it-swarm.com.de

Linux (Ubuntu): Entfernen Sie das USB-Flash-Laufwerk sicher über die Befehlszeile

Es wäre einfach cool, wenn Ihr Shell-Skript Ihnen dabei helfen würde, Ihre Flash-Disk sicher zu entfernen nachdem Sie den Job beendet haben. Ich habe viele Hausaufgaben gemacht, bevor ich die Frage nach einer Lösung gestellt habe, von der erwartet wird, dass sie die folgenden Anforderungen erfüllt:

  1. Angenommen, die Flash-Disk wird zusammen mit vielen anderen Flash-Disketten als /media/A Eingebunden, und der Code kann selektiv nur /media/A Entfernen, ohne andere Disketten zu stören. Zum Beispiel kann ich /media/A Als Argument übergeben.
  2. Eine leichte Lösung. Das Installieren eines weiteren Pakets mit einer Größe von 100 MB, um die Aufgabe abzuschließen, macht einen verrückt.
  3. Ich kenne einige Befehle wie hdparm, mit der Ausnahme, dass ihre Dokumente schwer zu lesen sind. Wenn mir jemand eine Lösung anbieten kann, hoffe ich, dass er/sie auch die Erklärung der Parameter usw. anbieten kann.
  4. Am besten, wenn der Code für alle Arten von Flash-Disks geeignet ist (z. B. meine alte, die ich 2003 mit 32 MB gekauft habe) (und optional für tragbare Disks).
  5. Es sollte den genauen Effekt erzielen, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte klicken -> klicken Sie auf "Laufwerk sicher entfernen". Die Sicherheitsbedenken werden überwiegen, andernfalls kann man einfach die Festplatte herausziehen, was normalerweise nicht schadet.
49
Xin Guo

Sie können dies mit Udisken tun. Es ist nicht standardmäßig installiert, aber einfach zu installieren (das Paket hat nach der Installation die Größe eines Megabytes) ...

Sudo apt-get install udisks

Nach der Installation können Sie ein USB-Laufwerk mit den folgenden Befehlen trennen ...

Sudo udisks --unmount /dev/sdb1
Sudo udisks --detach /dev/sdb

Die erste Zeile hebt es auf. Wie bei jeder anderen Partition können Sie sie zu diesem Zeitpunkt immer noch neu einhängen. Die zweite Zeile löst es. Danach wird es ausgeschaltet und Sie müssen es entfernen/wieder einsetzen, um es wieder zu montieren.

Zur Verdeutlichung ist sdb das Gerät und sdb1/2/3/etc sind Partitionen auf dem Gerät. Außerdem müssen Sie alle Bereitstellungspunkte entfernen, bevor Sie versuchen, das Gerät zu trennen. Normalerweise gibt es bei einem USB-Stick/-Laufwerk nur einen, aber es ist eine Warnung, die Sie trotzdem wissen sollten.

Um den Gerätenamen vom Einhängepunkt zu erhalten, müssen Sie ihn aus dem Einhängepunkt ziehen oder so.

50
Omnikrys