it-swarm.com.de

So blenden Sie den Launcher automatisch aus

In Unity befindet sich links ein Launcher. Man kann die Einstellungen einfach so ändern, dass sie automatisch ausgeblendet werden und nur angezeigt werden, wenn der Mauszeiger den linken Rand des Bildschirms berührt (das habe ich getan).

Heute habe ich versehentlich einen Knopf gedrückt und das Panel erscheint wieder und bleibt dort. Das Hauptproblem besteht darin, dass es die linken Teile aller meiner Anwendungen abdeckt (z. B. Terminal, sodass ich mein Terminal nicht eingeben kann, wenn es maximiert ist).

Ich habe versucht, das Verhalten in den Systemeinstellungen zu ändern (dasselbe Fenster, in dem ich den Hintergrund des Bildschirms geändert habe, aber es hat keine Auswirkungen).

29
Roman

Welche Betriebssystemversion Sie verwenden, beantworten Sie hier in Bezug auf 12.04, die ich verwende,

  1. klicken Sie auf das Einstellungssymbol in der rechten oberen Ecke des Bildschirms
  2. Wählen Sie Systemeinstellung ,
  3. Wählen Sie das Symbol Aussehen
  4. Wählen Sie die Registerkarte Verhalten unter der Registerkarte Verhalten AUSSCHALTEN die Option Autohide Launcher

Weitere Informationen finden Sie unter Wie kann ich das automatische Ausblenden des Unity-Starters konfigurieren?

38
Arvind Gangwar

Für Ubuntu 18.04 mit Ubuntu oder GNOME Desktop-Umgebungen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen , indem Sie auf das Symbol im Dock (falls verfügbar) klicken und das Menü in der oberen rechten Ecke des Fensters öffnen Bildschirm und klicken Sie dann auf das Werkzeugsymbol oder klicken Sie auf das Menü Aktivitäten und suchen Sie nach "Einstellungen".
  2. Klicken Sie im linken Bereich des Einstellungsfensters auf die Option Dock .
  3. Schalten Sie die Option ein. Blenden Sie das Dock automatisch von AUS nach EIN aus.

    enter image description here

4
Mike

Versuchen Sie die folgenden Schritte: -

Sudo apt-get Unity-Tweak-Tool installieren

dann unter

nity> Launcher> Auohide aktivieren/deaktivieren Jetzt wird der Launcher wie gewohnt automatisch ausgeblendet

0
Deepesh Pant