it-swarm.com.de

netbeans 8.0.2 kann nicht deinstalliert werden

Fehlermeldung zeigt:

Die angegebene Zielkomponente - nb-base/8.0.1.0.201408251540 war nicht in der Registry gefunden. Das Installationsprogramm kann so fortfahren, als ob das Ziel Komponente wurde angegeben. Klicken Sie auf "Ja", um fortzufahren. Installateur.

Ich habe sehr oft versucht, meine NetBeans8.0.2 zu deinstallieren, konnte aber nicht. Nach vielem Googeln fand sich eine Lösung. Ich denke, ich sollte einen Einstieg in Stackoverflow haben.

7
Devasish

Der beste Weg, Netbeans zu entfernen, kann folgendermaßen durchgeführt werden

  1. Entfernen Sie den Ordner Netbeans aus der Programmdatei 
  2. Löschen Sie den Ordner .nbi (hidden) aus Ihrem C:\User {Current User}.
  3. Gehen Sie zum Control Panel und entfernen Sie es

Es funktioniert für mich, ich hoffe es wird auch Sie!

11
K K

Folgen Sie dem Link, um eine Lösung zu erhalten: https://netbeans.org/bugzilla/show_bug.cgi?id=251943

Die comment 5 hat die einfachste Lösung: Führen Sie die Eingabeaufforderung im Administratormodus aus und führen Sie den folgenden Befehl aus:

uninstall.exe --userdir c:\Users\Administrator.nbi

2
Devasish
  1. Wechseln Sie zu C:\Users {User}\AppData\Roaming\NetBeans
  2. Lösche "lock" Datei
  3. Deinstallieren Sie NetBeans
1
Hesam Data

Nachdem ich hier und dort gekämpft habe,

  1. C:\Users\XXX\AppData\Roaming\NetBeans\8.2\lock wurde geöffnet, wobei XXX der Benutzername war. Dann habe ich lock umbenannt. (Der Name spielte keine Rolle.)
  2. Dann ging ich zurück und deinstallierte NetBeans.

Übrigens musste ich Java separat löschen.

0
Jim See

Ich hatte genau das gleiche Problem wie oben. 

Vor den "Symptomen" habe ich die Anwendung in einem neu erstellten Ordner auf Laufwerk C installiert (nicht das Standardinstallationsverzeichnis "Programme"). 

Ich änderte dann den Namen des Verzeichnisses, in dem die ausführbare Datei installiert wurde, damit ein Skript eines Drittanbieters die ausführbare NetBeans-Datei starten kann, da für das Skript keine Leerzeichen im Pfad erforderlich waren. Beim Versuch, die Anwendung erneut zu deinstallieren, habe ich den obigen Fehler erhalten.

Ich habe versucht, den Befehl wie oben beschrieben auszuführen, nämlich den Befehl Prompt mit folgendem Befehl auszuführen:

C:\Netbeans\NetBeans 8.0.2> uninstall.exe --userdir C:\Users\mark.burl.nbi 

die Deinstallation wurde gestartet, der gleiche Fehler wurde jedoch angezeigt.

Ich habe dann folgendes unternommen und das Problem wurde für mich gelöst:

  1. Ich manuell löschte den NetBeans-Programmordner
  2. Ich habe dann neu installiert NetBeans an den Standard-Programmspeicherort .
  3. Ich habe dann wieder deinstalliert NetBeans wieder kein Problem.
0
Mark Burleigh

Eigentlich ist Devashishs Antwort (teilweise) richtig. Wenn Sie auf den von ihm bereitgestellten Link klicken, werden Sie feststellen, dass das Problem (höchstwahrscheinlich) darin liegt, dass die Installation von einem anderen Benutzer als dem Benutzer durchgeführt wurde, der deinstalliert wird. (In meinem Fall habe ich nach der Installation von Netbeans einen Administratorbenutzer hinzugefügt, sodass nun alle Computeränderungen den Administratorbenutzer durchlaufen.) 

So habe ich die Installation abgeschlossen:

  1. Suchen Sie nach einem .nbi-Ordner unter c:\Users \. In diesem "Ordner" befindet sich der Ordner .nbi
  2. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung, und wechseln Sie in den Netbeans-Ordner, der uninstall.exe enthält
  3. führen Sie diesen Befehl in der Eingabeaufforderung aus: "uninstall.exe --userdir c:\Users\folder\.nbi". "Ordner" ist der Ordner, den Sie in Schritt 1 gefunden haben.

Dies wurde für mich deinstalliert. Ich hoffe es hilft dir.

0
Rsc Rsc

Scheint in meiner Win 10-Umgebung nicht zu funktionieren. Ich habe es auch probiert

.\uninstall.exe --userdir c:\Users\Administrator\.nbi
.\uninstall.exe --userdir c:\Users\Administrator.nbi
'NetBeans 8.0.1'\uninstall.exe --userdir c:\Users\eric_2\.nbi
.\'NetBeans 8.0.1'\uninstall.exe --userdir c:\Users\eric_2\.nbi
.\'NetBeans 8.0.1'\uninstall.exe --userdir c:\Users\eric_2.nbi

Sie bekommen den Punkt. Ich betreibe die WindowsPowerShell als Administrator.

Jemand hier muss es auch mit der Fehlermeldung aus dem OP erfolgreich gelöscht haben. Ich muss nur herausfinden wer!

Eric

0
eric

Ich habe als Administrator von PowerShell alle hier beschriebenen Verzeichnisse entfernt und schließlich regedit eingegeben und nach allen Vorkommen von "NetBeans (x86)" gesucht. Und lösche alle und starte neu. Danach ist alles klar

0
Anxon Pués