it-swarm.com.de

16.04 IntelliJ IDEA Desktop-Eintrag funktioniert nicht

Ich habe versucht, "Create Desktop Entry" über "Tools" im Hauptmenü und "Configure" über den Begrüßungsbildschirm auszuführen. Es zeigt

_Desktop Entry Created
You may now exit IDEA and start it from the system menu (restart a session if a new entry seem not to appear).
_

nach dem Schließen von IDEA (ohne das Symbol manuell für den Launcher zu sperren) wird das Symbol ebenfalls entfernt. Ich habe den Desktop-Eintrag unter _~/.local/share/applications_ gemäß diesem Thread gelöscht Linkbeschreibung hier eingeben Dann habe ich versucht _chmod 777/usr/share/applications/jetbrains-idea.desktop_ und zum Launcher gezogen, was immer noch nicht der Fall ist Arbeit. _Java_HOME_ und PATH sind beide korrekt eingerichtet.

10
Lixu

Ich konnte das endlich selbst beheben.

  1. Stellen Sie sicher, dass Java_HOME im Profil Ihrer Shell richtig eingestellt ist. Zum Beispiel benutze ich zsh, also muss ich export Java_HOME=/..... in ~/.zshrc einfügen

  2. Wenn Sie eine JAR-Datei als javaagent in idea.vmoptions angegeben haben, müssen Sie den vollständigen Pfadnamen angeben.

  3. Erstellen Sie einfach eine .desktop-Datei aus IDEA oder manuell und zeigen Sie den Parameter Exec auf den vollständigen Pfad Ihrer idea.sh -Datei. Ziehen Sie es dann in den Launcher. Funktioniert gut.

4
Lixu

Derzeit gibt es keine Möglichkeit, die .desktop -Datei automatisch an den Starter einer gerade installierten Anwendung anzuheften. Es enthält nicht nur IntelliJ, sondern viele andere Anwendungen.

Technisch gesehen gibt es Möglichkeiten, ein Symbol an die Liste der Symbole im Launcher anzuhängen , die meisten Entwickler verwenden es jedoch nicht und überlassen diese Option dem Benutzer. Daher müssen Sie das Launcher-Symbol manuell anheften . Andernfalls verschwindet nach dem Beenden des Programms das Symbol aus dem Launcher. Dies ist das ordnungsgemäße Verhalten einer App, die nicht in der Liste der Launcher-Favoriten aufgeführt ist.

Die .desktop -Datei selbst wird erstellt.

enter image description here

Wenn Sie nur die Option Create a desktop entry aktivieren, wird die Datei im Ordner ~/.local/share/applications/ erstellt. In diesem Ordner befinden sich normalerweise die Launcher-Einträge für unbekannte oder benutzerspezifische Apps.

Um dies zu bestätigen, habe ich dies nach der Installation ausgeführt:

$ ls ~/.local/share/applications | grep idea
jetbrains-idea-ce.desktop

Durch Aktivieren der Option For all users wird /usr/share/applications/jetbrains-idea-ce.desktop erstellt, da das Verzeichnis /usr/share/applications für alle Benutzer global verfügbar ist.

Beides ist genau das, was Sie möchten, und Sie können sie an den Launcher anheften, indem Sie sie einfach aus dem Dateimanager oder Dash in den Launcher ziehen. NOTE: der bin/idea.sh muss als normaler Benutzer ausgeführt werden - andernfalls, wenn Sie ihn als root ausführen, der .desktop Die Datei befindet sich im Root-Besitz, daher können Sie sie nicht in den Launcher ziehen. In diesem Fall können Sie immer Sudo chown $USER:$USER /path/to/jetbrains-idea-ce.desktop

Sie können jederzeit eine dieser Dateien auf den Desktop kopieren, wenn Sie dies möchten, aber .desktop -Dateien sollten sich nicht buchstäblich auf dem Desktop befinden.

Als letzte Möglichkeit können Sie jederzeit manuell eine .desktop -Datei erstellen.

In meinem Beispiel wäre das

[Desktop Entry]
Type=Application
Terminal=false
Exec=/bin/sh /home/xieerqi/intellij/idea-IC-145.597.3/bin/idea.sh
Name=Intellij
Icon=/home/xieerqi/intellij/idea-IC-145.597.3/bin/idea.png

Beachten Sie, dass dies anders ist aus dem Beispiel in dem von Ihnen angegebenen Link . Der #!/usr/bin/env xdg-open ist nicht erforderlich und die Exec -Zeile führt tatsächlich /bin/sh und den idea.sh als Parameter dazu aus. Beachten Sie, dass diese .desktop -Datei über ausführbare Berechtigungen verfügen muss, andernfalls wird die Warnung "Nicht vertrauenswürdige Anwendung" angezeigt.

13

Vielleicht bin ich sowieso zu spät. Idee 19.1 erstellt einen Eintrag in der Datei jetbrains-idea.desktop. Wenn ich auf Launcher tippe und versuche, durch Eingabe von idea zu suchen, wird es nicht angezeigt. Sobald ich eine Kopie einer Datei erstellt habe:

cp /usr/share/applications/jetbrains-idea.desktop /usr/share/applications/idea.desktop

es hat angefangen zu zeigen.

0
Vadim

Erstellen und installieren wir eine neue Desktop-Datei idea.desktop, die eine shortcut -Datei für IntelliJ IDEA ist.

$ vi ~/idea.desktop

Geben Sie Folgendes in die Verknüpfungsdatei idea.desktop mit dem Editor ein:

[Desktop Entry]                                                                 
Encoding=UTF-8
Name=IntelliJ IDEA
Comment=IntelliJ IDEA
Exec=/opt/idea/bin/idea.sh
Icon=/opt/idea/bin/idea.png
Terminal=false
StartupNotify=true
Type=Application
StartupWMClass=IntelliJ IDEA

Führen Sie nun den folgenden Befehl aus, um die Datei idea.desktop im Verzeichnis /usr/share/applications/ zu installieren:

$ Sudo desktop-file-install idea.desktop

Kopieren Sie niemals direkt Verknüpfungsdateien in das Verzeichnis /usr/share/applications/ . Wenn die Verknüpfungsdatei Fehler enthält, z. B. idea.desktop , wer wird sie abfangen? Deshalb installieren wir mit dem obigen Befehl und nicht mit dem Befehl cp . Der Befehl desktop-file-install kann Fehler abfangen!

Um diese Antwort zu vervollständigen, erstellen wir ein symlink in /usr/local/bin Verzeichnis:

$ cd /usr/local/bin/
$ Sudo ln -s /opt/idea/bin/

Da sich die ausführbare Binärdatei IntelliJ IDEA unter /opt/idea/bin befindet, können wir alternativ auch das übergeordnete Verzeichnis zu unserem $PATH hinzufügen, damit wir das Programm starten können, ohne den absoluten Pfad zur Binärdatei anzugeben .

$ vi ~/.bashrc
export PATH="$PATH:/opt/idea/bin"

Ich hatte ähnliche Verknüpfungsprobleme bei der Installation von Netbeans 10.0, siehe Nach der Installation wird Netbeans 10.0 nicht auf dem Ubuntu 18.04-Desktop ausgeführt

0
Marmayogi