it-swarm.com.de

Warum blendet Unity die Menüleiste aus?

Warum blendet Unity die Menüleisten standardmäßig aus, anstatt sie im freien Bereich des Panels anzuzeigen?

17
zpletan

Eines der Designziele von Unity ist es, die Unordnung auf dem Desktop zu verringern, und ein anderes, den Speicherplatz effizienter zu nutzen.

In Unity wird das Menü standardmäßig ausgeblendet, da das Menü keine nützlichen Informationen enthält, auf die Sie sich beziehen können, wenn Sie es nur ansehen. Es zeigt jedoch viele Details auf dem Bildschirm, die visuell unübersichtlich sind. Wir haben also die Ansicht vertreten, dass das Menü vorhanden ist, wenn Sie es benötigen (indem Sie die Maus darauf bewegen oder Alt drücken), ansonsten jedoch nicht in Ihrer Ansicht.

Viele moderne Anwendungen verzichten ganz auf ein Menü. Aus unserer Sicht ist dies ein Schritt in die Zukunft. Dies wird Anwendungsentwickler dazu anregen, über ihre Benutzeroberflächen nachzudenken und sie durch das Design benutzerfreundlicher zu machen, anstatt von der Krücke eines Menüs abhängig zu sein .

28

Die Konventionen von FireFox und die Zweckmäßigkeit des Rechtsklickens, insbesondere für das Organisieren und Bereitstellen von Lesezeichen, widersprechen direkt den Konventionen von Unity ohne Rechtsklickfunktion in der oberen Menüleiste.

Es ist lobenswert, dass Sie beim Fahren eines VW nicht das Cockpit eines 747 haben sollten, und ap. Bildschirmimmobilien sollten nicht durch perverse, übermäßige Steuerelemente und Menüs überfordert sein, sodass kein Platz für den eigentlichen Inhalt vorhanden ist. Dies sollte jedoch nicht auf Kosten der tatsächlichen Funktionalität gehen.

Es gibt Möglichkeiten, um die Engpässe zu umgehen, aber es ist manuell mühsam. Unsere benutzerdefinierten APS leiden in Unity standardmäßig unter dem erzwungenen Exil in die obere Leiste und müssen in ihr Ursprungsfenster zurückgeführt werden, um die Funktionalität und Sichtbarkeit wiederherzustellen (da benutzerdefinierte APS die sichtbare Existenz des Menüs als mnemonische Hilfe zur Verschleierung von Menüelementen bereitstellen) selten sind sie essentiell und werden verwendet).

0
george rowell