it-swarm.com.de

Ubuntu 16.04 + Nvidia-Treiber = Leerer Bildschirm

ORIGINAL FRAGE UPDATE 1:

Screenshot mit zusätzlichen Treibern. Ich habe versucht, sowohl 361.42 als auch 340.96 zu installieren, und beide Male erhalte ich nach dem Neustart einen leeren Bildschirm.

enter image description here


URSPRÜNGLICHE FRAGE:

Wenn ich den nvidia-Treiber für Ubuntu installiere und dann neu starte, wird ein leerer Bildschirm angezeigt. Ich habe 2 der nvidia-Treiber nicht ausprobiert und beide Male erhalte ich einen leeren Bildschirm.

Wie installiere ich die nvidia-Treiber und bekomme keinen leeren Bildschirm?

Ich habe eine Google-Suche durchgeführt und bin anscheinend als Erster auf dieses Problem gestoßen, seit 16.04 veröffentlicht wurde:

https://www.google.co.uk/?gfe_rd=cr&ei=6tUZV-rEEuTR8geL_5PABA&gws_rd=ssl#q=ubuntu+16.04+nvidia+blank&tbs=qdr:d

32
oshirowanen

Wo/wann bekommst du den leeren Bildschirm? Ist es, wenn das Grub-Menü beim Booten erscheinen soll, oder wenn der Ubuntu Unity-Anmeldebildschirm erscheinen soll? In letzterem Fall versuchen Sie Folgendes:

  1. Füge nomodeset zu deinem Ubuntu-Grub-Eintrag hinzu. Markieren Sie den Eintrag, den Sie zum Booten verwenden, drücken Sie e und fügen Sie "Ersetzen" hinzu

    ...ro quiet splash ...

    mit

    ...ro nomodeset quiet splash ...

Wenn das den Anmeldebildschirm korrekt startet, drücken Sie Ctrl + Alt + F2, melden Sie sich an und führen Sie dann Sudo prime-select intel aus. Starten Sie dann neu und prüfen Sie, ob dies behoben ist.

Wie installiert man NVidia-Treiber? Überprüfen Sie auf nvidia.com, ob Sie die richtigen verwenden.

23

Hier ist meine Lösung. Ich musste Antworten von verschiedenen Orten ziehen.

Meine Grafikkarte ist die NVidia GeForce GTX 950 .

Das erste, was ich getan habe, war das Herunterladen des neuesten stabilen NVidia-Treibers von nvidia.com (für mich war es 361,42). Ich war mir sicher, den neuesten stabilen und zertifizierten Treiber auszuwählen. Es ist übrigens eine ".run" -Datei. Suchen Sie nach Informationen zum Installieren von .run-Dateien, wenn Sie damit nicht vertraut sind.

Ich habe dann die Nouveau-Fahrer gemäß diesem Beitrag auf die schwarze Liste gesetzt (meine Schritte sind unten und unterscheiden sich geringfügig von diesem Beitrag):

Nvidia-Treiber statt Nouveau installieren

Ich habe alle meiner Arbeit über das virtuelle Terminal ausgeführt, auf das mit Strg + Alt + F1 vom Anmeldebildschirm aus zugegriffen wird:

1) Schwarze Liste der Module. Öffnen Sie die Datei blacklist.conf.

Sudo vi /etc/modprobe.d/blacklist.conf

fügen Sie die folgenden Module am Ende der Datei hinzu:

blacklist vga16fb
blacklist nouveau
blacklist rivafb
blacklist nvidiafb
blacklist rivatv

Speichern Sie die Datei und beenden Sie sie.

2) Entfernen Sie alle nvidia * -Pakete (beachten Sie, dass dies nichts für mich getan hat, aber empfohlen wird. Kein Schaden, wenn es ausgeführt wird)

Sudo apt-get remove --purge nvidia*

3) Aktualisieren Sie den initramfs-Datenträger. Meins war so konfiguriert, dass es die Nouveau-Treiber lädt. Das dauert einige Sekunden. Nicht neu starten oder ausschalten!

Sudo update-initramfs -u

4) Neustart

5) Stoppen Sie den Display Manager und installieren Sie ihn.

Drücken Sie im Anmeldebildschirm erneut Strg + Alt + F1, um zum virtuellen Terminal zu gelangen. Stoppen Sie den Display-Manager, sobald Sie sich im Textmodus befinden:

Sudo service lightdm stop

6) Führen Sie dann die Installationsdatei (die heruntergeladene RUN-Datei) aus. Die Installation ist gut dokumentiert und enthält viele nützliche Nachrichten auf dem Weg (stellen Sie sich das vor!). Ich habe den Fehler erhalten, dass das Skript vor der Installation fehlgeschlagen ist. Ich machte trotzdem weiter. Ich wurde gefragt, ob Sie das Dienstprogramm nvidia-xconfig ausführen möchten, um Ihre X-Konfigurationsdatei automatisch zu aktualisieren, damit der NVIDIA X-Treiber beim Neustart von X verwendet wird. Eine vorhandene X-Konfigurationsdatei wird gesichert. Ja "und fuhr fort. Ich habe ein 64-Bit-System und 32-Bit-Fehler. Ich machte mir keine Sorgen und fuhr fort. Die 64-Bit-Versionen sind gut installiert. Ich bin am Ende der Installation angelangt!

7) Drücken Sie die Daumen, starten Sie neu und melden Sie sich an. Mein System ist ENDLICH hochgefahren. Ich hoffe, deine auch!

6
DerWanderer

Versuchen Sie, nvidia ppa ppa: graphics-drivers/ppa hinzuzufügen, und installieren Sie die neueste Version 364.15.

Das funktioniert bei mir mit optimus 860m.

Dies funktioniert nur, wenn Secure Boot deaktiviert ist.

Möglicherweise müssen Sie die nvidia-Treiber beim Start auf die schwarze Liste setzen. Das wird manchmal von Hybrid-Grafikkarten benötigt.

  • Bearbeiten Sie die Datei: /etc/modprobe.d/bumblebee.conf und fügen Sie hinzu:

    blacklist nvidia-XXX
    blacklist nvidia-XXX-updates
    blacklist nvidia-experimental-XXX
    

    ersetzen Sie das XXX durch die Version des Grafiktreibers. Zum Beispiel 346

  • starte deinen Computer neu.

2
JOnathanJOnes

Ich habe dieses Problem auf eine andere Weise gelöst. Ich habe 16.04 auf einem sehr alten Computer installiert. Ich habe den älteren Nvidia-Treiber installiert und den leeren Bildschirm erhalten.

Ich habe Lubuntu installiert, um den LXDE-Desktop zu verwenden. Das funktioniert bei mir sehr gut.

Sudo apt-get install lubuntu-desktop
1
Mattmon

Stellen Sie sicher, dass Sie den sicheren Start deaktiviert haben. Ich habe meinen aktiviert und die Warnung beim Upgrade auf 16.04 ignoriert. Wenn Sie SecureBoot aktiviert haben, bleibt es auf GDM oder auf einem schwarzen Bildschirm hängen.

0
user533456