktivieren, sodass Sie nur die gewünschten aktivieren können. Sie müssen mindestens applications-scopes.scope aktiviert haben, um den Dash zum Verwalten von Bereichen verwenden zu können.

0
skarz