it-swarm.com.de

Die Skripte von .xprofile und Startanwendungen funktionieren in Ubuntu 16.10 nach einigen Minuten nicht mehr

Ich führe Ubuntu mit einigen Skripten auf .xprofile und einigen auf Startanwendungen aus und habe festgestellt, dass diese Skripten heute oder vor einigen Tagen nicht mehr funktionieren.

Na ja, haben sie nicht. Sie laufen tatsächlich etwa 5 bis 10 Minuten und werden dann umgekehrt. Meine Skripte in .xprofile sollen die Ausführung von touchegg ermöglichen:

synclient TapButton2=0
synclient ClickFinger2=0
synclient TapButton3=0
synclient ClickFinger3=0
synclient HorizTwoFingerScroll=0
synclient VertTwoFingerScroll=0
touchegg &

Und in Startanwendungen habe ich Dinge wie:

sleep 20 && setxkbmap -layout us -option ctrl:swapcaps

Wenn ich dann den Computer einschalte, funktioniert touchegg, die Kappen und Steuertasten werden ausgetauscht. Aber nur für ein paar Minuten. Dann kehrt sich plötzlich alles um. Die Kappe ist wieder an ihrem Platz und Touchegg funktioniert nicht mehr. In der Regel geschieht dies innerhalb von 5 bis 10 Minuten nach dem Einschalten des Computers. Irgendwelche Ideen??

Vielen Dank!

ps: Ich hatte die Gnome-Pomodoro-App installiert, von der ich glaube, dass sie eine Menge Gnome-Sachen heruntergeladen hat, und online gelesen, dass die Gnome-Sitzung meine Skripte überschreiben könnte. Also habe ich die meisten gnome-session-Pakete deinstalliert (ich habe aus Versehen auch Unity 7 gelöscht, also musste ich es neu installieren). Aber mein Problem blieb gleich ..

2
Alo

Ich habe keinen Grund gefunden, warum die Skripte, die früher funktionierten, plötzlich nicht mehr funktionierten, außer dass ich Updates auf Ubuntu durchgeführt und auf Kernel 4.10 umgestellt habe.

Um das zu umgehen, habe ich alle meine Skripte in eine .sh-Datei geschrieben. Ich habe es ausführbar gemacht, indem ich ausgeführt habe

chmod +x filename.sh

Und ich nenne das von Startanwendungen. Ich habe auch diese Startanwendungsdatei geändert (in meinem Fall heißt sie start_script.desktop und befindet sich in .config/autostart /) und die folgende Zeile hinzugefügt:

X-GNOME-Autostart-Delay=3

Schließlich ist mir auch aufgefallen, dass meine Befehle früher etwa so lauteten:

sleep 20; setxkbmap -layout us -option ctrl:swapcaps

Vielleicht dürfen jetzt nicht mehrere Befehle in einer Zeile stehen?

1
Alo